Neueste Rezepte

Kinder, die Löffel füttern, können zu süßen Zähnen führen

Kinder, die Löffel füttern, können zu süßen Zähnen führen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Studie zeigt, dass Kinder, die anfangen, feste Nahrung zu sich zu nehmen, indem sie sich selbst füttern, Kohlenhydrate gegenüber Süßigkeiten bevorzugen

Kinder zu lange mit dem Löffel zu füttern, könnte eine schlechte Idee sein, findet eine neue Studie.

Forscher fanden heraus, dass Kinder, die durch Nahrungsaufnahme zu fester Nahrung geführt wurden, dazu neigten, Kohlenhydrate zu bevorzugen, die immer noch als Bausteine ​​einer gesunden Ernährung gelten.

Löffelgefütterte Babys, die von ihren Eltern mit pürierter Babynahrung gefüttert wurden, bevorzugten Süßigkeiten.

Die Studie, veröffentlicht in BMJ offen, befragten Eltern zu ihrem Säuglingsernährungs- und Entwöhnungsstil sowie zu den Vorlieben ihres Kindes für Nahrung nach Kategorie.

Sie fanden heraus, dass es in der Gruppe, die mit dem Löffel gefüttert wurde, häufiger zu Fettleibigkeit kam, während mehr Kinder untergewichtig waren.

Forscher schlagen vor, dass der von Babys geleitete Ansatz zur Einführung fester Nahrung es Kindern ermöglicht, eine Ernährungsregulation zu erlernen, die zu einer Präferenz für gesündere Lebensmittel führt.

Der Daily Byte ist eine regelmäßige Kolumne, die sich mit interessanten Nachrichten und Trends über das Essen im ganzen Land befasst. Klicken Sie hier für vorherige Spalten.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich tatsächlich hingesetzt hatte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich natürlich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Chaos, wenn sie essen. Es ist nur eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich natürlich hinsetzte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Durcheinander, wenn sie essen. Es ist nur eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen, und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich natürlich hinsetzte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Chaos, wenn sie essen. Es ist nur eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen, und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich tatsächlich hingesetzt hatte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich natürlich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Durcheinander, wenn sie essen. Es ist einfach eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen, und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich natürlich hinsetzte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Chaos, wenn sie essen. Es ist nur eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich natürlich hinsetzte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist eine weitere, die man im ersten Jahr vermeiden sollte, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Durcheinander, wenn sie essen. Es ist einfach eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, können Sie vielleicht noch ein paar Monate saubere Böden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schlafanzug direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen, und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

D as Update hat lange auf sich warten lassen, aber ich denke, der Grund dafür ist, dass unsere babygeführte Methode zur Fütterung von Clara so natürlich erscheint, dass ich nicht daran denke, darüber zu schreiben. Sie isst was wir essen und es könnte nicht besser sein.

Als ich mich tatsächlich hingesetzt hatte, um unsere Fortschritte zu teilen, stellte ich natürlich fest, dass ich zu diesem Thema einiges zu sagen hatte. Komisch, wie das bei Themen zu passieren scheint, die mich besonders begeistern! Babys nahrhafte Vollwertkost zu füttern ist sicherlich eine dieser Leidenschaften.

Wenn Sie mit Baby-Led-Fütterung (oder Baby-Led Weaning, wie es eigentlich genannt wird) nicht ganz vertraut sind, habe ich letzten September darüber geschrieben, diese Methode zur Einführung fester Nahrung für Babys zu übernehmen. Seitdem hat sich Clara’s ziemlich weiterentwickelt. Ich habe viele tolle Diskussionen zu diesem Thema geführt und einige meiner Freunde sind sogar mit ihren Kleinen an Bord gegangen.

ich häufig werde gefragt, was? exakt Clara isst, also werde ich heute über ihre Ernährung im Alter von 10 Monaten berichten.

Clara’s hat Fortschritte gemacht so gut mit Baby-geführter Fütterung, verblüffte uns mit ihren Kaufähigkeiten, Koordination und Geschicklichkeit. Sie kann die kleinste Erbse auf ihrem Tablett jagen und ihr helfen, ihren Weg in den Mund zu finden. Es ist ziemlich bezaubernd.

Sie ist sehr abenteuerlustig, und wenn sie mich etwas essen sieht, öffnet sie immer den Mund, um nach einer Kostprobe zu fragen. Ich kann mir ehrlich gesagt kein Essen vorstellen, das sie abgelehnt hat, und sie hatte nur eine kleine Reaktion –rote Flecken um ihren Mund, nichts mehr– auf ein Essen (Ananas).

Hier ist ein genauerer Blick auf einige ihrer aktuellen Lieblingsspeisen:

FRÜHSTÜCK

  • Rührei, Toast
  • French Toast mit Apfelbutter, Apfelmus
  • Frisches Obst
  • Haferflocken-Finger: Mischen Sie 3 Esslöffel schnelle Haferflocken und 3 Esslöffel Milch (ich verwende Ziegenmilch) in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel. Mit der Rückseite eines Löffels nach unten drücken. Mikrowelle für 2 Minuten. Abkühlen, in Finger schneiden.

Mittagessen

Abendessen

Das Abendessen besteht immer aus Variationen dessen, was wir essen, plus ein weiteres Gemüse wie Brokkoli, Süßkartoffel, Karotten, Erbsen, Rübe oder grüne Bohnen (alle Favoriten).

    (sie isst die Kichererbsen und das Gemüse, ich füttere sie mit dem Couscous und der Sauce): grüne Bohnen, gekochte Kartoffeln, Thunfisch oder Hummer, Ei, Salat (siehe unten)
  • Quesadillas mit Käse, Avocadopüree und Bohnen nach mexikanischer Ranchart
  • Irgendwelche Nudeln
  • Jeder Fisch, einschließlich Bratenbarsch

Lebensmittel, die wir vermeiden:

Ich achte darauf, Claras Salzaufnahme einzuschränken, damit sie nicht viel Salzwasser, Wurstwaren oder Hartkäse zu sich nimmt. Ich gebe auch keinen Zucker, es ist einfach nicht nötig. Honig ist ein weiterer, den Sie im ersten Jahr vermeiden sollten, und ich bin sehr vorsichtig mit Nüssen.

Clara ernährt sich unverarbeitet, sodass ich mir keine Sorgen um versteckte Zusatzstoffe, Zucker, Transfettsäuren oder leere Kalorien machen muss. Sie ist ein großes Mädchen für ihr Alter, das extrem aktiv ist, und ich muss sie mit den besten Nahrungsmitteln ausstatten, die ich anbieten kann, um mit dieser steilen Wachstumskurve Schritt zu halten.

Was ist mit dem Chaos?

Das werde ich oft gefragt. Kinder machen ein Durcheinander, wenn sie essen. Es ist nur eine Tatsache. Wie gehe ich mit dem Durcheinander der babygeführten Ernährung um? Ich mach es sauber!

Wenn Sie Ihr Baby mit einem Löffel füttern, werden Sie vielleicht noch ein paar Monate sauberer Boden haben, aber dann wird Ihr Kleinkind eine Blütezeit haben. Und ich hasse es, die Blase von irgendjemandem zum Platzen zu bringen, aber meine Jungs still alle möglichen Lebensmittel auf den Boden fallen lassen.

Clara frühstückt, bevor sie sich für den Tag anzieht, damit ich ihren Schläfer direkt in die Wäsche werfen kann, wenn sie ihn mit Haferflocken überzogen hat! Mittags trägt sie ein extra großes Lätzchen, und nach dem Abendessen geht es direkt ins Bad. Dieses System scheint für uns wirklich gut zu funktionieren.

Oh und Ich habe die perfekten Lätzchen gefunden, die sie nicht abreißen kann (Klettverschluss macht einfach nicht den Job) ein lokales Mädchen aus Montreal stellt diese langlebigen und entzückenden Kiokko-Babylätzchen her. Sie sind weich, großzügig geschnitten und bleiben trotz häufigem Waschen schön. Clara trägt auf diesen Fotos das Pink Starling Birds Lätzchen. <Psst. Verwenden Sie den Gutscheincode LAURA10 für 10% Rabatt auf jeden Einkauf von Kiokko Bebe Couture.>

Was kommt als nächstes für Clara?

Als nächstes steht die Löffelfütterung auf unserem Radar. Ich werde damit beginnen, Utensilien vorzustellen und zu sehen, ob Clara interessiert ist. Gerade als sie mich wissen ließ, wann sie bereit war, Feststoffe auszuprobieren, bin ich zuversichtlich, dass sie mitteilen wird, dass sie interessiert ist und in der Lage ist, Gabel und Löffel zu benutzen.


Baby-Led Feeding (BLW) mit Clara: ein 10-Monats-Update

T his update has been a long time in coming, but I think the reason is that our baby-led method for feeding Clara seems so natural I don’t think to write about it. She eats what we eat and it couldn’t be better.

Of course once I actually sat down to share our progress, I discovered I had quite a bit to say on the subject. Funny how that seems to happen with topics I am particularly enthusiastic about! Feeding babies nourishing, whole foods is certainly one of those passions.

If you’re not completely familiar with baby-led feeding (or Baby-Led Weaning, as it is actually called), I wrote about embracing this method for introducing solid foods to baby last September. Since then, Clara’s progressed quite a bit. I’ve had many great discussions on the subject and a few of my friends have even gotten on board with their little ones.

ich häufig get asked about what exakt Clara eats, so today I’ll share about her diet at 10 months old.

Clara’s progressed so well with baby-led feeding, amazing us with her chewing skills, coordination and dexterity. She can chase down the smallest pea on her tray and help it find its way to her mouth. It’s pretty adorable.

She’s very adventurous, and if she sees me eating something, will always open her mouth to ask for a taste. I honestly can’t think of any food that she has turned down, and she’s only had a small reaction –red spots around her mouth, nothing more– to one food (pineapple).

Here’s a closer look at some of her current favourite foods:

FRÜHSTÜCK

  • Scrambled eggs, toast
  • French Toast with Apple Butter , Applesauce
  • Fresh fruit
  • Oatmeal Fingers: Mix together 3 Tablespoons quick oats and 3 Tablespoons milk (I use goat’s milk) in a small microwaveable bowl. Press down with the back of a spoon. Microwave for 2 minutes. Cool, cut into fingers.

Mittagessen

Abendessen

Dinner is always variations on what we’re eating, plus one more vegetable such as broccoli, sweet potato, carrots, peas, turnip, or green beans (all favorites).

    (she eats the chickpeas & veg, I spoon feed her the couscous & sauce) : green beans, boiled potato, tuna or lobster, egg, lettuce (pictured below)
  • Quesadillas with cheese, mashed avocado, and Mexican ranch style beans
  • Any pasta
  • Any fish, including roast bass

Foods we avoid:

I’m careful to curb Clara’s salt intake, so she doesn’t have much brined foods, cured meats, or hard cheese. I’m also giving no sugar it’s just not necessary. Honey is another one to avoid in the first year, and I am being very cautious with nuts.

Clara eats an unprocessed diet, so I don’t have to worry about hidden additives, sugars, trans-fatty acids, or empty calories. She’s a tall girl for her age who is extremely active, and I must equip her with the best foods that I can provide to keep up with that steep growth curve.

What about the mess?

Das werde ich oft gefragt. Kids make a mess when they eat. It’s just a fact. How do I deal with the mess of baby-led feeding? I clean it up!

Spoon feeding your baby may buy you a few more months of clean floors, but then, you know, your toddler is going to have a heyday. And I hate to burst anyone’s bubble, but my boys still drop all sorts of food on the floor.

Clara has breakfast before she gets dressed for the day, so then I can toss her sleeper straight in the wash when she’s finished coating it in oatmeal! She wears an extra large bib at lunch, and after dinner, it’s straight to the bath. This system seems to work really well for us.

Oh und I’ve found the perfect bibs that she can’t rip off (velcro just doesn’t do the job) a local Montreal girl makes these durable and adorable Kiokko baby bibs. They are soft, generously sized, and stay beautiful despite very frequent washings. Clara’s wearing the Pink Starling Birds Bib in these photos. <Psst. Use the coupon code LAURA10 for 10% off any purchase of Kiokko Bebe Couture.>

What’s next for Clara?

Spoon feeding is on our radar next. I’m going to begin to introduce utensils and see if Clara is interested. Just as she let me know when she was ready to try solids, I’m confident she’ll communicate that she is interested and capable of using a fork and spoon.


Baby-Led Feeding (BLW) with Clara: a 10-month update

T his update has been a long time in coming, but I think the reason is that our baby-led method for feeding Clara seems so natural I don’t think to write about it. She eats what we eat and it couldn’t be better.

Of course once I actually sat down to share our progress, I discovered I had quite a bit to say on the subject. Funny how that seems to happen with topics I am particularly enthusiastic about! Feeding babies nourishing, whole foods is certainly one of those passions.

If you’re not completely familiar with baby-led feeding (or Baby-Led Weaning, as it is actually called), I wrote about embracing this method for introducing solid foods to baby last September. Since then, Clara’s progressed quite a bit. I’ve had many great discussions on the subject and a few of my friends have even gotten on board with their little ones.

ich häufig get asked about what exakt Clara eats, so today I’ll share about her diet at 10 months old.

Clara’s progressed so well with baby-led feeding, amazing us with her chewing skills, coordination and dexterity. She can chase down the smallest pea on her tray and help it find its way to her mouth. It’s pretty adorable.

She’s very adventurous, and if she sees me eating something, will always open her mouth to ask for a taste. I honestly can’t think of any food that she has turned down, and she’s only had a small reaction –red spots around her mouth, nothing more– to one food (pineapple).

Here’s a closer look at some of her current favourite foods:

FRÜHSTÜCK

  • Scrambled eggs, toast
  • French Toast with Apple Butter , Applesauce
  • Fresh fruit
  • Oatmeal Fingers: Mix together 3 Tablespoons quick oats and 3 Tablespoons milk (I use goat’s milk) in a small microwaveable bowl. Press down with the back of a spoon. Microwave for 2 minutes. Cool, cut into fingers.

Mittagessen

Abendessen

Dinner is always variations on what we’re eating, plus one more vegetable such as broccoli, sweet potato, carrots, peas, turnip, or green beans (all favorites).

    (she eats the chickpeas & veg, I spoon feed her the couscous & sauce) : green beans, boiled potato, tuna or lobster, egg, lettuce (pictured below)
  • Quesadillas with cheese, mashed avocado, and Mexican ranch style beans
  • Any pasta
  • Any fish, including roast bass

Foods we avoid:

I’m careful to curb Clara’s salt intake, so she doesn’t have much brined foods, cured meats, or hard cheese. I’m also giving no sugar it’s just not necessary. Honey is another one to avoid in the first year, and I am being very cautious with nuts.

Clara eats an unprocessed diet, so I don’t have to worry about hidden additives, sugars, trans-fatty acids, or empty calories. She’s a tall girl for her age who is extremely active, and I must equip her with the best foods that I can provide to keep up with that steep growth curve.

What about the mess?

Das werde ich oft gefragt. Kids make a mess when they eat. It’s just a fact. How do I deal with the mess of baby-led feeding? I clean it up!

Spoon feeding your baby may buy you a few more months of clean floors, but then, you know, your toddler is going to have a heyday. And I hate to burst anyone’s bubble, but my boys still drop all sorts of food on the floor.

Clara has breakfast before she gets dressed for the day, so then I can toss her sleeper straight in the wash when she’s finished coating it in oatmeal! She wears an extra large bib at lunch, and after dinner, it’s straight to the bath. This system seems to work really well for us.

Oh und I’ve found the perfect bibs that she can’t rip off (velcro just doesn’t do the job) a local Montreal girl makes these durable and adorable Kiokko baby bibs. They are soft, generously sized, and stay beautiful despite very frequent washings. Clara’s wearing the Pink Starling Birds Bib in these photos. <Psst. Use the coupon code LAURA10 for 10% off any purchase of Kiokko Bebe Couture.>

What’s next for Clara?

Spoon feeding is on our radar next. I’m going to begin to introduce utensils and see if Clara is interested. Just as she let me know when she was ready to try solids, I’m confident she’ll communicate that she is interested and capable of using a fork and spoon.


Baby-Led Feeding (BLW) with Clara: a 10-month update

T his update has been a long time in coming, but I think the reason is that our baby-led method for feeding Clara seems so natural I don’t think to write about it. She eats what we eat and it couldn’t be better.

Of course once I actually sat down to share our progress, I discovered I had quite a bit to say on the subject. Funny how that seems to happen with topics I am particularly enthusiastic about! Feeding babies nourishing, whole foods is certainly one of those passions.

If you’re not completely familiar with baby-led feeding (or Baby-Led Weaning, as it is actually called), I wrote about embracing this method for introducing solid foods to baby last September. Since then, Clara’s progressed quite a bit. I’ve had many great discussions on the subject and a few of my friends have even gotten on board with their little ones.

ich häufig get asked about what exakt Clara eats, so today I’ll share about her diet at 10 months old.

Clara’s progressed so well with baby-led feeding, amazing us with her chewing skills, coordination and dexterity. She can chase down the smallest pea on her tray and help it find its way to her mouth. It’s pretty adorable.

She’s very adventurous, and if she sees me eating something, will always open her mouth to ask for a taste. I honestly can’t think of any food that she has turned down, and she’s only had a small reaction –red spots around her mouth, nothing more– to one food (pineapple).

Here’s a closer look at some of her current favourite foods:

FRÜHSTÜCK

  • Scrambled eggs, toast
  • French Toast with Apple Butter , Applesauce
  • Fresh fruit
  • Oatmeal Fingers: Mix together 3 Tablespoons quick oats and 3 Tablespoons milk (I use goat’s milk) in a small microwaveable bowl. Press down with the back of a spoon. Microwave for 2 minutes. Cool, cut into fingers.

Mittagessen

Abendessen

Dinner is always variations on what we’re eating, plus one more vegetable such as broccoli, sweet potato, carrots, peas, turnip, or green beans (all favorites).

    (she eats the chickpeas & veg, I spoon feed her the couscous & sauce) : green beans, boiled potato, tuna or lobster, egg, lettuce (pictured below)
  • Quesadillas with cheese, mashed avocado, and Mexican ranch style beans
  • Any pasta
  • Any fish, including roast bass

Foods we avoid:

I’m careful to curb Clara’s salt intake, so she doesn’t have much brined foods, cured meats, or hard cheese. I’m also giving no sugar it’s just not necessary. Honey is another one to avoid in the first year, and I am being very cautious with nuts.

Clara eats an unprocessed diet, so I don’t have to worry about hidden additives, sugars, trans-fatty acids, or empty calories. She’s a tall girl for her age who is extremely active, and I must equip her with the best foods that I can provide to keep up with that steep growth curve.

What about the mess?

Das werde ich oft gefragt. Kids make a mess when they eat. It’s just a fact. How do I deal with the mess of baby-led feeding? I clean it up!

Spoon feeding your baby may buy you a few more months of clean floors, but then, you know, your toddler is going to have a heyday. And I hate to burst anyone’s bubble, but my boys still drop all sorts of food on the floor.

Clara has breakfast before she gets dressed for the day, so then I can toss her sleeper straight in the wash when she’s finished coating it in oatmeal! She wears an extra large bib at lunch, and after dinner, it’s straight to the bath. This system seems to work really well for us.

Oh und I’ve found the perfect bibs that she can’t rip off (velcro just doesn’t do the job) a local Montreal girl makes these durable and adorable Kiokko baby bibs. They are soft, generously sized, and stay beautiful despite very frequent washings. Clara’s wearing the Pink Starling Birds Bib in these photos. <Psst. Use the coupon code LAURA10 for 10% off any purchase of Kiokko Bebe Couture.>

What’s next for Clara?

Spoon feeding is on our radar next. I’m going to begin to introduce utensils and see if Clara is interested. Just as she let me know when she was ready to try solids, I’m confident she’ll communicate that she is interested and capable of using a fork and spoon.


Schau das Video: Marie lernt essen (August 2022).