Neueste Rezepte

5 Tipps für die Dekoration Ihres Zuhauses in diesem Frühjahr

5 Tipps für die Dekoration Ihres Zuhauses in diesem Frühjahr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kehren Sie mit diesen Tipps von Macys Experten Stephen Cardino zu den Grundlagen zurück

Blumen sind in jeder Frühlingssaison der Schlüssel zur Wohnkultur. Neu ist in diesem Jahr ein Fokus auf Aquarell- und Wildblumenmotive sowie größere, überdimensionale Blumenmuster.

In dieser Saison dreht sich bei Macy's alles darum, zu den Grundlagen zurückzukehren. Reines Weiß liegt im Trend und bildet einen klaren Kontrast zu kühlen Metallen und Naturhölzern. Weiß ist auch eine Grundfarbe für alle Blumendrucke der Saison.

5 Schritte zum Erstellen eines verspielten Frühlings-inspirierten Tisches:

Zurück zum Wesentlichen

Beginnen Sie mit einer Grundlage aus reinweißem Geschirr. Integrieren Sie verschiedene Formen und Texturen für zusätzliches Interesse.

Mischen Sie es zusammen

Für Abwechslung können Sie Materialien und Texturen mischen. Verwenden Sie zum Beispiel Stroh-Tischsets und fügen Sie geprägtes Edelstahlbesteck und Metallgeschirr für ein bisschen Glanz hinzu.

Glaswaren nicht vergessen

Fügen Sie Farbe mit Glaswaren hinzu. Die neuesten Styles der Saison konzentrieren sich auf die Farbe, die sich am Boden des Glases konzentriert und nicht im gesamten Glas.

Groß denken

Betrachten Sie übergroße Aquarell-Blumenservietten. Sie ergänzen die Gläser und verleihen dem Tisch einen Hauch von Muster

Sei erleuchtend

Egal zu welcher Jahreszeit, die Beleuchtung ist der Schlüssel zu einer gelungenen Tischlandschaft. Setzen Sie Kerzenhalter in die Mitte Ihres Tisches und verwenden Sie reinweiße Kerzen für einen sauberen, klaren Look


5 Tipps für die Verwendung dieser Pastellpalette in Ihrem Zuhause in diesem Frühjahr

Wenn der Frühling naht, könnte die Auffrischung Ihres Zuhauses ganz oben auf Ihrer Liste stehen! Während Pastelltöne beliebter denn je sind, sind sich viele Hausbesitzer unsicher, wie sie diese Farbtöne so integrieren sollen, dass ihr Designstil erstrahlt. Vorbei sind die Zeiten eines pastellfarbenen Wohnzimmers, das wie ein Kinderzimmer aussieht. Pastellfarben können elegant, raffiniert, lässig, charmant, verspielt und vieles mehr sein. Lesen Sie weiter, um fünf der besten Tipps zur Integration einer Pastellpalette in Ihr Wohndeko zu erhalten.

Entscheide dich für eine Richtung

Die Entscheidung, Ihrem Dekorschema eine Pastellpalette hinzuzufügen, ist keine Einheitsgröße. Wenn Sie auf der Suche nach einem eher hüttenähnlichen Ambiente sind, ist das Mischen verschiedener Pastelltöne in einem Raum eine großartige Option. Wählen Sie jedoch für etwas Traditionelleres, innerhalb einer Farbe zu bleiben und den Ton zu variieren (denken Sie daran, im ganzen Raum auf dem gleichen Farbchip zu bleiben). Wenn Sie eine lässige Atmosphäre mögen, dann malen Sie größere Gegenstände wie Möbel oder eine Akzentwand mit einer Pastellfarbe (hier ist ein großartiges Tutorial zum Bemalen von Möbeln zum Selbermachen!). Wenn Sie diese Designentscheidungen treffen, werden Sie beim Kauf von Pastellfarben hilfreich sein!

Verzweigen Sie sich von „typischen“ Farbtönen

Wenn wir an Pastelle denken, denken wir normalerweise an einen Osterkorb voller Bonbonfarben. Heutzutage stehen jedoch unzählige Variationen von Pastelltönen beim Dekorieren zur Auswahl, so dass ein Besuch im Farbenladen zur Inspiration ein guter Anfang ist. Wenn Sie es nicht zu einem Farbengeschäft schaffen, durchsuchen Sie die Paletten hier, um sich inspirieren zu lassen.

Überlegen Sie, ob Sie Pastellfarben verwenden möchten, um Ihr vorhandenes Farbschema zu betonen, einem Raum ein verspieltes und luftiges Gefühl zu verleihen oder einen Schwerpunkt/Farbtupfer in einem langweiligen Raum zu setzen. Pastellfarben, die eher neutral sind (Gelb, Creme, Pfirsich), können dazu beitragen, dass sich ein Raum luftig anfühlt, ohne stark zu wirken. rosa, lila, orange) wird wirklich einen Pop hinzufügen.

Foto von UA-pro/Shutterstock

Mischen Sie mit kräftigen Farben

Beim Dekorieren bleiben wir manchmal in einer „Alles oder Nichts“-Denkweise stecken, wie in „Ich werde diesen ganzen Raum in Pastellfarben verwandeln!“ Glücklicherweise ist dieser Trend längst vorbei, und die Verwendung verschiedener Töne und Schattierungen zum Dekorieren eines einzelnen Raums ist eine gängige Dekorationstechnik. Wenn Sie Pastellfarben für die Saison integrieren möchten, aber nicht möchten, dass Ihr Zimmer zu luftig oder zuckersüß wirkt, versuchen Sie, Pastelltöne mit kräftigen Farben in derselben Familie zu mischen. Eine großartige Anleitung zum Mischen von Pastellfarben mit kräftigeren Tönen finden Sie in diesen Marketingbeispielen oder in diesem Überblick, um zu sehen, wie die Integration von allem, von goldgerahmten Spiegeln bis hin zu hellen Vorhängen, Ihren Pastellfarben zum Leuchten verhelfen kann.

Naturmaterialien hinzufügen

Wenn Sie sich normalerweise von Pastellfarben fernhalten, weil sie sich zu feminin anfühlen, sollten Sie Ihre Pastelltöne mit natürlichen Materialien mischen, um eine gewisse Erdung zu erzielen. Ein cremefarbener oder hellbrauner Woll-/Jute-Teppich ist eine einfache Möglichkeit, pastellfarbene Akzente mit einer soliden Grundlage in Ihrem Zimmer zu kombinieren. Wenn Sie die Pastellfarben lieber in einem lustigen Muster auf dem Boden verwenden möchten, entscheiden Sie sich für Naturholzmöbel und Leinensofabezüge / -stühle / usw. als natürliches Element. Für einen kühnen Look in jedem Raum wird eine Statement-Leuchte aus natürlichen Materialien Ihr Pastell-Dekor gut ergänzen (und eine Tischlampe ist eine gute Wahl für einen kleineren Raum).

Integrieren Sie Schwarz

Das Hinzufügen von Schwarz, wenn Ihr Ziel darin besteht, mit Pastelltönen zu dekorieren, mag kontraintuitiv erscheinen, aber ein paar Pops dieses dunklen Tons helfen, die Pastelltöne zu erden und Ihr Zimmer raffinierter zu machen. Schwarze Akzente geben den Augen Ihrer Gäste auch einen neutralen Ort zum Ausruhen, damit sich Ihr pastellfarbenes Dekor nicht zu beschäftigt und jugendlich anfühlt. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Schwarz hinzuzufügen, ist ein oder zwei Wurfkissen. Wenn Sie etwas mit einem kleinen Muster wählen, kann sich das Schwarz gerade hell genug anfühlen, um sich leicht mit den Pastellfarben um es herum zu vermischen. Ein schwarzer Beistelltisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Raum zu erden und gleichzeitig den Stil zu betonen, den Sie für den Raum gewählt haben.

Indem Sie eine Pastellpalette fachmännisch in Ihre Einrichtung einfügen, wird Ihr Zuhause Ihren Gästen Ihre einzigartige Interpretation dieser klassischen Frühlingsfarben zeigen!


Lieblingsideen für die Frühlings-Dekoration

Der heutige Beitrag dreht sich alles um die beliebtesten Ideen für die Frühlingsdekoration. Jedes Mal in diesem Jahr reizt es mich, die Fenster aufzureißen und alles herumzuschieben. Der Junge sagt, ich komme aus dem Winterschlaf. Das Internet wurde durchsucht, um die meisten zu finden inspirierendes Dekor um Ihrem Zuhause frischen Wind zu verleihen! Also lass uns mit diesen praktischen Frühlingsdeko-Ideen einkaufen.

Seegras-Korb – kuschelige Überwürfe für kühle Frühlingsabende verstauen

Holzschalen – hält frisches Obst auf der Küchentheke

Vogelvasen – diese schreien frühlingsdekoideen

Wellenförmige Vase – liebe das skulpturale Element, das es hinzufügt

Grasgrüner Samtstuhl – okay, jetzt drehe ich nur die Frühlingsideen für die Wohnkultur um

Diese Vignette ist alles, was ich will und mehr. Srsly CB2, du bringst es in diesen Tagen um! Ich liebe besonders die bernsteinfarbene Hurrikan-Kerzenhalter und werde beide für meinen Wohnzimmertisch kaufen. Und das Konsole mit Wasserfallstruktur ist eine Stimmung. Da ist auch ein kleiner Beistelltisch Ausführung. Ich besitze das gerippter Kasten und es ist noch mehr shazam persönlich. Achtung, es ist seltsam schwer, es ist aus Beton. Ist Ihr Kopf voller Inspiration, um Ihr Zuhause für den Frühling einladender zu gestalten?

Alles, was hier gezeigt wird, ist von Bloomist. Ich habe damit gedroht, das zu kaufen Kettenglied aus Holz für meinen Couchtisch und ich bin mir nicht sicher, ob ich es noch länger durchhalten kann. Zu Ihrer Information ist es auch erhältlich in schwarz. Welches magst du lieber?

Palo Santo – Reinigen Sie die Energie, während Sie mit Ihren neuen Wohnideen für den Frühling spielen

Anthropologie sagt immer ihre Wohnkultur-Vibes, aber das gefällt mir besonders gut Rattanspiegel.

Hocker aus Keramik – diese Farbe heißt LIME, ich weiß, täuschend

Das ist ein Wrap. Ich hoffe, diese Zusammenfassung wunderschöner Frühlingsdekore gibt Ihnen einige Ideen, um Ihr Zuhause zu verschönern!


Suchen Sie nach Möglichkeiten, zu Hause ein selbstbewussterer Koch zu werden? Unsere Food-Redakteure sind für Sie da. Jede Woche stellen wir die spannenden Dinge, die in der Martha Stewart Testküche passieren, ins Rampenlicht. Unsere Redakteure teilen ihre besten Kochtipps, Lieblingsprodukte, neue Ideen und mehr in unserer wöchentlichen Serie. Aus der Küche.

Der Frühling ist nur noch wenige Wochen entfernt, und unsere Food-Redakteure können es kaum erwarten, die frischen Lauch, Spargel, Rhabarber, Artischocken, Karotten und Erbsen in die Finger zu bekommen, die ab Ende März ihren Höhepunkt erreichen. Im Gegensatz zu den wohligen Aufläufen und Eintöpfen, die wir im Winter lieben, bedeutet die Frühlingskost knackige Salate, kühle Suppen, etwas Grillen und viele fruchtige Desserts. Von Rezepten für das Abendessen über einfache Gemüsebeilagen für die ganze Familie bis hin zu besonderen Desserts (Blechkuchen und Streuselkuchen) sind diese Rezepte der Inbegriff der besten Geschmacksrichtungen des Frühlings.

Für eine Zutat wie Rhabarber sollten Sie sich jetzt eindecken und die ganze Saison über Torten, Kuchen oder Rhabarber-Buchweizen-Scones backen, die hier abgebildet sind. Dieses spezielle Rezept erfordert sechs Unzen gewürfeltes Rhabarber- und Buchweizenmehl und die Kombination aus dem dunklen Nussmehl und dem roten Farbton und dem herben Geschmack von Rhabarber macht diesen klassischen Teegenuss sofort munter. Es ist kein Geheimnis, dass Rhabarber und Erdbeere ein himmlisches Paar sind. Machen Sie eine klassische Tortenfüllung mit diesen beiden hell gefärbten Produkten, die mit Maisstärke für die Dicke und Zucker für die Süße gemischt werden. Es ist genau das, was wir essen wollen, wenn der Frühling kommt.

Auch Spargel bietet so viele Möglichkeiten. Servieren Sie es als einfache Beilage, mischen Sie es in Pasta, schichten Sie es in ein käsiges Kartoffelgratin oder rühren Sie es in eine kühle, lebendige Suppe. Wir lieben es auch, Spargel in ein reichhaltiges, butterartiges Nudelrezept zu mischen, um Kindern eine gesunde Portion Grün in einem familienfreundlichen Format zu geben. Was Erbsen betrifft, so können Sie gefrorene, ungeschälte englische Erbsen jederzeit und überall kaufen, aber die frischen Sorten, die Sie auf dem Bauernmarkt oder in der Gemüseabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts im Frühjahr finden, wie Zuckerschoten, geschälte englische Erbsen und Schneeerbsen. Schneeerbsen unter Rühren mischen oder ungeschälte frische Erbsen zu einer englischen Spaghetti Carbonara zum Abendessen wirbeln.

Im Voraus teilen wir die Frühlingsrezepte, die unsere Food-Redakteure gerne kochen und backen, sobald der Schnee schmilzt und die Rotkehlchen singen.


Deko-Tipps für den Frühling ❤️Bringen Sie Ihren Kindern bei, Verantwortung zu übernehmen (bald werden sie im Haushalt helfen wollen), indem Sie ihnen den Wert von Verantwortung und harter Arbeit mit diesen "Tauscharbeiten für Bildschirmzeit"-KARTEN beibringen! ️ ❤️Bringen Sie Ihren Kindern bei, Verantwortung zu übernehmen (bald werden sie im Haushalt helfen wollen), indem Sie ihnen den Wert von Verantwortung und harter Arbeit mit diesen "Tauscharbeiten für Bildschirmzeit"-KARTEN beibringen! ️ Dies ist ein gesponsertes Gespräch, das von mir im Namen von Havertys geschrieben wurde. Die Meinungen und der Text sind alle von mir. Ich liebe es zu dekorieren, wie ihr an meinen vielen Deko-Posts erkennen könnt… ich liebe auch die Farben des Frühlings und dieses Jahr ist gefüllt mit meiner Lieblingsfarbe (grau/blau!) Ich hoffe der heutige Post inspiriert euch damit Dekotipps für den Frühling für Ihr Zuhause… mit den vielen Dingen, die DU liebst! Als ich also die Gelegenheit bekam, bei Havertys vorbeizuschauen, um ein bisschen einzukaufen, wusste ich, dass ich meine Kamera mitnehmen musste. Ich mag es, bei Havertys einzukaufen, weil sie einen In-Home-Designer haben, der es tut Kommen Sie kostenlos zu Ihnen nach Hause, und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Raum aktualisieren können, ohne Ihren ganzen Raum neu gestalten zu müssen. (Ein paar Schlüsselstücke werden Ihr Zimmer verwandeln!) Hier sind einige meiner Lieblingsideen von Havertys: Dieser erste wurde vom In-Home Designer entworfen. Ich liebe es (es erinnert mich an Hilton Head Island) Dieses Büro ist GENAU mein Stil! Ein bisschen Strand, weißes Holz, Korbweide (auf dem Stuhl und der Lampe)… Ich liebte dieses, weil es mich an den Film My Fair Lady erinnerte. Ich habe weiße Sofas in unserem Haus und sie sind meine Lieblingsstücke! Dieses blau-weiße ist wirklich hübsch. Dieser Stuhl ist wirklich schön, nicht wahr? Es ist mir wirklich aufgefallen! Sie können es für Ihr Zuhause anpassen lassen. So etwas wie dieser Akzent für Ihren Tisch ist manchmal alles, was Sie brauchen, um ein bestimmtes Gefühl in Ihr Zimmer zu bringen… Der einfachste Weg, ein Zimmer zu aktualisieren, besteht natürlich darin, Kissen hinzuzufügen. Ich wechsle unsere Kissen alle ein oder zwei Jahre aus (und ich habe oft Sets für jede Jahreszeit - ich drehe sie). Ich mag sehr neutrale Möbel (weiß, braun) und füge dann Farbe mit Kissen hinzu.… Havertys hat eine Menge zur Auswahl, wie Sie unten sehen können: Havertys hilft Ihnen, Ihre Vision zum Leben zu erwecken. Besuchen Sie Havertys.com/Locate_, um ein Geschäft in Ihrer Nähe zu finden oder um detaillierte Produktinformationen und Designtools zu finden, die Sie für Ihr nächstes Projekt inspirieren.​ Wie wird Havertys Ihnen dieses Jahr bei der Fertigstellung Ihres Hauses helfen? Havertys hilft Ihnen, Ihre Vision zum Leben zu erwecken. Besuchen Sie Havertys.com, um ein Geschäft in Ihrer Nähe, detaillierte Produktinformationen und Designtools zu finden, die Ihr nächstes Projekt inspirieren. Dies ist ein gesponsertes Gespräch, das ich im Namen von Havertys geschrieben habe. Die Meinungen und der Text sind alle von mir. Was ist deine LIEBLINGS-Frühlings-Farbkombination? (Ich liebe die Farben Weiß/Blau/Grau!) 5 Tipps für die Verwendung dieser Pastellpalette in Ihrem Zuhause in diesem Frühjahr

Wenn der Frühling naht, könnte die Auffrischung Ihres Zuhauses ganz oben auf Ihrer Liste stehen! Während Pastelltöne beliebter denn je sind, sind sich viele Hausbesitzer unsicher, wie sie diese Farbtöne so integrieren sollen, dass ihr Designstil erstrahlt. Vorbei sind die Zeiten eines pastellfarbenen Wohnzimmers, das wie ein Kinderzimmer aussieht. Pastellfarben können elegant, raffiniert, lässig, charmant, verspielt und vieles mehr sein. Lesen Sie weiter, um fünf der besten Tipps zur Integration einer Pastellpalette in Ihr Wohndeko zu erhalten.

Entscheide dich für eine Richtung

Die Entscheidung, Ihrem Dekorschema eine Pastellpalette hinzuzufügen, ist keine Einheitsgröße. Wenn Sie auf der Suche nach einem eher hüttenähnlichen Ambiente sind, ist das Mischen verschiedener Pastelltöne in einem Raum eine großartige Option. Wählen Sie jedoch für etwas Traditionelleres, innerhalb einer Farbe zu bleiben und den Ton zu variieren (denken Sie daran, im ganzen Raum auf dem gleichen Farbchip zu bleiben). Wenn Sie eine lässige Atmosphäre wünschen, dann bemalen Sie größere Gegenstände wie Möbel oder eine Akzentwand mit einer Pastellfarbe (hier ist ein großartiges Tutorial zum Bemalen von Möbeln zum Selbermachen!). Wenn Sie diese Designentscheidungen treffen, werden Sie beim Kauf von Pastellfarben hilfreich sein!

Verzweigen Sie sich von „typischen“ Farbtönen

Wenn wir an Pastelle denken, denken wir normalerweise an einen Osterkorb voller Bonbonfarben. Heutzutage stehen jedoch unzählige Variationen von Pastelltönen beim Dekorieren zur Auswahl, so dass ein Besuch im Farbenladen zur Inspiration ein guter Anfang ist. Wenn Sie es nicht zu einem Farbengeschäft schaffen, durchsuchen Sie die Paletten hier, um sich inspirieren zu lassen.

Überlegen Sie, ob Sie Pastellfarben verwenden möchten, um Ihr vorhandenes Farbschema zu betonen, einem Raum ein verspieltes und luftiges Gefühl zu verleihen oder einen Schwerpunkt/Farbtupfer in einem langweiligen Raum zu setzen. Pastellfarben, die eher neutral sind (Gelb, Creme, Pfirsich), können dazu beitragen, dass sich ein Raum luftig anfühlt, ohne stark zu wirken. rosa, lila, orange) wird wirklich einen Pop hinzufügen.

Foto von UA-pro/Shutterstock

Mischen Sie mit kräftigen Farben

Beim Dekorieren bleiben wir manchmal in einer „Alles oder Nichts“-Denkweise stecken, wie in „Ich werde diesen ganzen Raum in Pastellfarben verwandeln!“ Glücklicherweise ist dieser Trend längst vorbei, und die Verwendung verschiedener Töne und Schattierungen zum Dekorieren eines einzelnen Raums ist eine gängige Dekorationstechnik. Wenn Sie Pastellfarben für die Saison integrieren möchten, aber nicht möchten, dass Ihr Zimmer zu luftig oder zuckersüß wirkt, versuchen Sie, Pastelltöne mit kräftigen Farben in derselben Familie zu mischen. Eine großartige Anleitung zum Mischen von Pastellfarben mit kräftigeren Tönen finden Sie in diesen Marketingbeispielen oder in diesem Überblick, um zu sehen, wie die Integration von allem, von goldgerahmten Spiegeln bis hin zu hellen Vorhängen, Ihren Pastellfarben zum Leuchten verhelfen kann.

Naturmaterialien hinzufügen

Wenn Sie sich normalerweise von Pastellfarben fernhalten, weil sie sich zu feminin anfühlen, sollten Sie Ihre Pastelltöne mit natürlichen Materialien mischen, um eine gewisse Erdung zu erzielen. Ein cremefarbener oder hellbrauner Woll-/Jute-Teppich ist eine einfache Möglichkeit, pastellfarbene Akzente mit einer soliden Grundlage in Ihrem Zimmer zu kombinieren. Wenn Sie die Pastelle lieber in einem lustigen Muster auf dem Boden verwenden möchten, entscheiden Sie sich für Naturholzmöbel und Leinensofabezüge/Stühle/etc. als natürliches Element. Für einen kühnen Look in jedem Raum wird eine Statement-Leuchte aus natürlichen Materialien Ihr Pastell-Dekor gut ergänzen (und eine Tischlampe ist eine gute Wahl für einen kleineren Raum).

Integrieren Sie Schwarz

Das Hinzufügen von Schwarz, wenn Sie mit Pastelltönen dekorieren möchten, mag kontraintuitiv erscheinen, aber ein paar Akzente dieses dunklen Tons helfen, die Pastelltöne zu erden und Ihr Zimmer raffinierter zu machen. Schwarze Akzente geben den Augen Ihrer Gäste auch einen neutralen Ruhepunkt, damit sich Ihr pastellfarbenes Dekor nicht zu beschäftigt und jugendlich anfühlt. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Schwarz hinzuzufügen, ist ein oder zwei Wurfkissen. Wenn Sie etwas mit einem kleinen Muster wählen, kann sich das Schwarz gerade so leicht anfühlen, dass es sich leicht mit den Pastellfarben um ihn herum vermischen kann. Ein schwarzer Beistelltisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Raum zu erden und gleichzeitig den Stil zu betonen, den Sie für den Raum gewählt haben.

Indem Sie eine Pastellpalette fachmännisch in Ihre Einrichtung einfügen, zeigt Ihr Zuhause Ihren Gästen Ihre einzigartige Interpretation dieser klassischen Frühlingsfarben!


5 Tipps für die Verwendung dieser Pastellpalette in Ihrem Zuhause in diesem Frühjahr

Wenn der Frühling naht, könnte die Auffrischung Ihres Zuhauses ganz oben auf Ihrer Liste stehen! Während Pastelltöne beliebter denn je sind, sind sich viele Hausbesitzer unsicher, wie sie diese Farbtöne so integrieren sollen, dass ihr Designstil erstrahlt. Vorbei sind die Zeiten eines pastellfarbenen Wohnzimmers, das wie ein Kinderzimmer aussieht. Pastellfarben können elegant, raffiniert, lässig, charmant, verspielt und vieles mehr sein. Lesen Sie weiter, um fünf der besten Tipps zur Integration einer Pastellpalette in Ihr Wohndeko zu erhalten.

Entscheide dich für eine Richtung

Die Entscheidung, Ihrem Dekorschema eine Pastellpalette hinzuzufügen, ist keine Einheitsgröße. Wenn Sie auf der Suche nach einem eher hüttenähnlichen Ambiente sind, ist das Mischen verschiedener Pastelltöne in einem Raum eine großartige Option. Wählen Sie jedoch für etwas Traditionelleres, innerhalb einer Farbe zu bleiben und den Ton zu variieren (denken Sie daran, im ganzen Raum auf dem gleichen Farbchip zu bleiben). Wenn Sie eine lässige Atmosphäre mögen, dann malen Sie größere Gegenstände wie Möbel oder eine Akzentwand mit einer Pastellfarbe (hier ist ein großartiges Tutorial zum Bemalen von Möbeln zum Selbermachen!). Wenn Sie diese Designentscheidungen treffen, werden Sie beim Kauf von Pastellfarben hilfreich sein!

Verzweigen Sie sich von „typischen“ Farbtönen

Wenn wir an Pastelle denken, denken wir normalerweise an einen Osterkorb voller Bonbonfarben. Heutzutage stehen beim Dekorieren jedoch unzählige Variationen von Pastelltönen zur Auswahl, sodass ein Besuch im Farbenladen zur Inspiration ein guter Anfang ist. Wenn Sie es nicht zu einem Farbengeschäft schaffen, durchsuchen Sie die Paletten hier, um sich inspirieren zu lassen.

Überlegen Sie, ob Sie Pastellfarben verwenden möchten, um Ihr vorhandenes Farbschema zu betonen, einem Raum ein verspieltes und luftiges Gefühl zu verleihen oder einen Schwerpunkt/Farbtupfer in einem langweiligen Raum zu setzen. Pastellfarben, die eher neutral sind (Gelb, Creme, Pfirsich), können dazu beitragen, dass sich ein Raum luftig anfühlt, ohne stark zu wirken. rosa, lila, orange) wird wirklich einen Pop hinzufügen.

Foto von UA-pro/Shutterstock

Mischen Sie mit kräftigen Farben

Beim Dekorieren bleiben wir manchmal in einer „Alles-oder-Nichts“-Mentalität stecken, wie in „Ich werde diesen ganzen Raum in Pastellfarben verwandeln!“ Glücklicherweise ist dieser Trend längst vorbei, und die Verwendung verschiedener Töne und Schattierungen zum Dekorieren eines einzelnen Raums ist eine gängige Dekorationstechnik. Wenn Sie Pastellfarben für die Saison integrieren möchten, aber nicht möchten, dass Ihr Zimmer zu luftig oder zuckersüß wirkt, versuchen Sie, Pastelltöne mit kräftigen Farben in derselben Familie zu mischen. Eine großartige Anleitung zum Mischen von Pastellfarben mit kräftigeren Tönen finden Sie in diesen Marketingbeispielen oder in diesem Überblick, um zu sehen, wie die Integration von allem, von goldgerahmten Spiegeln bis hin zu hellen Vorhängen, Ihren Pastellfarben zum Leuchten verhelfen kann.

Naturmaterialien hinzufügen

Wenn Sie sich normalerweise von Pastellfarben fernhalten, weil sie sich zu feminin anfühlen, sollten Sie Ihre Pastelle mit natürlichen Materialien mischen, um eine gewisse Erdung zu erzielen. Ein cremefarbener oder hellbrauner Woll-/Jute-Teppich ist eine einfache Möglichkeit, pastellfarbene Akzente mit einer soliden Grundlage in Ihrem Zimmer zu kombinieren. Wenn Sie die Pastelle lieber in einem lustigen Muster auf dem Boden verwenden möchten, entscheiden Sie sich für Naturholzmöbel und Leinensofabezüge/Stühle/etc. als natürliches Element. Für einen kühnen Look in jedem Raum wird eine Statement-Leuchte aus natürlichen Materialien Ihr Pastell-Dekor gut ergänzen (und eine Tischlampe ist eine gute Wahl für einen kleineren Raum).

Integrieren Sie Schwarz

Das Hinzufügen von Schwarz, wenn Ihr Ziel darin besteht, mit Pastelltönen zu dekorieren, mag kontraintuitiv erscheinen, aber ein paar Pops dieses dunklen Tons helfen, die Pastelltöne zu erden und Ihr Zimmer raffinierter zu machen. Schwarze Akzente geben den Augen Ihrer Gäste auch einen neutralen Ort zum Ausruhen, damit sich Ihr pastellfarbenes Dekor nicht zu beschäftigt und jugendlich anfühlt. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Schwarz hinzuzufügen, ist ein oder zwei Wurfkissen. Wenn Sie etwas mit einem kleinen Muster wählen, kann sich das Schwarz gerade hell genug anfühlen, um sich leicht mit den Pastellfarben um es herum zu vermischen. Ein schwarzer Beistelltisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Raum zu erden und gleichzeitig den Stil zu betonen, den Sie für den Raum gewählt haben.

Indem Sie eine Pastellpalette fachmännisch in Ihre Einrichtung einfügen, wird Ihr Zuhause Ihren Gästen Ihre einzigartige Interpretation dieser klassischen Frühlingsfarben zeigen!


Esszimmer Quellen

Um einzukaufen oder Quellen für Produkte zu finden, die in diesem Beitrag vorgestellt werden, klicken Sie bitte auf die Links (sofern zutreffend) unten.

  • Farbe der Wandfarbe –Eigene Farbe des Vorbesitzers, aber (meiner Meinung nach) sehr ähnlich zu Sherwin Williams Agreeable Grey. (derzeit im Verkauf!) – Craigslist überholt gefunden, aber hier ist eine ähnliche Version (ähnlich)
  • Rosa überbackene Teller - HomeGoods
  • Weiße Servietten- HomeGoods

Ich hoffe, diese einfachen Tipps haben Sie dazu inspiriert, über den Tellerrand zu schauen, wenn Sie diesen Frühling unterhalten! Für mehr Inspiration für die Frühlingsdekoration besuchen Sie unbedingt meine unglaublich talentierten Blog-Freunde unten! Als nächstes auf Ihrem Halt ist Cami from Leckerbissen.

Beiträge vom Dienstag:

Designthusiasmus | Maison de Cinq | Home Stories von A bis Z
Leckerbissen | Ella Claire inspiriert | Dekor Gold Designs

Kommenden Mittwoch:

Craftberry-Busch | Zevy Freude | CitrinLeben
Remington Avenue | Sand & Sisal | Mit dem Alter so viel besser

Beiträge vom Mittwoch:

Craftberry Busch | Zevy Joy | CitrinLeben
Remington Avenue | Sand & Sisal | Mit dem Alter so viel besser


Marshmallows

Geschmolzen oder ganz, Marshmallows sind eine einfache Möglichkeit, Ihren klassischen Auflauf in ein Meisterwerk zu verwandeln. Stapeln Sie sie hoch oder schmelzen Sie sie bei schwacher Hitze auf dem Herd und gießen Sie sie über Ihren Kuchen - Sie haben die Wahl. Marshmallows sind in den meisten Supermärkten zu vernünftigen Preisen erhältlich, was sie zu einer einfachen Option für Kindergeburtstagstorten oder Lebensmittelgeschenke macht.

Top Tipp: Wenn es um das Schmelzen von Marshmallows geht, verwenden Sie am besten eine antihaftbeschichtete Pfanne. Erwärme die Marshmallows langsam und sanft und achte darauf, dass du sie nicht zu lange kochst, sonst hast du ein klebriges Durcheinander an deinen Händen.

Rezepte zum Ausprobieren mit Marshmallows:

Bildnachweis: TI Media Limited

4. Wählen Sie eine komplementäre Farbpalette

Das Farbschema Ihres Wohnzimmers ist eine wichtige Stilwahl, um seine Ästhetik nahtlos zu gestalten. Eine Farbpalette im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie sich bei der Designauswahl entscheiden, ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Look sauber und zielgerichtet zu halten.

Aber tappen Sie nicht in die Falle, zuerst Wandfarben auszuwählen und dann zu versuchen, den Rest des Raumes darum herum zu planen. Das Malen ist einfach und kostengünstig, also konzentriere dich zuerst auf die teureren Teile deines Designs und gründe dann deine Farbauswahl darauf.


5 Tipps für die Verwendung dieser Pastellpalette in Ihrem Zuhause in diesem Frühjahr

Wenn der Frühling naht, könnte die Auffrischung Ihres Zuhauses ganz oben auf Ihrer Liste stehen! Während Pastelltöne beliebter denn je sind, sind sich viele Hausbesitzer unsicher, wie sie diese Farbtöne so integrieren sollen, dass ihr Designstil erstrahlt. Vorbei sind die Zeiten eines pastellfarbenen Wohnzimmers, das wie ein Kinderzimmer aussieht. Pastellfarben können elegant, raffiniert, lässig, charmant, verspielt und vieles mehr sein. Lesen Sie weiter, um fünf der besten Tipps zur Integration einer Pastellpalette in Ihr Wohndeko zu erhalten.

Entscheide dich für eine Richtung

Die Entscheidung, Ihrem Dekorschema eine Pastellpalette hinzuzufügen, ist keine Einheitsgröße. Wenn Sie auf der Suche nach einem eher hüttenähnlichen Ambiente sind, ist das Mischen verschiedener Pastelltöne in einem Raum eine großartige Option. Wählen Sie jedoch für etwas Traditionelleres, innerhalb einer Farbe zu bleiben und den Ton zu variieren (denken Sie daran, im ganzen Raum auf demselben Farbchip zu bleiben). Wenn Sie eine lässige Atmosphäre mögen, dann malen Sie größere Gegenstände wie Möbel oder eine Akzentwand mit einer Pastellfarbe (hier ist ein großartiges Tutorial zum Bemalen von Möbeln zum Selbermachen!). Wenn Sie diese Designentscheidungen treffen, werden Sie beim Kauf von Pastellfarben hilfreich sein!

Verzweigen Sie sich von „typischen“ Farbtönen

Wenn wir an Pastelle denken, denken wir normalerweise an einen Osterkorb voller Bonbonfarben. Heutzutage stehen beim Dekorieren jedoch unzählige Variationen von Pastelltönen zur Auswahl, sodass ein Besuch im Farbenladen zur Inspiration ein guter Anfang ist. Wenn Sie es nicht zu einem Farbengeschäft schaffen, durchsuchen Sie die Paletten hier, um sich inspirieren zu lassen.

Überlegen Sie, ob Sie Pastellfarben verwenden möchten, um Ihr vorhandenes Farbschema zu betonen, einem Raum ein verspieltes und luftiges Gefühl zu verleihen oder einen Schwerpunkt/Farbtupfer in einem langweiligen Raum zu setzen. Pastellfarben, die eher neutral sind (Gelb, Creme, Pfirsich), können dazu beitragen, dass sich ein Raum luftig anfühlt, ohne stark zu wirken. rosa, lila, orange) wird wirklich einen Pop hinzufügen.

Foto von UA-pro/Shutterstock

Mischen Sie mit kräftigen Farben

Beim Dekorieren bleiben wir manchmal in einer „Alles oder Nichts“-Denkweise stecken, wie in „Ich werde diesen ganzen Raum in Pastellfarben verwandeln!“ Glücklicherweise ist dieser Trend längst vorbei, und die Verwendung verschiedener Töne und Schattierungen zum Dekorieren eines einzelnen Raums ist eine gängige Dekorationstechnik. Wenn Sie Pastellfarben für die Saison integrieren möchten, aber nicht möchten, dass Ihr Zimmer zu luftig oder zuckersüß wirkt, versuchen Sie, Pastelltöne mit kräftigen Farben in derselben Familie zu mischen. Eine großartige Anleitung zum Mischen von Pastellfarben mit kräftigeren Tönen finden Sie in diesen Marketingbeispielen oder in diesem Überblick, um zu sehen, wie die Integration von allem, von goldgerahmten Spiegeln bis hin zu hellen Vorhängen, Ihren Pastellfarben zum Leuchten verhelfen kann.

Naturmaterialien hinzufügen

Wenn Sie sich normalerweise von Pastellfarben fernhalten, weil sie sich zu feminin anfühlen, sollten Sie Ihre Pastelle mit natürlichen Materialien mischen, um eine gewisse Erdung zu erzielen. Ein cremefarbener oder hellbrauner Woll-/Jute-Teppich ist eine einfache Möglichkeit, pastellfarbene Akzente mit einer soliden Grundlage in Ihrem Zimmer zu kombinieren. Wenn Sie die Pastellfarben lieber in einem lustigen Muster auf dem Boden verwenden möchten, entscheiden Sie sich für Naturholzmöbel und Leinensofabezüge / -stühle / usw. als natürliches Element. Für einen kühnen Look in jedem Raum wird eine Statement-Leuchte aus natürlichen Materialien Ihr Pastell-Dekor gut ergänzen (und eine Tischlampe ist eine gute Wahl für einen kleineren Raum).

Integrieren Sie Schwarz

Das Hinzufügen von Schwarz, wenn Sie mit Pastelltönen dekorieren möchten, mag kontraintuitiv erscheinen, aber ein paar Akzente dieses dunklen Tons helfen, die Pastelltöne zu erden und Ihr Zimmer raffinierter zu machen. Schwarze Akzente geben den Augen Ihrer Gäste auch einen neutralen Ruhepunkt, damit sich Ihr pastellfarbenes Dekor nicht zu beschäftigt und jugendlich anfühlt. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Schwarz hinzuzufügen, ist ein oder zwei Wurfkissen. Wenn Sie etwas mit einem kleinen Muster wählen, kann sich das Schwarz gerade hell genug anfühlen, um sich leicht mit den Pastellfarben um es herum zu vermischen. Ein schwarzer Beistelltisch ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Raum zu erden und gleichzeitig den Stil zu betonen, den Sie für den Raum gewählt haben.

Indem Sie eine Pastellpalette fachmännisch in Ihre Einrichtung einfügen, zeigt Ihr Zuhause Ihren Gästen Ihre einzigartige Interpretation dieser klassischen Frühlingsfarben!