Ungewöhnliche Rezepte

Bananen- und Mandelmuffins

Bananen- und Mandelmuffins



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bananen-Mandel-Muffin-Rezept am 08-03-2008 [Aktualisiert am 16-04-2018]

Bananenmuffins sind mein jüngstes Kochexperiment. Um neue Aromen zu erleben, die etwas von meinem üblichen Geschmack abweichen, muss ich wohlgesonnen sein: Letzte Nacht habe ich die reifen Bananen im Kühlschrank und das Mandelmehl gesehen, das ein Leben lang darauf gewartet hat, vorbei zu sein, und ich habe beschlossen, diese Bananenmuffins zu probieren Mandeln, super einfach und super lecker!

Methode

Wie man Bananenmuffins macht

Beginnen wir mit dem üblichen Verfahren zur Herstellung von Muffins, bei dem die trockenen Zutaten von den flüssigen getrennt werden.
Mehl, Mandelmehl, Zucker und Backpulver in eine Schüssel geben und alles mit einem Holzlöffel mischen.

Ordnen Sie die Bananen beiseite und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel, um ein Püree zu bilden.
Fügen Sie den Bananen alle flüssigen Zutaten hinzu: Milch, Ei, weiche Butter und Vanille-Essenz. Mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.

Gießen Sie die Bananenmischung in das Mehl.

Mit einem Holzlöffel mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.

Ordnen Sie die Muffinschalen in einer Auflaufform an, bestreichen Sie sie mit Butter und füllen Sie sie für 3/4 ihrer Höhe mit einer Mischung.

Die Bananenmuffins in einem auf 180 ° C vorgeheizten Backofen backen und ca. 20 Minuten backen.

Die Bananen- und Mandelmuffins aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren


Video: Karotten-Apfel Cookies. ohne Zucker, ohne Mehl, gesund und lecker. Mrs Flury backt (August 2022).