Die neuesten Rezepte

Traubentorte und Mostcreme

Traubentorte und Mostcreme

Blatt

Es ist wie ein gewöhnlicher Pandispan:

Eiweiß trennen, verquirlen

Eigelb mit Zucker und Öl mischen und leicht über das Eiweiß geben.

Dann die Vanilleessenz abtropfen lassen und das Mehl im Regen hinzufügen.

Creme: Die Trauben auspressen und in ein Glas abseihen

.Der gewonnene Most wird mit Puddingpulver vermischt.

Mit warmer Milch übergießen und einen rosa Pudding formen, in den wir Vanillezucker und 30 g Butter / Margarine geben.

Die Oberseite in einem rechteckigen Blech backen.

Abkühlen lassen und dann den rosa Pudding darüber gießen.

Dreiecke ausschneiden und mit entkernten Traubenhälften garnieren.

Separat habe ich eine Traube aus Kokoskugeln komponiert

(sie werden einfach gemacht, indem man gleiche Teile von Butter / Margarine, Kokos, Milchpulver und Puderzucker knetet) in die ich ein paar Preiselbeeren in die Mitte gelegt und dann in Kokosraspeln gewälzt habe.

Wir servierten sie zusammen für eine künstlerische Wirkung.


Oben: Das Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker und den Vanillezucker dazugeben und verrühren, bis er geschmolzen ist Das Eigelb mit dem als Mayonnaise gegossenen Öl schlagen Das Eigelb in das Eiweiß einarbeiten und mit einem Spatel vorsichtig von unten nach oben rühren Eine Tarteform (28 cm) mit Fett Butter und mit Mehl ausgekleidet und für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.


Sahne: In einer Doppelbodenschüssel 400 ml Milch mit Salzpulver aufkochen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker einreiben, restliche Milch dazugeben und Mehl dazugeben. Mischen und gießen Sie die Eigelbzusammensetzung über die heiße Milch und rühren Sie kräftig um, um keine Klumpen zu bilden. Lassen Sie es kochen, bis die Sahne wie Sauerrahm eindickt, dann stellen Sie sie beiseite, fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie gut. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.


Zusammenbau: Die Sahne auf der Torte verteilen, mit Weintrauben garnieren (ich schneide die Weintrauben ab und entkerne), über die ich einen Umschlag mit Geleekuchen gegossen habe, der gemäß den Anweisungen auf der Packung zubereitet wurde.


RUSTIKALER KUCHEN MIT ÄPFELN UND TRAUBEN

Wenn Sie unter akuter Faulheit leiden, aber dennoch etwas Süßes zu essen scheinen, wenn Sie einen Blätterteig im Gefrierschrank haben, sind Sie der Sackgasse entkommen. Diese Torte ist sehr einfach und schnell zubereitet, Sie können alle Früchte, Nektarinen, Pflaumen usw.

Zutat:
4-5 größere Äpfel, Blätterteig, 1 EL Mehl und extra zum Bestreuen auf der Arbeitsfläche, 2-3 EL Zucker plus noch einer, 1 TL Zimt, 2 EL deiner Lieblingsmarmelade

Den Blätterteig mit dem Nudelholz verteilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einem Messer zeichnen wir ein Quadrat an den Rändern und lassen etwa 1 cm vom Rand weg. Auf diese Weise schwellen die Ränder an und bilden eine Barriere für Obst. Mit einer Gabel den Teig cm für cm in das Quadrat einstechen, damit er nicht ungleichmäßig wächst.
Die Ränder der Außenseite des Quadrats mit einem Löffel Zucker bestreuen.

Legen Sie das Blech für 10-15 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Äpfel, waschen sie, halbieren sie, entfernen den Rücken und schneiden sie in etwa einen halben cm dünne Scheiben. Mehl, Zucker und Zimt darüber streuen und sorgfältig mischen, damit sie nicht zerbrechen.

Nachdem Sie die Tarte herausgenommen haben, stechen Sie sie erneut mit der Gabel in das Quadrat ein.
Legen Sie die Äpfel über die Tarte, bestreuen Sie die Trauben und stellen Sie das Blech für 15-20 Minuten in den Ofen oder bis die Äpfel weich sind und die Tarte schön gebräunt ist.

Die Marmelade erhitzen und die Äpfel mit einem Pinsel einfetten. Die Tarte 20 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und in Quadrate schneiden.
Guten Appetit!


Cremige Tarte mit Trauben

1. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Tarteform (am besten mit etwas höherem Boden als der Rand) mit etwas Butter einfetten, dann mit Mehl auslegen.

2. Eier und Zucker mit einem Mixer 7 Minuten lang schlagen, bis sie hart sind.

3. Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, dann das Backpulver, dann gießen Sie die geschmolzene Butter (am Rand der Schüssel) unter ständigem Rühren mit dem Mixer.

4. Die Mischung in das vorbereitete Blech gießen und 20 Minuten backen. 2 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann die Oberseite auf einen Teller legen.

5. Für die Creme: Gießen Sie die Milch in einen Topf, fügen Sie das Mehl unter Rühren hinzu, dann die Butter. Aufkochen und umrühren, bis eine dicke Sauce entsteht. Vom Herd nehmen, Zucker und Eigelb unter Rühren hinzufügen. Alles in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen Schlagsahne und Likör in die vorbereitete Sahne gießen, mit einem Mixer verrühren und auf der Tarte verteilen. Die Trauben darauf anrichten und zum Sitzen beiseite stellen.

6. Bereiten Sie die Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung vor. Lassen Sie die cremige Tarte abkühlen, bis sie hart wird, und löffeln Sie sie dann über die Trauben. Lassen Sie es sitzen, dann servieren Sie die cremige Tarte mit Trauben.

2 mittelgroße Eier
60 g Zucker
60 g Mehl
1/4 Teelöffel Backpulver
30 g Butter, geschmolzen
Für die Creme:
100 ml Milch
20 g Mehl
30 g Butter
1 Esslöffel Zucker
1 Eigelb
1 Esslöffel frisch
2 Teelöffel Fruchtlikör
Zum Bestreichen:
250 g schwarze und weiße Trauben, gewaschen und getrocknet
1/2 Päckchen Gelatine


Tarte mit Traubenmost und Hüttenkäse

An einem schönen Herbsttag, gebadet in goldener Sonne, wie sie uns die Natur geschenkt hat, machen wir uns voller Großzügigkeit daran, ein Dessert mit einem Herbstthema zuzubereiten, cremig und duftend, das sowohl unsere Augen als auch unsere Geschmacksknospen erfreut:

Zutat:

Kruste:

200 Gramm Mehl
70 Gramm kalte Butter
1 Ei gebunden
150 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver

Traubenfüllung:

500 ml frischer Most
1 Päckchen Vanillepudding
1 Esslöffel geriebene Gelatine

Zucker - optional und nur wenn zutreffend

Süßkäsefüllung:

250 Gramm fetter Süßkäse
450 ml Milch
1 Vanillepudding
6 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel geriebene Gelatine

Für den Krustenteig das Mehl mit dem Backpulver und dem Zucker vermischen. In diese Masse wird kalte Butter geschnitten, bis die Mischung ein sandähnliches Aussehen hat.

Fügen Sie das Ei hinzu und kneten Sie sehr wenig, gerade genug, um alle Zutaten miteinander zu verbinden. Decken Sie die erhaltene Teigkugel mit einer Folie ab und stellen Sie sie eine Stunde lang in den Kühlschrank.

Nach dieser Zeit wird der Teig in eine Kuchenform mit einem abnehmbaren Ring gelegt:

Die Kruste separat backen - den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort perforieren, in die Form über dem Teig ein Backpapier legen, auf das Bohnen oder Reis gelegt werden (deren Gewicht verhindert, dass der Teig zu stark wächst) und Backen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius, bis sie schön gebräunt sind.

Bereiten Sie die beiden Füllungen vor, bis die Tortenkruste abgekühlt ist.

Traubenmostfüllung:

Für den Anfang aus den schwarzen, aromatischen Trauben den Most auspressen:

Die Tarte braucht 500 ml., also waren es etwa zwei gute Gläser zum Probieren. mmm!

Bringen Sie den Most zum Kochen. Die Gelatine mit 2 EL kaltem Wasser hydratisieren. Den Pudding in etwas kaltem Wasser auflösen und mit der Würze aufkochen, bis er eindickt. Vom Herd nehmen und abschmecken, wenn du es süßer möchtest, füge Zucker hinzu. Lösen Sie hydratisierte Gelatine direkt in der warmen Mostzusammensetzung auf.

Süßkäsefüllung:

400ml geben. von gekochter Milch. Legen Sie die Gelatine mit 2 Esslöffel kaltem Wasser hydratisiert. Pudding und Zucker in 50 ml auflösen. Milch und fügen Sie über das Kochen. Vorsichtig mischen, bis er eingedickt ist, und den Hüttenkäse dazugeben:

Alles verrühren, bis der Käse im heißen Pudding schmilzt und die Sahne sehr fein wird. Fügen Sie die hydratisierte Gelatine in die heiße Zusammensetzung ein und rühren Sie, bis sie vollständig aufgelöst ist:

Dann verfahren Sie wie bei jedem Kuchen oder Torte & Quotzebra & quot, indem Sie abwechselnd gleiche Mengen beider warmer, halbflüssiger Zusammensetzungen in die Mitte der Kruste geben. Ich goss eine Menge Frischkäse ein, um den Teig zu bedecken, und gab dann 3 Esslöffel der Mostzusammensetzung hinzu:

Wir fuhren mit 3 Esslöffeln der Käsezusammensetzung fort:

Und das gleiche alternativ, bis ich beide Füllungen erschöpft habe:

Die Tarte 3 Stunden kalt stellen, dann den Ring aus der Form nehmen und servieren:


Video: 9 Dinge, die Ihre Füße Ihnen über Ihre Leberprobleme erzählen können - werfen Sie jetzt einen Blick (Januar 2022).