Neueste Rezepte

Rezept für milchfreie Aniskekse

Rezept für milchfreie Aniskekse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse

Diese Kekse sind voller Geschmack und einfach zuzubereiten. Genießen Sie es mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 25

  • 125g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Anispulver
  • 125g einfaches Mehl
  • 1 Prise Bicarbonat Soda

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:12min ›Extra Zeit:8h Trocknen › Fertig in:8h22min

  1. Zucker und Eier schaumig schlagen.
  2. Mehl, Anis und Natron mischen, dann nach und nach unter die Eimasse heben.
  3. Ein Backblech großzügig einfetten und gehäufte Teelöffel darauf geben. Über Nacht trocknen lassen, unbedeckt.
  4. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten goldbraun backen.
  5. Auf einem Blech einige Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. In einer luftdichten Keksdose aufbewahren.

Anispulver

Wenn Ihr lokaler Supermarkt kein Anispulver vorrätig hat, können Sie es in orientalischen/chinesischen Fachgeschäften oder online finden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Weitere Kollektionen


Wie macht man Zwieback

Zwieback selbst backen ist ganz einfach, wenn man weiß wie! Aber wie perfektioniert man sie? Befolgen Sie diese Tipps.

Bevor Sie beginnen

Zwieback ist relativ einfach herzustellen – die trockenen Zutaten und die nassen Zutaten werden kombiniert. Wie immer bei Mehl, nicht zu viel mischen, sonst werden sie zäh.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Zwieback zweimal gebacken wird – gebacken und dann getrocknet – also stellen Sie sicher, dass Sie Zeit haben, das Projekt abzuschließen. Sie können sie über Nacht trocknen, wenn Sie es vorziehen. Es ist eine gute Idee, eine große Menge zuzubereiten, da das Kochen und Trocknen viel Zeit benötigt. Sie halten sich auch monatelang in einem luftdichten Behälter.

Überlegen Sie, ob Sie eine kleine harte Kruste oder eine große möchten. Wenn Sie eine kleine harte Kappe bevorzugen, backen Sie Ihren Zwieback in einer Kastenform. Wenn Sie eine goldene, harte Kruste auf der längeren Seite bevorzugen, backen Sie sie auf einem Blech.

Zwieback formen und trennen

Um zu vermeiden, dass beim Schneiden des Zwiebacks Bruchstücke abbrechen, können Sie den Zwieback vor dem Einschieben in den Ofen einritzen. Wenn Sie ein überzeugter Zwiebackbäcker sind, investieren Sie in einen Zwiebackschneider. Wenn Sie sich für rundere Zwiebacken und keine großen Soldaten entscheiden, rollen Sie sie alternativ zu Kugeln und stapeln Sie sie in einer Kastenform, damit Sie sie nach dem Backen leicht auseinander ziehen können. Achte darauf, dass sie vollständig abkühlen, bevor du versuchst, sie zu trennen, sonst brechen sie.


Holen Sie sich das Rezept für den gewürzten Zwieback.

Inspiriert? Hier sind weitere unserer Lieblings-Zwieback-Rezepte:

Buttermilch Zwieback

Altmodischer Zwieback mit Hefe – ganz nach Ouma. Diese erfordern etwas mehr Aufwand, aber der Geschmack ist es wert.

Holen Sie sich das Rezept für Buttermilch-Zwieback.

Zwieback ganzer Kleie

Eine einfache Option für Zwieback-Bäcker zum ersten Mal.

Holen Sie sich hier das Rezept für Zwieback ganzer Kleie.

Einige unserer beliebtesten Zwieback-Add-Ins:

25 g getrocknete Cranberries und 25 g grob gehackte Mandeln

50 g Rosinen, Sultaninen oder gehackte Datteln und 1 Tasse Kleie

50 g Pekannüsse und 1 TL Zimt

1 Tasse zerkleinerte All-Bran-Flocken

50 g Sonnenblumenkerne und ½ Tasse Honig

25 g Kürbiskerne und 25 g gehackte getrocknete Aprikosen

Auswechslungen

Buttermilch-Zwieback ist ein Klassiker der südafrikanischen Küche. Keine Buttermilch zu Hause? Um Ihre eigene Buttermilch herzustellen, kombinieren Sie ½ Tasse Zitronensaft, Testbenzin oder Apfelessig mit 2½ Tassen Vollmilch. (Ergibt 3 Tassen). Alternativ, wenn Sie es in die Hände bekommen, funktioniert Kefir anstelle von Buttermilch.

Bei Vollkornzwieback die Hälfte des Mehls durch Vollkornmehl ersetzen.

Fehlerbehebung

Zwieback trocknet nicht aus? Einen Löffel in die Backofentür stellen, damit der Dampf während des Austrocknungsprozesses entweichen kann.

Zwieback wird ein bisschen zu braun? Decken Sie sie mit Alufolie ab, um ein Anbrennen zu verhindern.

Zwieback wird weich? Stellen Sie sicher, dass Sie sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Zwieback mit Nüssen kann kürzer dauern als solche ohne. Sie können sie auch in einem niedrigen Ofen wieder trocknen.

Sozialen Medien


Mosbolletjies

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Salz und Zucker zusammen in eine große Schüssel sieben. Hefe und Fenchelsamen hinzufügen.

2. Geschmolzene Butter, Traubensaft, Milch und Wasser dazugeben und zu einem weichen Teig verrühren. Kneten Sie den Teig 5–10 Minuten lang, bis er glatt und elastisch ist, indem Sie den Knethakenaufsatz Ihres Mixers oder von Hand auf einer leicht bemehlten Oberfläche verwenden.

3. Den Teig in eine gut geölte Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

4. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, alle Luft herausschlagen und weitere 5 Minuten glatt kneten. Teilen Sie den Teig in 6 gleiche Stücke und teilen Sie dann jedes Stück in zwei Teile, sodass Sie 12 gleiche Teigstücke haben.

5. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen und zwei 20–23 cm große Kastenformen mit je 6 dicht gepackten Kugeln füllen. Nochmals 30–45 Minuten gehen lassen.

6. Nach dem Aufgehen mit dem Zuckersirup bestreichen und 30–40 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen und vor dem Servieren noch einmal mit dem Sirup bestreichen.

Foto: Myburgh du Plessis

Lebensmittelassistenten: Bianca Strydom & Keleso Motau

Rezept von: Abigail Donnelly Alle Rezepte ansehen

Nichts begeistert den Food Director von Woolworths TASTE so sehr wie die Herausforderung, Rezepte mit innovativen neuen Lebensmitteln zu erfinden – oder der Nervenkitzel, mit bescheidenen Zutaten Köstlichkeiten auf dem Teller zu kreieren. Mit Abi an deiner Seite wirst du im Handumdrehen zum Kochexperten.


Glutenfreie Schokoladenkekse

Ein zusätzlicher Bonus dieser lustigen Schokoladenkekse ist, dass Basler Brunsli von Natur aus glutenfrei und milchfrei sind.

Wenn Sie also jemanden auf Ihrer Party haben, der nach glutenfreien und / oder milchfreien Optionen sucht, sind dies ein großartiger Keks, den Sie zur Hand haben sollten!

Anstelle von Weizenmehl verwenden Basler Brunsli Mandelmehl, um ihnen ihren charakteristischen nussigen Geschmack zu verleihen. Sie können bereits gemahlenes Mandelmehl kaufen, aber wenn Sie es nicht zur Hand haben, machen Sie sich keine Sorgen. In unserem Rezept stellen Sie das Mehl aus ganzen Mandeln selbst her!


Marokkanische Aniskekse (Reifat)

Ich: Ich mache marokkanischen Anis Kekse.

Alex: kannst du amerikanische Kekse machen?

Oh Mama Mama, ich wünschte du wärst am Leben um zu sehen wie ich dein Rezept zum Leben erwecke.

Mama ist meine Großmutter, ich vermisse sie und ihr Essen die ganze Zeit.

Das Originalrezept enthält mehr Zucker, aber ich denke, sie sind besser, wenn sie leicht gesüßt werden. Ich mache sie nicht so oft, wie ich möchte, weil es schwer ist, mit dem Essen aufzuhören. Sie sind ein toller gesunder Snack für die Lunch-Tasche oder unterwegs.

In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Öl, Eier und Samen vermischen. Mit einer Hand den Orangensaft nach und nach in die Schüssel geben und mit der anderen die Zutaten vermischen.

Den Teig ein bis zwei Minuten kneten, bis sich die Zutaten gut vermischt haben und der Teig weich und ein wenig klebrig ist. Wenn der Teig zu trocken ist, etwas mehr Orangensaft hinzufügen, wenn er zu klebrig ist, etwas Mehl hinzufügen. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 10-20 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 340 °C vorheizen.
Teilen Sie den Teig in drei Stücke. Legen Sie jedes Stück auf ein Backpapierblatt und streuen Sie etwas Mehl darüber. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz zu einem möglichst dünnen Rechteck in der Größe Ihrer Backbleche.


Dieser Teil ist wirklich wichtig – Verwenden Sie eine Gabel (oder einen Teigstachel), um Löcher in den Teig zu stechen.


Sie können die Kanten mit einem Pizzaschneider gerade schneiden (ein bisschen krumm ist auch gut) und den Teig in kleine Quadrate oder mit einem scharfen Messer schneiden.
Etwas Salz darüberstreuen und den ausgeschnittenen Teig mit Backpapier auf die Backbleche legen und 25 Minuten backen oder bis die Keks-Cracker oben und unten schön gebräunt sind. Lassen Sie sie auf einem Gestell vollständig abkühlen, bevor Sie sie in einen Behälter oder einen Reißverschlussbeutel umfüllen.

Die am Rand bräunlichen Cracker mit einem Spatel in die Mitte der Backform geben oder aus dem Ofen nehmen und auf ein Kühlregal stellen.


Wie macht man diese glutenfreien milchfreien Kekse?

Wenn Sie glutenfrei für Zöliakie sind oder einfach nur eine Vorliebe haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie diese glutenfreien milchfreien Kekse herstellen können. Um dies zu tun, möchten Sie die Anweisungen genau gleich befolgen, aber das normale gegen glutenfreies Mehl von Cup for Cup austauschen (wir mögen diese glutenfreie Mehlmarke). Machen Sie das Rezept wie anders angegeben, um diese glutenfreien milchfreien Kekse zuzubereiten.

*Eine wichtige Anmerkung, diese schmecken zwar immer noch köstlich (wir haben sie mit einem Freund getestet, der glutenfrei ist), sie sind jedoch dichter als die normale Version. Unser Freund sagte, dass sie nach dem Schneiden mit extra Butter in der Mitte so gut waren!


Schnelle und einfache milchfreie Mayonnaise-Rollen mit nur 4 Zutaten

Ich habe dieses Rezept für Quick Mayonnaise Rolls in a . gefunden Stachelbeerflecken Katalog vor Jahren und machte es milchfrei durch die Verwendung von milchfreien Milchgetränken.

Dieses zarte Brot ist eine Mischung aus Keks und weichem Brötchen. Die Brötchen werden am besten direkt aus dem Ofen serviert und passen hervorragend zu jedem Essen.

Hausgemachtes selbstaufgehendes Mehl

Das Originalrezept fordert selbstaufgehendes Mehl. Wenn Sie keine haben, können Sie Ihre eigenen erstellen. Diese hausgemachte Version ist von meinem Klassisches milchfreies Bierbrotrezept.

Verquirlen Sie 6 Tassen gebleichtes Allzweckmehl, 3 Esslöffel Backpulver (auf 2 Esslöffel über 3000 Fuß reduzieren) und 1½ Teelöffel Salz. Messen Sie die benötigte Menge ab und bewahren Sie Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf. Selbstaufgehendes Mehl wird normalerweise aus gebleichtem Allzweckmehl hergestellt, das normalerweise aus einer eiweißärmeren Mehlsorte hergestellt wird. Wenn du ungebleichtes Allzweckmehl für deine Mischung verwendest, musst du möglicherweise die Flüssigkeit im Rezept etwas erhöhen. Außerdem ist das Endergebnis möglicherweise nicht so zart.


Paleo-Kekse zum Genießen ohne Milchprodukte, Gluten, Getreide, Nüsse und Soja

Genießen Sie!ist das erste Kochbuch von NYC Certified Health and Autoimmune Paleo Coach, Annika Schimmer. Es ist eine farbenfrohe Kollektion mit über 50 köstlichen Rezepten von Vorspeisen, Suppen bis hin zu Hauptgerichten, Beilagen, Süßigkeiten und Getränken, die getreidefrei, glutenfrei, milchfrei, sojafrei, nachtschattenfrei und paläofrei sind. Die meisten Rezepte sind auch frei von raffiniertem Zucker (oder verwenden weniger Zucker im Vergleich zu ihren traditionellen Gegenstücken), nussfrei, eifrei und folgen dem Autoimmunprotokoll (AIP).

Im Jahr 2013 wurde bei Annika eine Autoimmunerkrankung (rheumatoide Arthritis) diagnostiziert, heute lebt sie jedoch dank des Autoimmunprotokolls medikamentenfrei und entzündungsfrei. Genießen Sie!ist das Ergebnis von Annikas Liebe zu den Feiertagen und der Beharrlichkeit, ihre Lieblingsgerichte nachzukochen, damit sich andere in diesen festlichen Zeiten nicht benachteiligt fühlen und sich auch nicht aufgebläht oder unwohl fühlen.

Während dieses Kochbuch für Menschen gedacht ist, die AIP befolgen, an Autoimmunerkrankungen leiden oder Lebensmittelbeschränkungen haben, sind die Rezepte für alle gedacht, die Essen lieben und einen gesünderen Lebensstil anstreben. Diese Kollektion hat ein winterliches Flair mit Süßkartoffeln, Kreuzblütlergemüse und Komfortgerichten in Hülle und Fülle. Aber es gibt auch viele “anytime”-Optionen wie geräucherter schwedischer Lachs mit Honig-Senf-Dip, Zitronenmousse mit Himbeersauce und diese Paleo-Kekse.

Genieße diese getreidefreien Kekse mit my Rezept für milchfreies geröstetes Karottenbiskuit für ein paläofreundliches Essen.


Für die Liebhaber von Ferrero Rocher, die kein Gluten oder Milchprodukte essen, aber dennoch diese Aromen mögen, sind sie auch wirklich einfach zuzubereiten. Sie sind zäh, schokoladig, nussig und passen perfekt zu einem Espresso. Sie sind auch milch- und glutenfrei.

Zutaten

  • 200g ganze rohe Haselnüsse mit Haut
  • 100g Puderzucker
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Ei, getrennt
  • 50 g gehackte dunkle Schokolade (grob)
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder -extrakt

Den Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Haselnuss la auf das Backblech kippen und sechs Minuten rösten. Auskühlen lassen (ich habe den Ofen zu diesem Zeitpunkt angelassen).

Gib die gerösteten Haselnüsse in eine Küchenmaschine und zerkleinere sie, bis sie ein Pulver sind, etwa zwei Minuten. Fügen Sie den größten Teil der gehackten Schokolade hinzu und bewahren Sie ein wenig zum Bestreuen der Kekse auf. Puderzucker und Backpulver dazugeben und aufschlagen, bis sie miteinander vermischt sind. Das Eigelb dazugeben und erneut aufschlagen, zu diesem Zeitpunkt sollte es noch wie Paniermehl aussehen. Beiseite legen.

In einer großen Schüssel das Eiweiß mit dem Salz aufschlagen und bis es weiche Spitzen erreicht. Die Haselnussmischung dazugeben und mit einem Holzlöffel zu einem Teig verrühren. Es ist ziemlich klebrig. Den Teig in 8 Kugeln teilen und mit genügend Platz auf das Backblech legen, damit sie sich verteilen können. Vielleicht möchten Sie dies mit feuchten Fingern tun, wenn es zu klebrig ist. Mit der restlichen gehackten Schokolade bestreuen und etwa 10 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen (sie sind weich, wenn sie aus dem Ofen kommen), dann auf einen Teller legen und im Kühlschrank abkühlen lassen, wodurch sie zäher werden. Sofort mit einem starken Kaffee servieren.


Rezept für glutenfreie Kekse

Glutenfreies Backen kann kompliziert, mit Versuch und Irrtum (Betonung des Fehlers) behaftet und frustrierend sein. Ich freue mich jedoch, Ihnen mitteilen zu können, dass die Herstellung glutenfreier Kekse nicht so schwierig sein muss, wie manche glauben machen wollen.

Es gibt diejenigen, die Ihnen sagen, dass der einzige Weg, um perfekte Backergebnisse zu erzielen, darin besteht, Ihr Mehl zu wiegen, sehr sorgfältig zu messen, Ihren Ofen zu kalibrieren und was nicht. Obwohl dies für einige Dinge zutreffen mag, habe ich festgestellt, dass Kekse sehr nachsichtig sind. Denken Sie einmal darüber nach, Pionierinnen haben auf der „Straße“ hinten in einem Planwagen ihre Kekse gemischt und über einem Lagerfeuer „gebacken“. Wahrscheinlich, um sicherzustellen, dass ihre Kinder nicht von Schlangen gebissen wurden, und um feindliche Eingeborene abzuwehren, die mit dem Eindringen nicht allzu glücklich waren, während sie ein Korsett trugen. Im Ernst, wie viel Zeit hatten sie, um ihr Mehl sorgfältig abzuwiegen?

Ich habe festgestellt, dass Gummis wie Xanthan und Guar in glutenfreien Keksen nicht notwendig sind, sondern nur eine Art glutenfreies Mehl und eine mit Backpulver und Salz gemischte Stärke. Ich mag meine Kekse weiß und flauschig, daher bevorzuge ich superfeines weißes oder braunes Reismehl, aber wenn Sie eine andere Art von glutenfreiem Mehl wie Hirse, Sorghum, Quinoa usw. oder eine Kombination davon verwenden möchten, dann gehen Sie direkt vor. Für Stärke verwende ich lieber Tapioka- oder Kartoffelstärke, aber Sie können auch Maisstärke oder Pfeilwurzelpulver verwenden. Auch hier können Sie nach Belieben auch eine Kombination von Stärken verwenden.

Nachdem Sie die gewünschte Mehl- und Stärkesorte ausgewählt haben, müssen Sie nur noch etwas Fett und Flüssigkeit hinzufügen. Die Art hängt von Ihrem Geschmack und Ihren Ernährungsbedürfnissen ab. Persönlich verwende ich gerne Butter für mein Fett und Milch für meine Flüssigkeit, aber Earth Balance, Backfett oder sogar Speckfett und jede Art von milchfreier Milch funktionieren sehr gut für milchfreie Kekse. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Fett und Ihre Flüssigkeit kalt sind.

Wenn Sie alle Ihre Entscheidungen getroffen haben, sollten Sie daran denken, eine leichte Hand zu verwenden und den Teig nicht zu überarbeiten. Je weniger Sie daran arbeiten, desto leichter und flockiger wird der Keks. Und wenn Sie das Fett zum Mehl geben, achten Sie darauf, dass einige größere Stücke drin bleiben, dies ist auch für die Flockigkeit wichtig.

Wenn es um die Zugabe der Flüssigkeit geht, beginnen Sie mit weniger als das Rezept verlangt und fügen Sie gerade so viel hinzu, um die Mischung zu einem Teig zu formen. Verschiedene Faktoren wie die Luftfeuchtigkeit können die benötigte Menge beeinflussen. Vielleicht brauchen Sie sogar etwas mehr, als das Rezept verlangt.

Sie können Ihre Kekse ausrollen und ausstechen oder mit einem Löffel auf ein Backblech fallen lassen. Ich klopfe meinen Teig lieber aus, als ihn mit einem Nudelholz auszurollen. Es ist einfacher und es gibt eine Wäsche weniger.

Ich denke, das Wichtigste ist, sich nicht einschüchtern zu lassen. Wirklich, was ist das Schlimmste, was passieren könnte? Sie backen kleine Hockeypucks und versuchen es erneut. Das Beste, was passieren konnte? Sie haben ofenwarme, flockige, leichte Kekse zum Einstreichen von Marmelade – ein kleines Stück Himmel.


Schau das Video: Vykrajovací forma tradiční a na sušenky TESCOMA DELÍCIA (August 2022).