+
Pad Thai

Das Pad Thai ist eines der bekanntesten thailändischen Gerichte. Ich habe dieses Gericht vor ein paar Jahren während meiner Flitterwochen in Thailand zum ersten Mal genossen und es ist seitdem in meinem Herzen. Das letzte Mal, dass ich Pad Thai gegessen habe, war vor ein paar Monaten in London und seitdem habe ich die Melancholie thailändischer Rezepte.
Leider ist die thailändische Küche hier nicht sehr im Trend und um Pad Thai noch einmal zu probieren, musste ich sie selbst zubereiten :)
Ich weiß, dass es nicht einfach ist, alle Zutaten zu finden ... am Ende fand auch ich nicht die richtige Größe für Nudeln (sie müssen 3/5 mm groß sein, die, die ich zu Hause hatte, waren zu dünn) und ich verzichtete darauf etwas chinesischer Lauch .. aber ich bin zufrieden, das Pad Thai zubereitet zu haben und wieder gerochen zu haben ... der Geruch von Thailand §_§

Methode

Wie man Pad Thai macht

Legen Sie die Nudeln etwa 10 Minuten lang oder wie auf Ihrer Packung angegeben in warmes Wasser
In einem Wok das Samenöl erhitzen und den gehackten Lauch und das Knoblauchpulver anbraten. Die Garnelen hinzufügen, den Tofu in Würfel schneiden und einige Minuten im Wok anbratenFügen Sie die Sojabohnensprossen und Schnittlauch hinzu
Lassen Sie die Nudeln ab und werfen Sie sie zusammen mit einer Tasse Wasser, in dem Sie sie weich gemacht haben, in den Wok.
Fügen Sie nun die Tamarindenpaste, den Zucker und die Fischsauce hinzu.

Machen Sie Platz im Wok, indem Sie alle Nudeln auf eine Seite legen und die Eier einzeln zerbrechen, indem Sie sie durcheinander bringen.

Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die gerösteten und gehackten Cashewnüsse, den Limettensaft und die gehackten Chilis hinzu

Servieren Sie das Pad Thai auf Tellern mit einem Limettenschnitz.


Video: Gà Rán Ông Frank FFC Giòn Tan. Ngon như KFC (Januar 2021).