Neueste Rezepte

New York Yankees kündigen zwei-Fuß-Cheesesteak und weitere verrückte Zugeständnisse an

New York Yankees kündigen zwei-Fuß-Cheesesteak und weitere verrückte Zugeständnisse an



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die New York Yankees kündigten für die Saison 2016 neue Zugeständnisse an, darunter das riesige Cheesesteak und einen Pastrami-Burger

Dieses Cheesesteak ist halb so groß wie die Fledermaus von A-Rod.

Das New York Yankees haben endlich ihre angekündigt neue Zugeständnisse für die Saison 2016 und sie sind ziemlich wild: Hoffen wir, dass diese neuen Essensoptionen kein Schwung und ein Fehlschlag sind.

Das Highlight der diesjährigen Snacks für Bronx Bombers-Fans ist das Tape Measure Cheesesteak, ein zwei-Fuß-Cheesesteak mit geschreddertem Rindfleisch und Cheez Whiz. Die Yankees haben auch The Big Cheese eröffnet, einen Stand mit handwerklich gegrillten Käsesandwiches wie einem französischen Zwiebelgrillkäse.

Es gibt auch ein paar andere Zugeständnisse mit skurrilen Namen wie die G.O.A.T. (oder der größte Burger aller Zeiten) mit Speck UND Pastrami, der Barnyard Wedding (ein Burger mit gebratenem Hähnchenschnitzel, Kartoffelraspeln, BBQ-Sauce und gereiftem Cheddar-Käse auf einem gerösteten Brötchen) und würzigen Buffalo Chicken Fingers .

Zu den neuen Anbietern in diesem Jahr gehört die klassische New Yorker Suppenkette Gesund und munter, Lindas Eiercremes im Brooklyn-Stil und die „Weigh Station“, ein „anpassbares internationales Essenserlebnis“, das jedes Spiel verändern wird. Es wird auch eine Auswahl an Craft Beer wie Blue Point Lager und Catskill Brewery hinzugefügt, damit Fans nicht mehr jedes zweite Inning eine Knospe trinken müssen.

Und ja, Sie können immer noch maßgeschneiderte Nachos, Eiscreme und Dippin’ Dots in Miniatur-Yankee-Helmen erhalten (nur noch nicht alle in einem Helm).


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen.Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja.Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys.Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund.Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Essen im Baseballstadion

Hier ist er, Red Sox-Fans und Fenway-Besucher: Ihr vollständiger Führer zur Speisekarte des Fenway Parks!

Die kulinarischen Highlights im Fenway Park sind nicht so schick wie in den meisten Baseballstadien, aber im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark verbessert. Ehrlich gesagt bietet ihr Food Guide nicht viele Informationen darüber.

Jemand musste vortreten und das ansprechen, und ich bin genau der Richtige für den Job.

Ich habe an anderer Stelle über das Essen im Fenway Park gesprochen, einschließlich über Hummerzeug, den Fenway Frank und die äußeren Würstchen, aber dies ist Ihr komplettes All-Inclusive-Voll-Monty, ganze Shebang… (MACH DIR AN!).

Beachten Sie, wie der Senf “Mmmmmm” buchstabiert.

Hier ist Ihr Inhaltsverzeichnis, falls Sie etwas überspringen möchten. (Aber nicht, es gibt tolle Fotos!)

Die Fenway Park Food Main Street

Jersey Street, ehemals Yawkey Way, ist eine Straße, die östlich von Fenway verläuft. Die Red Sox schließen sie an Spieltagen, damit die Fans ein ähnliches Erlebnis wie die Eutaw Street in Baltimore genießen können.

Es ist definitiv der Ort, an dem Sie das Baseballstadion betreten möchten, um das bessere Fenway Park-Essen zu probieren, wie zum Beispiel…

Fürs Protokoll, nein, das ist nicht Luis Tiant.

El Tiante serviert kubanische Sandwiches (Schinken, Schweinefleisch, Gurken, Käse und Senf) und die mögliche Aufregung, Luis Tiant, den Starkrug der Sox-Teams der 1970er Jahre, zu treffen. Tiant ist manchmal da, um Autogramme zu geben, aber ich habe ihn noch nicht gesehen, also würde ich mir dafür kein Red Sox-Ticket kaufen.

Wer hier nicht anstehen möchte, kann sich im Big Concourse einen Kubaner holen. El Tiante führt auch italienische und würzige Würste. Ich habe auch Al Fresco süße Apfel-Hühnchen-Würstchen und Jerk Chicken-Sandwiches auf der Speisekarte gesehen.

Immer wenn Pommes und Krautsalat enthalten sind, ist ein Sandwich kein großes Risiko.

Das Fischhütte ist der Ort für gebratene Meeresfrüchte-Vorspeisen, wie Muscheln Calamari (mit Jalapenos), Fish and Chips mit einer Beilage von Remoulade, die Homer Simpson gutheißen würde, und ein Fischsandwich (Flunder, glaube ich). Hier gibt es Surf- und Turf-Kabobs, Muschel-Chowdah und ein beeindruckendes und teures Hummerbrötchen, das Sie heiß oder kalt bestellen können. (Mehr über die Hummerrolle in Kürze.)

Yankee Lobster (!) ist der Lieferant von Meeresfrüchten. Ich bin mir nicht sicher, wer es für eine gute Idee hielt, etwas „Yankee“ im Fenway Park zu haben. Aber wie auch immer, mit ihrer Ergänzung kommen rotierende Elemente auf die Speisekarte, sodass Sie hier auch Dinge wie Hummer-Mac und Käse sehen können. Wenn Sie Meeresfrüchte bei einem Red Sox-Spiel haben möchten, besuchen Sie zuerst die Fish Shack.

Authentisches dominikanisches Essen, passend zum "Geschmack von Boston".

Geschmack von Boston ist eine ziemlich coole idee. Jeden Monat der Saison haben sich hier zwei lokale Favoriten aus Boston niedergelassen. Taste of Boston hat Mei Mei (gebratener Speck mit Speck und käsige Nachos), Roxy's Grilled Cheese (Green Muenster Melts) und Jake's Boss BBQ (Ribs und Pulled Pork Sandwiches) vorgestellt.

Wenn Sie Boston für ein Spiel im Fenway besuchen und etwas Beliebtes und Lokales probieren möchten, sollten Sie unbedingt Taste of Boston besuchen. Manchmal wird etwas über das Gastteam bei einem meiner letzten Besuche der Blue Jays in der Stadt zu sehen sein, und die Blue Frog Bakery war dort mit kanadischen Specksandwiches.

Marias griechische Küche Sie haben vielleicht von Maria Menounos gehört, sie ist die unglaublich schöne Schauspielerin / professionelle Wrestlerin / Sirius-Radiostar. Ihre griechische Küche im Fenway ist nicht nur ein Ort für Gyros und Hühnchen- und Rindfleischspieße in einer Tasse, sondern auch für gesündere Dinge wie Hummusplatten mit Gemüse und griechische Salatwickel. Alles mit den Rezepten von Menounos’ Mutter, was meiner Meinung nach gut ist.

Menounos wollte, dass der Schwerpunkt ihres Angebots auf gesunde Lebensmittel liegt. Alle Angebote hier werden mit Bio-Zutaten und Fleisch aus Freilandhaltung zubereitet. Keine schlechte Idee an einem Ort, an dem man sich möglicherweise in einen 15 Zoll breiten Sitz quetschen muss.

Ein Beispiel dafür, wie klar die Red Sox die Lebensmittelauswahl kommunizieren.

The Big Concourse "The Fenway Park Food Court"

Der Big Concourse ist ein Picknickplatz im rechten Feld, der groß genug ist, um Picknicktische mit sogar Sonnenschirmen aufzustellen.

Es gibt nicht viele eindeutige Namen für Stände in der Big Concourse (es sei denn, Sie halten „Chicken Tenders & Fries“ für einzigartig, was ich denke). Die Stände in der Big Concourse sind größtenteils selbsterklärende Burger & Fries- und Würstchenstände verkaufen, was sie angeblich verkaufen. Fast alle Stände hier verkaufen Fenway Franks und Monster Dogs.

Abgesehen davon, wenn Sie nach den ungewöhnlicheren Fenway Park-Lebensmitteln wie der Hummer-Poutine suchen, finden Sie sie im Big Concourse.

Es ist irgendwie schwierig, von einem Frühstücksburger abzulenken, oder?

Zwei der neueren Sandwiches werden an einem Stand unter dem Dach verkauft – ein Portobello-Pilz-Sandwich mit knusprigen Röstzwiebeln und ein Frühstücksburger mit Spiegelei und Mozzarella-Käse. Es gibt auch eine Tranchierstation mit auf Bestellung zubereiteten Sandwiches, wie ein „Turkey Gobbler“: Putenschnitzel mit Preiselbeersoße, Füllung und Soße.

Die treffend benannten Nachos-Stände machen sehr beeindruckende Nachos-Teller ... sie stapeln sich auf Hühnchen, Rindfleisch, Käse, Salsa und Sauerrahm. Besorg dir dafür am besten eine Gabel und Servietten. Im Big Concourse können Sie auch einen Taco-Salat oder einen Burrito bekommen.

Hier gibt es Corn & Co.-Stände mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gourmet-Popcorn. Sie können nachfüllbares Popcorn als Souvenir kaufen, aber wenn Sie Popcorn nicht wirklich lieben oder mit hungrigen Kindern teilen, bezweifle ich, dass Sie dieses große Ding mehr als einmal nachfüllen werden.

Oh, und Cheetos Popcorn ist jetzt im Fenway Park. Wahr.

Der Big Concourse hat sogar Automaten mit Sandwiches und Snacks, damit die Leute nicht anstehen müssen. Keine Mikrowellen, daher gehe ich davon aus, dass die Maschinen die Sachen irgendwie warm halten.

So gut, dass Sie die Platte schützen möchten!

Eine Nacht im Sam Deck

Das Sam Deck ist die neu gestaltete Taverne im Right Field Roof Deck und war früher das Budweiser Brew House, bevor die Red Sox ihren Geschmack verbesserten und Samuel Adams zum Bier der Wahl machten.

Dies war einst nur eine Bar mit einer besseren Getränkeauswahl, aber die Red Sox haben daraus ein Restaurant mit schöner Aussicht und einer gehobenen Speisekarte gemacht.

Zu den Speisen gehören Hummerbrötchen, Nachos mit Rippchen-Chili und hausgemachter Salsa, Chorizo-Kroketten, Kabeljau-Tacos und Trüffel-Parmesan-Pommes, mit anderen Worten, ausgefallene Sachen, die Sie sonst nirgendwo im Park finden. Es gibt auch Craft Brews, denn das ist jetzt eine große Sache im Baseball.

Ich werde in einem zukünftigen Beitrag mehr über die Fenway-Restaurants wie das Sam Deck, Game On! und die Bleacher Bar sprechen, aber im Moment wissen Sie, dass Sie das Sam . besuchen können, wenn Sie auf den oberen rechten Plätzen sitzen Deck für gutes Essen.

Der Fenway Frank in Monstergröße, immer noch unerreicht.

Siehe Fenway Frank + Monster Dogs

Ehrlich gesagt verdient der Fenway Frank einen eigenen Posten. Hier ist meine Ode daran.

Aber nur für die Grundlagen… der Fenway Frank ist still das Lieblingsessen bei Fenway. Es wird von Kayem Foods hergestellt, die den Fenway Frank mit mehr Knoblauch und Rauch aufgepeppt haben, als sie ihn 2009 übernommen haben.

Der unnachahmliche Fenway Frank wird in einem Weißbrotbrötchen für diese matschige Textur serviert, die für einen Standardhund ungewöhnlich ist, aber nicht sein sollte. Wenn Sie zu hungrig für nur einen sind, gibt es Monster Dogs an mehreren Orten, darunter in der Jersey Street. Sie sind in der Tat Monster-Größe mit einer Länge von zehn Zoll.

Sie können Fenway Franks natürlich in lokalen Supermärkten bekommen.

Es gibt kein Zurück von Hummer mit Bratkartoffeln.

In Massachusetts essen wir Lobstah.

Sandwiches und Pommes auf Hummerbasis aus Fenway Park verdienen auch einen eigenen Beitrag mit leckeren Fotos, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Killer-Fenway-Hummer-Stoffe…

Die Hummerrolle – Dies ist ein Fan-Favorit bei Fenway, und das aus gutem Grund. Ein Stück Neuengland-Hummer auf demselben gerösteten Weißbrot, in dem früher der Fenway Frank untergebracht war.

Hummer Poutine Stak – Steak Pommes mit Hummerbiskuit statt Soße, Käsebruch, Hummerfleisch und Schnittlauch. For The Win belegte diesen Platz auf Platz 8 der verrücktesten Baseball-Snacks des Jahres 2017. (Sie können auch Pommes mit Muschelsuppe bekommen.)

Hummerschmelze – Ein gegrillter Käse mit gedämpftem Yankee (SMH) Hummer, Münsterkäse und Tomaten. Episch sogar zu Standardpreisen. (Siehe hier ein von Aramark genehmigtes Foto davon!)

Der Hummer BLT (oder LBLT, wenn Sie so wollen) – Ein gut konstruierter BLT auf einem gerösteten Brötchen mit frischem Hummerfleisch. Und ja, in diesem Sandwich ist genug „B“.

Ich mag einfach, wie der Grill wie ein Auto aussieht.

Fenway Burger, BBQ, + Deli Sandwiches

Tasty Burger ist eine Kette von Burgerlokalen in der Gegend und sie sind die offiziellen Burger der Red Sox. Um zu feiern, haben sie mehrere Tribünen im Baseballstadion hinzugefügt.

Tasty Burger hat Cheeseburger und Jalapeno-Burger und einen rotierenden Fan-Favoriten aus der Burger-Karte (ein Brockington Burger bei meinem letzten Besuch). Tasty Burger hat auch Tater Tots mit Käse und/oder Chili und Milchshakes in Schokolade, Vanille oder „Green Monstah Mint“.

Es gibt einen Tasty Burger an der Ecke Jersey und Boylston, nur einen Block vom Baseballstadion entfernt. Die Burger dort sind günstiger und man hat eine viel größere Auswahl. Werfen Sie den einfach da raus.

Gelegentlich gibt es im Taste of Boston ein lokales BBQ-Lokal, aber es gibt ein Fenway Smokehouse in der Big Concourse mit Ihrem Standard-Stallpark Pulled Pork und BBQ Beef Sandwiches. Dazu gibt es ungewöhnliche Getränke wie Himbeer-Limetten-Rickeys. Das Smokehouse hat ein BBQ-Sandwich mit Speck, das verdammt appetitlich aussieht, und das ist nur das Bodenmodell.

Nichts macht ein Pulled Pork Sandwich wie Sloppy Slaw!

Oh, und schau dir das hawaiianische Pulled-Pork-Sandwich des King’s an.

Savenor's ist der Anbieter von Rindfleisch für Sandwiches, die nicht bei Tasty Burger (das das "B" in der LBLT enthält) hergestellt werden, wie Steakspitzen-Sandwiches ... so etwas wie ein Philly-Cheesesteak, aber mit dickeren Fleischplatten. Oder probieren Sie ein italienisches Rindfleischsandwich, wenn Sie eines finden (sehen Sie sich in der Jersey Street oder dem Big Concourse um).

Savenor’s ist dafür bekannt, „das ganze Tier für erstklassige Schnitte zu verwenden“ und wurde vom Boston Magazine zum Best of Boston gewählt. Sie sind also sicher.

Ja, Sie können bei einem Baseballspiel einen Fruchtbecher essen. Oder zwei.

Schließlich, für Feinkost-Sandwiches, besuchen Sie das Fenway Farms Deli auf der dritten Basisseite und in der Big Concourse ... bauen Sie sich ein handgeschnitztes Sandwich mit Boar's Head-Fleisch. Wählen Sie zwischen scharfem Pastrami, Rindfleisch oder Pute. Wie Sie sehen, gibt es hier auch Wraps und Salate.

Hier gibt es eine beeindruckende Auswahl an Gewürzen: Honigsenf, Meerrettich, herzhafte Remoulade und Feinkostsenf, um nur einige zu nennen. Die Fenway Farm-Artikel werden tatsächlich auf dem Dach von Fenway angebaut (sie geben die Versandkosten jedoch nicht an die Fans weiter) und viele der Zutaten in den Sandwiches stammen von der Farm, die so frisch wie möglich ist.

Der Name dieses Joints ändert sich von Zeit zu Zeit, so dass es möglicherweise einen anderen Spitznamen hat, wenn Sie dorthin gehen, aber der Ort war der gleiche.

Essen Red Sox-Fans Pizza?

Glauben Sie es oder nicht, ja. Pizzastände gibt es fast überall in Fenway und servieren Regina's, die offizielle Pizza der Boston Red Sox oder New England. Sie nennen sich "Bostons beste Pizza seit 1926" (hoffentlich hat diese abgebildete nicht so lange gesessen) Es gibt jetzt einen Ort in der 1330 Boylston Street, wenn Sie es vor oder nach dem Spiel probieren möchten.

Regina’s ist für Standard-Pizza-Standards mehr als ausreichend. Es kostet dasselbe, egal ob Sie Peperoni darauf haben oder es pur essen, also nutzen Sie dieses seltene Schlupfloch und legen Sie Peperoni darauf. Nur die Spezialpizza mit mehreren anderen Belägen kostet etwas mehr.

Sie können einen ganzen Kuchen zu einem vernünftigen Preis bekommen (für ein Baseballstadion jedenfalls), aber da es eine Weile dauert, können Sie den zuerst bestellen, Ihren Sam Adams holen und dafür zurückkommen.

Das Essen ist auch glutenfrei, nicht nur der Regenschirm.

Gesunde, koschere und glutenfreie Fenway-Essen

Die Red Sox taten etwas Gutes für Zöliakiekranke und stellten einen Glutenfrei-Stand in der Nähe des Eingangs von Gate D auf. Sie haben einen Fenway Frank auf einem glutenfreien Brötchen, Brownies und Kekse und das gesunde Zeug, das nie in Gefahr ist, kontaminiert zu werden: Obstbecher, Nüsse, Sushi, Hummus usw. Meine Frau ist allergisch, also habe ich jetzt etwas zu tun für eine weitere Reise an sie verkaufen.

Die Pizzastände bieten auch eine "glutenfreundliche" Pizza, von der ich nicht sicher bin, ob sie aufgrund dieser Formulierung für Allergiker völlig sicher ist. Sie können fragen, ich habe es vergessen.

An der Salatbar im Big Concourse können Sie Ihren eigenen gesunden Salat mit Artikeln aus dem Fenway-Garten zusammenstellen. Die Salatbar ist ein weiterer Ort für Feinkost-Sandwiches mit Buffalo Chicken, Truthahn oder Roastbeef.

Im Big Concourse und im Third Base Deck gibt es Stände für vegetarische und gesunde Speisen wie Wraps, Panini-Sandwiches, vegetarische Hunde und Burger, Hummus und Caesar oder Obstsalate. Die vegetarischen Burger und Hunde sehen unter Wärmelampen nicht so appetitlich aus, aber ich schätze, sie geben dir einen frischen.

Fenway hat keine große koschere Auswahl, es gibt einen koscheren Hot-Dog-Automaten in der Big Concourse, und zum jetzigen Zeitpunkt glaube ich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, hier einen koscheren Hund zu bekommen. Korrigiert mich da gerne…

Ich nehme die Vanillehälfte.

Fenway Park Food – für süße Zähne

Zum jetzigen Zeitpunkt enthält die Dessertkarte von Fenway Park einen "Bananensplitter" mit Vanille-, Schokoladen- und Erdbeereis zwischen Bananenenden mit heißem Fudge und Streuseln. Die Red Sox haben auch Jane Doughs essbaren Keksteig mit Softeis und anderen Belägen hinzugefügt.

Sie können auch bekommen: Crackerjacks, Zuckerwatte, frittierter Teig, Haubeneis, Kesselmais, Milchshakes und Slushies. Versuchen Sie, nicht alle auf einmal zu haben. Die meisten von ihnen sind in allen Concourses verfügbar, diejenigen, die es nicht sind, befinden sich normalerweise in der Big Concourse.

Sie sind zum Beispiel leicht für Eis zu finden, suchen Sie nach einem Stand namens „Ice Cream“. Wenn Sie Dippin’ Dots mögen, gibt es „Ittibitz“, die dasselbe sind.

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, gab es einen Stand „bauen Sie Ihren eigenen Eisbecher“ in der mittleren Feldecke des Big Concourse – Softeis in einem Souvenirhelm mit Oreos, Bananen, Kirschen, Streuseln usw. Ihrer Wahl. Oreos komplettes Eis, IMHO , also einen Blick wert.

Ich fühle mich glitschig, wenn ich eine davon schleiche.

Bringen Sie Ihr eigenes Essen nach Fenway – Ja, das können Sie!

Wenn Sie sich die Liste der verbotenen Gegenstände bei Fenway hier ansehen, werden Sie feststellen, dass es keine Einschränkungen gibt, eine weiche Tasche mitzubringen, die kleiner als 16 * 16 * 8 ist, solange Sie keinen Alkohol oder potenzielle Projektile darin haben. Ich habe dies bei fast jeder Reise nach Fenway gemacht und hatte noch nie ein Problem.

Dies gibt Ihnen alle Möglichkeiten, fast jede Art von Küche einzuführen, sogar die zahlreichen Wurstverkäufer rund um das Baseballstadion (mehr dazu gleich). Es gibt jede Art von Imbiss, die Sie sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt vorstellen können, von Chipotle über den bereits erwähnten Tasty Burger bis hin zu den neuen Wahlburgern, wenn Sie ein paar günstigere Sandwiches oder Burritos oder was auch immer essen möchten.

Wenn Sie in der Nähe des Pru Centers parken, gibt es viele Möglichkeiten im Food Court, und es gibt jetzt einen Timeout Market in der Nähe der Fenway T-Station mit einer großen Auswahl. Beide sind jedoch ein bisschen zu Fuß zum Baseballstadion, also planen Sie im Voraus, das Zeug warm zu halten.

“Zwei Tüten Erdnüsse liefen die Straße entlang, und einer war gesalzen!”

Sollten Sie vergessen haben, Ihre Erdnüsse bei einem günstigeren Händler (oder auf dem nahegelegenen Shaw's Market) zu kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie sie am Kiosk für geröstete Erdnüsse in der Jersey Street oder bestellen Sie sie bei einem Erdnusshändler auf den Ständen und haben Sie sie mit unheimlicher Genauigkeit auf Sie geschossen, was manchmal den Preis wert ist.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wie groß die Tasche ist, die Sie mitbringen. Stellen Sie sicher, dass es problemlos unter Ihren Sitz passt, insbesondere wenn Sie auf der Tribüne sitzen. Ich spreche aus Erfahrung.

Hören Sie auf, Standardpreise für Ihre Red Sox-Ausrüstung und Souvenirs zu zahlen!

Bestellen Sie Ihre wichtigsten Sox-Artikel, bevor Sie auf Amazon.com gehen, bezahlen Sie weit weniger als beim Spiel, UND erhalten Sie kostenlosen Versand bei Bestellungen über 25 $ & 8230 bestellen Sie Ihren Red Sox Swag noch heute!

Dies ist der mit der scharfen Sauce Inner Beauty. Denken Sie gelb!

Lansdowne Street Würstchen – eine Bostoner Baseball-Tradition

Es gibt nur wenige Dinge, die für Fenway Park essenzieller sind als die Lieferanten von Würstchen im Freien ... Sie sehen und riechen sie, sobald Sie von der Kenmore Station kommen.

The Sausage Guy und The Sausage Connection sind zwei meiner Favoriten und ich habe ihnen einen separaten Beitrag gegeben … aber hier ist ein bisschen über einige der anderen:

Wurstkönig ist wahrscheinlich der erste sichtbare Stand auf Lansdowne, der vom T aus kommt. Es hat ein rotes Schild mit einem Schweinegesicht oben. Sausage King hat Hunde, Würstchen, Hühnchen-Teriyaki und Steak-Tipps, die sie mit einer optionalen bösen roten Hot-Sauce servieren, die dem Louisiana-Stil nahe kommt.

Die Original Che-Chis hat die gleichen Würstchen, Hunde und Hühnchen und Steak wie der Rest, sie sind ein bisschen weiter unten in Lansdowne und sie sind ein weiterer Stand mit einem roten Schild. Che-Chi's hat eine geheime scharfe Sauce, die eher eine rauchige BBQ-Sauce ist. Sie können ein bisschen billiger sein als der Rest, wenn Sie sparsam sind.

Ja, es ist ein Cajun-Hühnchen-Sandwich, aber wir machen auch die beste Wurst.

Die beste Wurst Co. hat einen Stand an der Ecke Jersey und Lansdowne. Der Stand verkauft Würstchen und andere Sandwiches – sie sind die einzigen, die ich mit einem Cajun-Hühnchen-Sandwich gesehen habe. Suchen Sie nach dem blauen Stand. Die Verkäufer hier scheinen eine bessere Zeit zu haben als die meisten Straßenhändler, vielleicht ist es eine Voraussetzung, dass sie in der Jersey Street sind.

Fenways bestes & Original Ich habe gelesen, dass dies der berühmte Stand von „Artie“ ist, aber Sie werden Arties Namen nirgendwo finden. Dieser befindet sich in der Nähe von Gate D am anderen Ende der Jersey Street, also etwas weiter von der T-Station entfernt. Sie bieten "Bianco's World Famous BBQ" an (nicht berühmt genug für mich, um davon gehört zu haben, aber nur zu sagen) und es bekommt nette Kritiken von Yelpers.

Es gibt viel mehr Wurststände, als ich hier beschrieben habe, und Sie können billigere finden, wenn Sie genau genug suchen, aber dies sind die prominenten Verkäufer in der Lansdowne Street.

Wenn es sich nicht lohnt, ihnen Ihre Sozialversicherungsnummer und den Mädchennamen der Mutter zu geben, weiß ich nicht, was es ist.

Einige Fenway Park Food Tightwad-Tipps

Ich finde es toll, dass Sie mir so lange über die kulinarischen Spezialitäten in Amerikas ältestem Baseballstadion treu geblieben sind. ausreichend abgedeckt):

$ – Sie können sich an einem Stand in der unteren Halle als ausgewiesener Fahrer anmelden und einen Gutschein für eine kostenlose Limonade erhalten. Sie werden dir jedoch einen Riemen anziehen, also kein Narr.

$ – Die Red Sox haben Kindergerichte, bei denen der kleine Fan einen gegrillten Käse oder PB&J, einen Snack wie Tiercracker und eine Capri-Sonne bekommen kann. Alles nur für eine Flosse zum jetzigen Zeitpunkt. Tasty Burger hat auch ein eigenes Kinderessen.

$ – Baseball liebt MasterCard … wenn Sie damit Dinge kaufen, können Sie manchmal einen kleinen Bonus erhalten, wie zum Beispiel einen kostenlosen Souvenireimer für Ihr Popcorn.

$ – Wenn Sie einen Sodabecher als Souvenir kaufen, erhalten Sie für den Rest des Spiels kostenlose Nachfüllungen. Es ist eine Menge Zucker, aber immerhin kommen Sie auf Ihre Kosten.

Da haben Sie es, Fans, einen längst überfälligen, vollständig vollständigen Leitfaden für die Speisekarte von Fenway Park. Wenn es Ihnen gefallen hat, unterstützen Sie bitte meine Sponsoren!

(Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn Sie einen Affiliate-Link verwenden, um einen Kauf zu tätigen, erhält diese Website eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!)

Kommentare deaktiviert für Fenway Park Essen – Das komplette Menü


Schau das Video: 1952 World Series, Game 7: Yankees @ Dodgers (August 2022).