Blutwurst

Blutwurst Rezept aus am 04-02-2008 [Aktualisiert am 18-07-2017]

Der Blutwurst ist eine Schokoladencreme, die traditionell während des Karnevals zusammen mit dem Geschwätz zubereitet wird.
In der Originalversion wurde das Blutwurstrezept mit frischem Schweineblut zubereitet, aber seit 1992 ist der Verkauf von Schweineblut an die Öffentlichkeit verboten. Daher ist Blutwurst heute eine süße Creme, die nur auf Schokolade basiert. Chatter und Blutwurst sind eine unauflösliche Kombination.

Methode

Wie man Blutwurst macht

Mischen Sie in einem Topf die Maisstärke mit dem Kakao und Zucker.

Fügen Sie langsam die Milch hinzu und rühren Sie um, um alles aufzulösen.

Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen und mit dem Kochen beginnen.

Wenn die Mischung eingedickt ist (ca. 20 Minuten), den Blutwurst vom Herd nehmen und sofort den Zimt, die in kleine Stücke geschnittene dunkle Schokolade und die Butter hinzufügen.

Alles kräftig mischen.

Lassen Sie den Blutwurst abkühlen und servieren Sie ihn mit dem Geschwätz.


Video: Hausmacher Bratwurst nach über 100 Jahre altem Rezept selber machen - Opa Jochens Rezept (Januar 2022).