Kekscheck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mischen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz, bis es sein Volumen verdoppelt; Nach und nach den Zucker hinzufügen und mischen, bis ein glänzendes Baiser entsteht.

In einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Öl, Joghurt, Mehl, in Zitronensaft aufgelöstem Backpulver mischen.

Fügen Sie das Eiweiß hinzu und mischen Sie es mit leichten Bewegungen, bis es glatt ist.

Ich hatte 2 Päckchen Kekse, von denen ich 4 aufhörte, und den Rest brach ich in Stücke, die ich der Komposition hinzufügte.

Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, fügen Sie den Rest der zerkleinerten Kekse und gemahlenen Walnüsse hinzu.

In den vorgeheizten Backofen schieben, bis er den Zahnstochertest besteht.


Bananenkekse

Super weiche, super leckere Bananenkekse, gemacht an einem super frühen Morgen, gegen 5:30

  • 200 g Reismehl
  • 140 gr reife Banane, mit braunen Flecken auf der Haut
  • 50 ml Öl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 gr Backpulver
  • 1 oder
  • Optional: 15 gr Schokolade (je nach Allergie) gerieben
  1. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  2. Die zerdrückte Banane mit einer Gabel, Zucker, Bourbon-Zucker, Öl und Ei unterrühren.
  3. Fügen Sie Mehl und schließlich geriebene Schokolade hinzu, falls verwendet.
  4. Die Zusammensetzung ist weich. Nehmen Sie es mit einem Teelöffel und legen Sie es weiter weg in das Blech, da sie beim Backen etwas an Volumen zunehmen.
  5. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad für 10 Minuten stellen. Fast zwei Tabletts kommen aus der Komposition.
  6. Genießen Sie Pik!

Kekse Mailand

1. In einer mittelgroßen Schüssel mit einem elektrischen Mixer die Butter und den Zucker auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie leicht cremig sind. Vanille und Ei hinzufügen und verquirlen. Nach und nach Mehl und Salz dazugeben und zu einem Teig verrühren.

2. In einen Scherenbeutel geben, ein Loch in eine Ecke bohren (oder einen Kuchenbrand verwenden). Etwa 24 Kekse formen und mit Abstand auf Backbleche in ein Blech legen. 30 Minuten abkühlen lassen.

3. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Am Rand goldbraun backen, ca. 15 Minuten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4. Die Schokolade in einer Glasschüssel etwa 1-2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen und dabei alle 30 Sekunden umrühren, bis sie glatt ist. In einer anderen Schüssel Puderzucker, Minzessenz und 3-4 Teelöffel Wasser vermischen.

5. Mit einem kleinen Spatel die geschmolzene Schokolade auf der flachen Seite der Kekse und die Minzglasur auf einem anderen Keks verteilen. Zwischen den beiden Hälften entsteht ein Sandwich. Mit allen Keksen wiederholen. In einem luftdichten Behälter sind sie bis zu 5 Tage haltbar.


Mutters Rezepte

Ich habe hier ein interessantes Rezept gefunden, ich habe es den Zutaten in meiner Speisekammer ein wenig angepasst und es ist ein gutes Dessert herausgekommen.

Zutat: 200 g Schokolade, 100 g Margarine, 400 g Puderzucker, 150 g Kekse, 150 ml Wasser, 250 g Milchpulver, 15 ml Vanilleessenz, eine Handvoll gehackte Haselnüsse

Zubereitungsart: Bringen Sie das Wasser mit dem Zucker zum Kochen und mischen Sie, bis es sich aufgelöst hat und der Sirup gut bindet. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die gehackte Schokolade hinzu.

Nachdem es geschmolzen ist, nach und nach das Milchpulver hinzufügen,

kräftig mischen, damit keine Klumpen entstehen.

Zum Schluss gehackte Margarine hinzufügen,

und eine Handvoll gehackte Haselnüsse.

Eine Schicht Sahne in eine gefettete und mit Frischhaltefolie ausgelegte Kuchenform geben.

Legen Sie eine erste Schicht Kekse, gießen Sie die Sahne ein und legen Sie dann eine weitere Schicht Kekse, Sahne, Kekse auf.

Wickeln Sie die Folie über die Keksschicht und legen Sie sie in den Kühlschrank.

Abkühlen lassen, bis es aushärtet, eventuell über Nacht. Ziehen Sie vorsichtig an den Rändern der Folie, entfernen Sie

mit allem garnieren, was Sie wollen (ich nehme Kokos, es ist ziemlich süß für Schlagsahne)


Cheto-Keto mit Kirschen

Wenn Sie Teil der rumänischen Keto- / Low-Carb-Community sind, haben Sie sicherlich davon gehört Cristina Ioniță (dietaketogenica.ro) und ihr neuestes Buch, Jahreszeiten auf dem Teller, in dem er über die Bedeutung von Lebensmitteln spricht, die auf lokalen, saisonalen Produkten basieren. Alle Argumente werden durch Studien gestützt, die im Laufe der Zeit von Forschern auf diesem Gebiet durchgeführt wurden. Ich empfehle Ihnen, dieses Buch mitzunehmen, solange Sie es auf Lager haben (hier oder hier). Sie sind eine interessante und klare Lektüre, auch wenn Sie sie nicht mit Wissenschaft haben. Neben dem theoretischen Teil enthält das Buch auch eine Reihe von nach Jahreszeiten geordneten Rezepten, die aus saisonspezifischen Produkten zubereitet werden können. Einige habe ich schon ins Auge gefasst und für heute habe ich mich entschieden, euch dieses wundervolle zu präsentieren Kirschkuchen. Die einzige Änderung war der Süßstoff, den ich verwendet habe Grüner Zucker, wie in den meisten meiner süßen Rezepte.
Ich habe nicht einen, sondern zwei Kuchen. Durch das geschlagene Eiweiß blieb der Teig auch nach dem Einarbeiten des Kokosmehls voller Volumen. Die Konsistenz des gebackenen Kuchens ist weich und wie sirupartig, und die Kirschen sind ein mehr als angemessener saurer Akzent.

Für einen Kuchen (oder zwei) von 10 Portionen (Gesamtmenge an Kohlenhydraten: 50 g)

  • 8 Eier
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 70 g Kokosmehl
  • 10 g Backpulver
  • 100 g grüner Zucker
  • 200 g Kirschen
  • eine Prise Salz

60 g Kokosmehl werden mit Backpulver vermischt. Das restliche Mehl über die entkernten Kirschen streuen.
Die Eier trennen sich. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz und der halben Menge Süßungsmittel.

Das Eigelb wird mit dem Rest des Süßungsmittels und dem Joghurt vermischt und dann mit dem Baiser kombiniert.

Mit einem Spatel 60 g Kokosmehl mit Backpulver nach und nach einrühren.

Der erhaltene Teig wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech gegossen. Die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160-170 Grad C backen, bis er gebräunt ist und die Oberfläche beim Drücken mit dem Finger zurückkehrt. Ich habe ungefähr 45 Minuten gebraucht, aber gegen Ende habe ich die Form mit Backpapier bedeckt.

Den Kuchen auf einem Grill herausnehmen und nach dem vollständigen Abkühlen anschneiden. Bleib ruhig.

GESAMT: 1020 Gramm, 1205,2 Kalorien, 79,9 Protein, 77,2 Fett, 78,7 Kohlenhydrate, 31,9 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Kuchen mit Äpfeln, Keksen und Pudding (ohne Backen)


Wenn du mein Rezept für probierst Kuchen mit Äpfeln, Keksen und Pudding (ohne Backen), ich freue mich darauf, dich wiederzusehen und mir zu erzählen, wie du es gemacht hast und ob es dir geschmeckt hat.

  • 2 kg Äpfel (saftig)
  • 350 g beliebte Kekse (40 Stück)
  • 350 g Zucker
  • 4 Päckchen Vanillepudding
  • 650 ml Wasser
  • 150 g Rosinen
  • 1 Flasche Rum
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • eine Prise Salz

Zubereitungsart:
Wir hydratisieren die Rosinen in Rumessenz.
Wir schälen die Äpfel, wischen sie ab, schälen sie und schneiden sie in Würfel.
500 ml Wasser und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, fügen Sie die Äpfel hinzu und lassen Sie sie weich werden, ohne sie zu zerdrücken. Die 4 Beutel Pudding in den restlichen 150 ml Wasser auflösen und über die Äpfel geben.
2-3 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren.
Nach dieser Zeit die Pfanne vom Herd nehmen und die Rosinen, eine Prise Salz und Zimt dazugeben.
Legen Sie eine Reihe Kekse in eine rechteckige Schüssel (20x28 cm) und gießen Sie eine Schicht heiße Apfelcreme darüber. Machen Sie dasselbe, bis die Sahne und die Kekse fertig sind.
Am Ende müssen wir 3 Schichten Kekse und 3 Äpfel haben, wobei die letzte Äpfel sind.
Abkühlen lassen, dann das Blech für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. In dieser Zeit werden die Kekse weich und wir können den Kuchen anschneiden. Ein günstiges, einfaches und gutes Dessert.
Unten habe ich einige Fotos von der Vorbereitung angehängt.
Wenn dir das Rezept gefällt, hinterlasse mir bitte einen Kommentar (der Kommentarbereich ist unten). Auf diese Weise belohnen Sie meine Arbeit :). Sie können auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken teilen. Ich küsse dich und warte in meiner Küche auf dich!
Möge es Ihnen nützlich sein!
Denk daran, jeden Tag warte ich auf dich meine Facebookseitemit leckeren Rezepten zur Inspiration.
Wenn Sie möchten, können Sie der Gruppe beitreten "Goodies aus unserer Küche"gemeinsam kochen und beraten.
Hier finden Sie weitere Rezepte mit SWEETS.


Kekssalami: 5 Rezepte, die du nicht verpassen solltest

Biskuitsalami ist für viele der Geschmack der Kindheit, den man immer genossen hat, wenn man etwas Süßes wollte. Cremig, reich an Rosinen und Walnüssen, Kekssalami ist immer noch ein wunderbares Dessert, das auch Ihr Kind lieben wird, also müssen Sie es auch versuchen. Es ist eine gute Idee, den Kleinen in seine Vorbereitung einzubeziehen, er wird Spaß haben und mehr Freude daran haben. Es gibt mehrere Keks-Salami-Rezepte, wir stellen in diesem Artikel 5 leckere und ganz einfach zuzubereitende Rezepte vor.


Oreo Kekskuchen ohne Backen

Zutat:

450 g Oreo-Kekse (Sie können natürlich auch Kekse einer anderen Marke mit Sahne verwenden, achten Sie nur auf eine ähnliche Textur)
70 g geschmolzene Butter
250 g Frischkäse
2 Esslöffel Puderzucker
250 ml flüssige Sahne
1 Päckchen Pudding + Milch für die Zubereitung erforderlich

Zubereitungsart:

Kruste: Für die Kruste die Kekse in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz mahlen. Machen Sie sich nicht die Mühe, ein feines Pulver zu bekommen! Es ist vorzuziehen, dass die Kekse zerkleinert werden, aber ein paar Stücke bleiben. Sie können zum Schluss ein paar Esslöffel zerkleinerte Kekse zum Dekorieren beiseite legen und den Rest in ein Tablett von etwa 20 x 30 cm legen. Die geschmolzene Butter dazugeben, gut mischen, bis alle Kekse in Butter getränkt sind, dann mit den Fingern drücken, bis eine Kruste entsteht, dann das Blech in den Kühlschrank stellen.

Käseschicht: In einer Schüssel den Frischkäse mit dem Puderzucker gut vermischen, bis er vollständig eingearbeitet ist. Schlagsahne separat schlagen. Wenn es hart geworden ist, die Hälfte beiseite stellen und in den Rest den mit Puderzucker geschlagenen Frischkäse geben. Fügen Sie die Käseschicht über der in Schritt 1 oben erhaltenen Kruste hinzu und stellen Sie das Tablett wieder in den Kühlschrank.

Pudding: Bereiten Sie den Schokoladenpudding gemäß den Anweisungen auf der Packung zu, lassen Sie ihn Raumtemperatur annehmen und geben Sie ihn dann über die Frischkäseschicht.
Um den Kuchen fertig zu stellen, die Puddingschicht über die Käseschicht legen, dann eine weitere Schicht Schlagsahne und die im ersten Schritt aufbewahrten Keksstücke hinzufügen. Bewahren Sie den Kuchen vor dem Servieren mindestens zwei Stunden im Kühlschrank auf.

Brücke: Oreo-Kuchen kann zu einem Oreo-Kuchen werden, wenn Sie ein rundes Tablett verwenden und es kreativ dekorieren. Kinder werden es lieben!


ÜBERPRÜFEN SIE MIT OREO BISCUITS

Ein einfaches, schnelles Dessert, nach dem Geschmack von Kindern, aber auch von Erwachsenen! Wenn es aus dem Ofen genommen wird, riecht es so gut, dass man es gerne essen möchte, da es heiß ist!

ZUTAT:

4 Eier
200 g Zucker
200 g Mehl
100 ml Öl
6 g Backpulver
1/2 Teelöffel Vanilleessenz
1 Prise Salz
7 Oreo-Kekse

Wir brechen 5 Oreo-Kekse in kleine Stücke und mahlen 2 Stück fein, auch mit Sahne, dann gehen wir weiter, um den Teig zuzubereiten.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz hart schlagen. Zucker dazugeben und weiterrühren, bis der Zucker schmilzt und der Schaum hart wie Baiser wird. Geben Sie das Eigelb (einzeln oder alle auf einmal) und mischen Sie es vorsichtig mit einem Löffel oder einem Schneebesen von unten nach oben.
Geben Sie nacheinander Öl, Backpulver und Mehl hinzu, die wir von unten nach oben leicht mischen, bis die Masse homogen ist.

Den Teig in das mit Backpapier ausgelegte Blech füllen, bis der Boden bedeckt ist. 1/2 der Keksstücke bestreuen, mit einer dünnen Teigschicht bedecken und den Rest der zerbrochenen Kekse darauf legen.

Zum Schluss die fein gemahlenen Kekse bestreuen und mit einem Messer leicht mischen, um einen kleinen Marmorierungseffekt zu erzielen, aber die Rolle dieses Vorgangs besteht darin, den Teig an einigen Stellen offen zu lassen und zu wachsen.

Den Kuchen 40-45 Minuten, oder bis er den Zahnstochertest besteht, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es zum Abkühlen auf den Grill.

Es braucht keinen Puderzucker, es ist süß genug und das Topping sieht toll aus!

Super lecker, duftend & # 8230 Ich versichere Ihnen, es ist perfekt für jeden Anlass!
Guten Appetit!


Video: Der ultimative vegane Kekse Test (Kann 2022).