Neueste Rezepte

Rezept für Halloumi und Pilzspieße

Rezept für Halloumi und Pilzspieße

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Die köstlichen, unverwechselbaren Aromen der Pilze werden auf dem Grill lebendig, nehmen die Hitze auf und absorbieren Marinaden wie Fleisch, was sie zur perfekten Ergänzung für jedes Grillmenü macht. Wenn Sie nach Inspiration für dieses BBQ-Menü suchen, probieren Sie dieses unkomplizierte Rezept für Halloumi-Pilz-Kebabs.

42 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 Portionen

  • 250g Halloumi-Käse
  • 1 gelbe Paprika, entkernt
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Koriander
  • 1 Saft Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Champignons mit geschlossenem Becher

MethodeZubereitung:10min ›Kochen:10min ›Zusatzzeit:30min Marinieren › Fertig in:50min

  1. Käse, Paprika und Zwiebel in gleich große Stücke von etwa 2,5 cm² schneiden.
  2. In einer großen Schüssel Öl, Koriander, Limette, Knoblauch und reichlich gemahlenen schwarzen Pfeffer mischen. Käse, Paprika, Zwiebel und Champignons unterrühren und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten oder nach Belieben über Nacht marinieren lassen.
  3. Wenn Sie bereit sind, die Kebabs zu grillen, fädeln Sie den Käse und das Gemüse auf Spieße.
  4. Legen Sie die Kebabs auf heiße Kohlen und wenden Sie sie gelegentlich, bis sie an den Rändern verkohlt sind – etwa 10 Minuten. Beim Wenden mit übrig gebliebenen Marinadensäften bepinseln.
  5. Mit Rucolasalat servieren.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

Sehr schön, aber ich habe Basilikum anstelle von Koriander verwendet und meins mit Cous Cous sowie einem Rucolasalat serviert. Insgesamt ein schönes Essen.-16. August 2015

sooooo lecker! perfekt für vegetarische Gäste bei einem BBQ-02 Aug 2012

Kein Fan von Koriander, also habe ich Basilikum verwendet und die Portionsgröße für eine Vorspeise für 4 Personen verwendet. Es war wunderschön!-15. Juni 2014


Rezept für Halloumi, Paprika und Portobello-Pilz-Spieße

Tolle Kebabs: ein vegetarisches Rezept für den Grill Credit: ANDREW TWORT FOR THE TELEGRAPH

Folgen Sie dem Autor dieses Artikels

Folgen Sie den Themen in diesem Artikel

Wenn Sie Holzspieße verwenden, weichen Sie diese vor der Verwendung 15 Minuten in Wasser ein. Diese vegetarische Grilloption ist immer noch schmackhaft und sättigend mit Halloumi, rotem Pfeffer und Portobello-Pilzen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten plus 20 Minuten Marinierzeit | Kochzeit: 20 Minuten

SERVIERT

ZUTATEN

300g Halloumi, in Würfel geschnitten

Großzügiger Spritzer Limettensaft

1 rote Chili, fein gehackt

2 Portobello-Pilze, in Stücke geschnitten

1 große rote Paprika, in Stücke geschnitten

METHODE

Die Halloumi-Stücke mit Olivenöl, Knoblauch, Koriander, Limettensaft, Chili und einer Prise Salz vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.

Setzen Sie die Kebabs zusammen und wechseln Sie den Halloumi mit den Pilz- und Paprikastücken ab. Bewahre jegliche Marinade vom Käse auf.

Auf dem Grill etwa 10 Minuten auf jeder Seite garen oder bis der Halloumi knusprig wird. Verwenden Sie die Marinade, um die Kebabs während des Kochens zu bestreichen.


  • Halloumi - das ist wirklich der Star unter den Spießen. Wenn Sie jedoch kein Halloumi haben, können Sie stattdessen Paneer verwenden.
  • Zucchini - Wir schneiden diese in Bänder, da sie auf den Spießen schöner aussehen, aber Sie können sie stattdessen in Stücke schneiden. Sie müssen groß genug sein, um auf den Spießen zu bleiben, aber klein genug, damit sie durchgaren.
  • Paprika - Wir haben roten Pfeffer verwendet, da er schön süß ist. Sie können jedoch jede Farbe Pfeffer verwenden.
  • Kirschtomaten - sie verleihen diesen Halloumi-Spießen einen Hauch von Geschmack.
  • Olivenöl - Sie könnten dies gegen Sonnenblumen- oder Pflanzenöl eintauschen.
  • Rotweinessig
  • Zitronensaft
  • Oregano - eine Mischung aus Oregano, Thymian und Majoran funktioniert gut.
  • Knoblauch - das fügt viel Geschmack hinzu. Wenn Sie keinen frischen Knoblauch haben, können Sie getrocknetes Knoblauchgranulat verwenden.

Eins: Die Zucchini in Streifen schneiden und die rote Paprika würfeln. Halten Sie die Kirschtomaten ganz.

Zwei: Halloumi in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Drei: Alles in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Vier: Auf 8 Spieße stecken. Wenn du Holzspieße verwendest, solltest du sie vorher mindestens 30 Minuten einweichen, damit sie beim Kochen nicht anbrennen.

Vier: Die Spieße 5-6 Minuten unter den Grill legen und dabei jede Minute wenden.


Beginnen Sie damit, Paprika und Zwiebel in gleichgroße Stücke von etwa 2,5 cm² zu schneiden, die der Größe der Käsewürfel entsprechen.

Dann die Kräuter und den Knoblauch ganz fein hacken und mit dem Öl, Limettensaft und etwas frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Geben Sie nun Käse, Zwiebel, Paprika und Champignons in eine große, geräumige, nichtmetallische Schüssel und gießen Sie die Marinade darüber und mischen Sie sie sehr gründlich. Zugedeckt 24 Stunden in den Kühlschrank stellen und ab und zu umrühren. In den Kochschulvideos auf dieser Seite können Sie auch sehen, wie Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zubereitet werden.

Wenn Sie bereit sind, die Kebabs zu grillen, nehmen Sie die beiden Spieße und fädeln Sie zuerst einen Pilz auf (drücken Sie ihn ganz nach unten), gefolgt von einem Stück Zwiebel, einem Stück Pfeffer und einem Käsewürfel. Wiederholen Sie dies mit mehr Zwiebeln, Pfeffer und Käse und schließen Sie am Ende mit einem Pilz ab.

Legen Sie die Kebabs über die heißen Kohlen und wenden Sie sie häufig, bis sie an den Rändern braun sind – etwa 10 Minuten. Beim Wenden eventuell übrig gebliebene Marinadensäfte einpinseln.


Gegrillte Halloumi-Gemüse-Kebabs

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Halloumi, ein salziger Käse aus Zypern im Mittelmeer, hat einen hohen Schmelzpunkt, der sich hervorragend zum Grillen eignet. Käse, Auberginen, Champignons und Paprika mit einer einfachen Tomaten-Artischocken-Sauce vermengen, dann aufspießen und grillen, bis sie verkohlt sind. Mit einem mediterranen Couscous-Salat servieren, um ein vegetarisches Essen im Freien abzurunden.

Was kaufen: Wir bevorzugen kleinere japanische oder chinesische Auberginen für dieses Rezept, da sie süßer schmecken und weniger Kerne haben, aber eine größere Auberginenkugel funktioniert auch gut.

Spielplan: Wenn Sie Holzspieße verwenden, legen Sie diese vorher 30 Minuten in Wasser ein, damit sie nicht auf dem Grill anbrennen.


Wie man Halloumi-Kebabs macht

Den Halloumi-Käse in Viertel schneiden und jedes Viertel der Länge nach in der Mitte durchschneiden.

Champignons halbieren und rote Paprika und rote Zwiebel in 8 gleich große Stücke schneiden

Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Petersilie und Chiliflocken mischen und mit Salz und Pfeffer würzen, um die Marinade zu machen.

Gemüse und Halloumi-Käse in eine Schüssel geben und mit der Marinade anrichten.

Für den besten Geschmack lassen Sie das Gemüse und den Käse vor dem Grillen etwa eine Stunde in der Marinade im Kühlschrank ruhen.

Wenn Sie wie ich lange Spieße haben, nehmen Sie zwei von jedem Gemüse und zwei Stücke Käse und machen Sie abwechselnd entlang des Spießes 4 große Spieße, ansonsten machen Sie 8 kleinere.

Erhitze deinen Grill auf 500 Grad und lege dann die Spieße auf den Grill.

Die Spieße 2-3 Minuten pro Seite kochen und dabei darauf achten, dass sie gelegentlich bewegt werden, um ein Anbrennen zu vermeiden.


Gegrillte Halloumi- und Pilzspieße

Hallo Wochenende! Ich freue mich sehr, euch mein neues Rezept vorstellen zu können Gegrillte Halloumi- und Pilzspieße die ich vor kurzem gezaubert habe. Diese Halloumi- und Pilzspieße sind einfach köstlich. Seine würzige und würzige Würze verleiht jedem Bissen eine köstliche, schmatzende Köstlichkeit. Diese gegrillten Spieße sind der perfekte Leckerbissen für jedes BBQ. Ich wette, dass dieses sabberwürdige Gericht auch von Nicht-Vegetariern genauso genossen werden kann wie Vegetariern.

Es ist Sommer in meinem Waldstück, die Sonne scheint ständig, obwohl die Temperaturen nicht mehr so ​​hoch sind wie früher und wir haben dieses Jahr kaum viel Regen gesehen, tatsächlich haben wir vor ein paar Tagen einen Flyer von der Wassergesellschaft mit der Bitte erhalten uns zu beginnen, das Wasser zu sparen. Wir versuchen es in jeder Hinsicht.

Der Sommer schreit nach BBQ-Partys, und wir halten mit, alle paar Wochen liebt es meine andere Hälfte, ein BBQ zu feuern. Um die Wahrheit zu sagen, ich kämpfe gegen die sengende Sonne und kann Grillen bei sehr heißem Wetter nicht ausstehen, also achten wir auf die Tage, an denen die Sonne noch scheint, aber die Temperaturen etwas niedriger sind. Die vergangene Woche war perfekt für uns und ein paar Mal haben wir ein BBQ-Essen mit Freunden und Familie genossen.

Dieses Jahr habe ich bei jedem BBQ, das wir machen, versucht, ein neues Gericht zuzubereiten. Beim letzten BBQ vor ein paar Tagen habe ich Halloumi- und Pilzspieße gemacht. Dieses Mal habe ich mich für Halloumi-Käse für unser BBQ-Rezept entschieden, da er robust genug ist, um über den Kohlen gegart zu werden und seine Textur nicht verliert.

Also in diesem Rezept werden Halloumi-Käse und Champignons in Limetten-Chili-Sauce erstickt, Vita Coco Kokosöl mit verschiedenen Gewürzen, ich habe ein kleines bisschen Aprikose, Paprika und Thymian Chutney hinzugefügt, um diese glänzende Glasur zu bringen, dann auf heißen BBQ-Grills gegrillt . Ich denke, die Kombination aus Limette, Chili und Kokos war großartig. Diese klebrige und würzige Glasur erweckt den Käse und das Gemüse zum Leben und verleiht dem Gericht zusätzliche Textur, Würze und Fülle. Servieren Sie diese köstlichen Spieße auf einem leicht gerösteten Fladenbrot, Pitta-Brot oder Naan-Brot mit viel Chili-Hummus, frischen Salaten und Joghurt oder es ist so gut allein, vergessen Sie nicht, etwas extra Limettensaft zu pressen.

Anmerkungen:-
Anstelle von Halloumi können Sie Paneer verwenden oder vegan können Tofu wählen.
Jeder aromatisierte Hummus kann verwendet werden.

Mein Rezept ist für die Teilnahme am Foodies100/Vita Coco #ReachfortheBeach-Wettbewerb vorbereitet.

UPDATE: Dieses Rezept war ein zweiter Platz im obigen Wettbewerb.


Vergessen Sie nicht, sich für E-Mail-Updates anzumelden, um neue Rezepte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten. Sie finden uns auf Twitter, Facebook, Instagram, Pinterest. Folgen Sie uns also, wenn Sie können. Wir würden uns freuen, mit euch allen in Kontakt zu bleiben :)


Halloumi und Gemüsespieße mit einer fantastischen Marinade

Diese Halloumi-Kebabs sind eines unserer Lieblingsgerichte und obwohl sie recht sommerlich sind, essen wir sie das ganze Jahr über. Ich bin ein großer Fan von Halloumi (trotz der Tatsache, dass es sich oft schlecht benimmt und dazu neigt, sich zu spalten, wenn Sie versuchen, es aufzuspießen!) und dies ist eine großartige Art, es zu essen.

Der Star des Gerichts ist die fantastische Marinade, die von Rose Elliot stammt, einer Heldin der vegetarischen Küche in Großbritannien (und hoffentlich darüber hinaus). Ich weiß nicht, ob dies in einem ihrer Bücher vorkommt, aber ich habe es in der Juli-Ausgabe 2013 des Magazins Vegetarian Living gefunden. Es ist wunderschön herzhaft und süß und ich liebe den Hauch von Schärfe, der aus dem rohen zerdrückten Knoblauch kommt. Es enthält Honig, aber Sie können dies mit Ahornsirup oder Zucker ersetzen, wenn Sie eine vegane Version herstellen möchten.

Allein die Auswahl an Marinadenzutaten lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich muss wirklich widerstehen, die Marinade einfach mit einem Löffel zu essen, bevor es zu den Kebabs kommt! Die Mengen, die ich unten gebe, reichen für 2 Personen / 4 Spieße, aber es lässt sich leicht für mehr multiplizieren.

Bei den Spießen können Sie verwenden, was Sie möchten. Das Originalrezept verwendet Halloumi, rote und gelbe Paprika und Lorbeerblätter. Ich verwende keine Lorbeerblätter und bevorzuge eine größere Auswahl an Gemüse. Bei dieser Gelegenheit habe ich Halloumi, Pilze, rote Zwiebeln und rote und gelbe Paprika verwendet. Die Pilze und rote Zwiebel sind für mich nicht verhandelbar! Ich mag auch dicke Zucchinischeiben, hatte aber keine zur Hand.

Unser lokales türkisches Restaurant wählt einen eher hallumi-lastigen Kebab, indem er die Halloumi-Stücke mit rotem Pfeffer durchsetzt und das andere Gemüse als Beilage serviert. Ich habe den Halloumi auch ganz übersprungen, wenn ich ihn zu Grillabenden mitgenommen habe (er neigt dazu, beim Grillen herunterzufallen) und er war immer noch ein Hit. Die Leute werden dich nach dem Rezept fragen!

Machen Sie also Ihr eigenes Ding, wenn es darum geht, die Spieße zusammenzusetzen.

Normalerweise serviere ich diese Halloumi-Kebabs mit Ainsley Harriot’s Spice Sensation Cous Cous und einigen Salatblättern. Es gibt ein paar Fertiggerichte, die ich sehr mag und dieser Cous Cous ‘Instant’ ist eines davon, aber Sie können natürlich Ihren eigenen Cous Cous zubereiten oder etwas ganz anderes servieren.


Ist es besser, Halloumi zu braten oder zu grillen?

Es ist einfacher, Halloumi für Ihre schnellen Halloumi-Rezepte zu braten.

Sie können Halloumi trocken braten, aber ich neige dazu, ein paar Spritzer Speiseöl zu verwenden und nur einige Minuten auf jeder Seite vorsichtig zu braten, bis sie gebräunt sind und der Käse weich ist.

Aber weil Halloumi hat einen sehr sehr hohen Schmelzpunkt, können Sie es grillen oder sogar grillen. Dies ist der beste Weg, wenn Sie eine knusprigere Außenseite wünschen. Ich reibe den in Scheiben geschnittenen Halloumi vorher mit etwas Öl ein, damit er klebt.

Halloumi kann auch gebacken werden und Traybake braten Rezepte mit Halloumi anstelle von Hühnchen sind wunderbare Familienessen.


17 köstliche Möglichkeiten, Halloumi . zu essen

Halloumi nimmt den Begriff „gegrillter Käse“ wörtlich. Dieser Käse wird nicht zwischen zwei Brotscheiben eingeengt. Es taucht direkt auf den Grill. Köstliches entsteht.

Da Halloumi-Käse fest ist und einen hohen Schmelzpunkt hat, wird er nicht zu einer unordentlichen, durch den Grillrost schmelzenden Schmiere. Stattdessen wird die Oberfläche des Käses fester, entwickelt wunderschöne Grillspuren, einen würzigen, leicht salzigen Geschmack und eine wunderbare Textur, die ihresgleichen sucht. Aber wenn Sie gezwungen wären, es mit etwas Bekanntem zu vergleichen, könnten Sie sagen, dass es fast die Textur und das Quietschen von Käsebruch hat.

So grillen Sie Halloumi: Heizen Sie den Grill vor, damit die Roste heiß werden. Geben Sie dem Käse gerade genug Zeit, um dunkle Schönheitsflecken zu entwickeln &ndash 1 oder 2 Minuten pro Seite. Zum Wenden einen dünnen Metallspatel unter den Käse schieben, um den Griff des Grills zu lösen.

Zu kalt zum Grillen? Das ist in Ordnung, Halloumi ist auch fantastisch unter dem Grill oder bei mittlerer Hitze in einer Pfanne gebraten.

Halloumi wird aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt. Im Jahr 2021 wurde Zypern von der Europäischen Union der Status einer geschützten Ursprungsbezeichnung (PDO) für Halloumi verliehen, was bedeutet, dass nur in Zypern hergestellter Halloumi als "Halloumi" bezeichnet werden kann. Auf Zypern wird Halloumi auf vielfältige Weise genossen, zum Beispiel mit Wassermelone oder mit Pasta. Es ist einfach, mit einem Block Halloumi in Ihrer eigenen Küche kreativ zu werden. Probieren Sie ihn in warmen Salaten, spießen Sie ihn in Kekse oder grillen Sie ihn mit Gemüse und genießen Sie ihn in einem Pita-Wrap. Die Möglichkeiten sind scheinbar endlos, wie Sie in diesen Rezepten finden: