Neueste Rezepte

VIDEO: Champagner-Alternativen

VIDEO: Champagner-Alternativen

  1. Heim
  2. Trinken
  3. Welt des Weines

29. Dezember 2011

Von

Ali Rosen, Video zur täglichen Mahlzeit

Hervé Rousseau von Flûte spricht über die besten Schaumweine zu Silvester

Champagner-Alternativen

Hervé Rousseau von Flûte spricht über die besten Schaumweine zu Silvester

Als nächstes

  • Champagner-Alternativen 2:32 Min.

Champagner-Alternativen


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese lebendige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben von Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese lebendige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben von Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Mitbesitzerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Miteigentümerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese lebendige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben von Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Mitbesitzerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese lebendige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben von Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Mitbesitzerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.


Colletti Royale

Während die Margarita bereits ein ziemlich makelloses Getränk ist, gibt es nur wenige Dinge, die durch die Zugabe von Champagner nicht verbessert werden können, insbesondere Rosé-Champagner. Betreten Sie den Colletti Royale, einen spritzigen, feuchtfröhlichen Cocktail von Barkeeperin Julie Reiner, Mitbesitzerin der gefeierten Cocktailbars Clover Club und Leyenda in New York City.

Diese kräftige Orangenschorle erhält ihre auffälligen Farben durch Blutorangen und Rosé-Champagner, was bedeutet, dass sie in den wärmeren Monaten, wenn Blutorangen außerhalb der Saison sind, etwas schwierig zu machen sein kann. Der Saft mischt sich liebevoll mit Tequila und wird durch den auf Brandy basierenden Orangenlikör Cointreau sowie zwei Spritzer Orangenbitter verfeinert. St-Germain, ein Holunderblütenlikör, fügt etwas Süße und blumige Noten hinzu und verstärkt die Komplexität und Tiefe des Getränks, etwas Limettensaft hilft, Säure und Süße auszugleichen.

Wenn es um den Schaumwein geht, der das Getränk krönt und ihm den nötigen Spritzer verleiht, gibt es einige Möglichkeiten. Das Beste und das, was Reiner für den Drink verwendet, ist ein Rosé-Champagner. Auf der trockenen Seite der Dinge (zu diesem Zeitpunkt ist Rosé hoffentlich nicht immer süß) mit vielen Beerennoten und einem Aroma von gebackener Brioche ist es fast unmöglich, einen perfekten Ersatz für einen rosa Champagner zu finden. Es gibt jedoch einige relativ naheliegende Alternativen. Zum einen sind Cremant Schaumweine in Regionen in ganz Frankreich erhältlich. Auf die gleiche Weise wie Champagner hergestellt, aber oft mit anderen Rebsorten, sind Weine wie Cremant d’Alsace, Cremant de Bourgogne und Cremant de Loire ein schöner Ersatz. Und obwohl sie nicht den Namen der berühmten Weinregion tragen, haben sie im Allgemeinen einen niedrigeren Preis für einen prickelnden Rosé ähnlicher Qualität.

Ebenso produzieren die Vereinigten Staaten einige prickelnde Roséweine von Qualität, wobei Staaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, New Mexico, New York und sogar Texas an der Aktion teilnehmen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts zu Süßes vermeiden, da dies das Gleichgewicht des Getränks beeinträchtigt.