Die neuesten Rezepte

Hausgemachte Pastete

Hausgemachte Pastete


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hausgemachte Pastete:

Die Lebern werden gereinigt und in Milch, Pfeffer und Lorbeerblatt gekocht! ohne Salz für 15 Min. Nach dem Garen in die Küchenmaschine geben und gut vermischen, die weiche Butter und das gekochte Eigelb hinzufügen, salzen und das grüne Basilikum zu einer feinen Paste verrühren.


Schweineleberpastete, Großmutters Rezept

Zutat:1 kg Schweineleber, 150 ml Milch, 250 g Butter, 250 g Schweinekeule, 150 g Schweinekeule, 80 g Schweinespeck, 6 Zwiebeln, 2-3 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer (nach Geschmack), eine Spitze der süßes Paprikamesser

Zubereitungsart:Die Leber waschen, reinigen, in Würfel schneiden und ca. 20 Minuten in kaltem Wasser ruhen lassen, dabei 2-3 mal das Wasser wechseln, bis es sauber bleibt. Die Schweinekeule sowie das Schweinefleisch waschen, in Würfel schneiden, in kaltem Wasser mit etwas Salz kochen und über den Speck geben (für zusätzlichen Geschmack kann auch Räucherspeck verwendet werden). Nach 10 Minuten das Speckstück herausnehmen und das Fleisch und die Gänsedaunen gut kochen lassen. Nach dem Garen das Fleisch aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Die Leber wird aus dem Wasser genommen und in eine Schüssel gegeben, in die die Milch zusammen mit den Lorbeerblättern gegeben wurde. Lassen Sie die Leber etwa 20 Minuten in Milch.

Eine Zwiebel schälen, waschen und in Würfel schneiden, dann mit zwei Esslöffeln Butter in einer Pfanne fest werden lassen, dabei immer mit einem Holzlöffel umrühren, damit sie nicht anbrennt. Nach der Zwiebel weich genug, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Die Leberstücke werden aus der Milch genommen, gut abgetropft und gebraten. Die Leber von beiden Seiten anbraten, etwas Wasser, Salz und Pfeffer dazugeben, dann köcheln lassen.

Nachdem es ausreichend gekocht ist, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Leber abkühlen.

Alle Zutaten in einen Mixer geben, Leber, fein gehacktes Fett und gekochtes Fleisch, den Rest der Butter bei Raumtemperatur, gehärtete Zwiebeln, Salz und Pfeffer nach Geschmack und alle Zutaten zu einer feinen Paste zum Verstreichen pürieren Brot. Die Pastete wird im Kühlschrank in hermetisch verschlossenen Gläsern kalt aufbewahrt. Je nach Wunsch können Sie der Pastete Oliven, Pilze oder Gemüse hinzufügen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit und steigern Ihre Kochkünste!


Hausgemachte Pilzpastete - Fastenrezept

Zutat:

1 große Zwiebel, fein gehackt
1 Esslöffel voll Margarine (wenn Ihnen die Idee der Verwendung von Margarine nicht gefällt, können Sie diese durch andere gesündere Pflanzenfette ersetzen, die jedoch bei niedrigen Temperaturen fest werden)
1 kg fein gehackte Champignons (je schmackhafter die Champignons, desto mehr Pastete)
eine Handvoll Croutons
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Zitronensaft
ein halber Bund gehackte Petersilie
1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss (für den authentischen Geschmack der Pastete)
1 Teelöffel Thymian
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Tipp: Fügen Sie eine Handvoll gehackte Walnüsse oder Haselnüsse hinzu, um Textur und ein überraschendes Aroma zu erhalten.

Zubereitungsart:

Die Margarine in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel weich dünsten. Fügen Sie die Pilze hinzu und lassen Sie sie etwa 10 Minuten auf dem Feuer oder bis sie gar sind und der Saft verdampft ist.

Die ganze Mischung zusammen mit den restlichen Zutaten (außer den gehackten Walnüssen oder Haselnüssen) in einen Mixer geben. Mischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, dann die Walnüsse oder Haselnüsse hinzufügen.

Das ist alles! Großen Appetit und wir warten darauf, dass Sie Ihre hausgemachten Pastetenrezepte mit uns teilen!


Hausgemachte Pilzpastete - Fastenrezept

Zutat:

1 große Zwiebel, fein gehackt
1 Esslöffel voll Margarine (wenn Ihnen die Idee der Verwendung von Margarine nicht gefällt, können Sie diese durch andere gesündere Pflanzenfette ersetzen, die jedoch bei niedrigen Temperaturen fest werden)
1 kg fein gehackte Champignons (je schmackhafter die Champignons, desto mehr Pastete)
eine Handvoll Croutons
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Zitronensaft
ein halber Bund gehackte Petersilie
1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss (für den authentischen Geschmack der Pastete)
1 Teelöffel Thymian
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Tipp: Fügen Sie eine Handvoll gehackte Walnüsse oder Haselnüsse hinzu, um Textur und ein überraschendes Aroma zu erhalten.

Zubereitungsart:

Die Margarine in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel weich dünsten. Fügen Sie die Pilze hinzu und lassen Sie sie etwa 10 Minuten auf dem Feuer oder bis sie gar sind und der Saft verdampft ist.

Die ganze Mischung zusammen mit den restlichen Zutaten (außer den gehackten Walnüssen oder Haselnüssen) in einen Mixer geben. Mischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, dann die Walnüsse oder Haselnüsse hinzufügen.

Das ist alles! Großen Appetit und wir warten darauf, dass Sie Ihre hausgemachten Pastetenrezepte mit uns teilen!


Hausgemachte Pastete für jeden Geschmack: Top 5 der einfachen Rezepte!

Ich weiß, wie man diese Franzosen kocht! Wie viele tolle Gerichte haben uns die Köche aus der Provence und Bordeaux, der Côte d'Azur und Lyon, Cannes und der Normandie geboten. Aufgrund der hohen Kosten einiger Zutaten befolgen wir die meisten Rezepte jedoch nur in besonderen Fällen. Aber es gibt immer noch Snacks, die man jeden Tag genießen kann. Pate ist einer von ihnen. Früher wurde es nur bei den feierlichsten Anlässen serviert. Heute ist alles viel einfacher: Pastete aufs Brot gefettet und fertig ist der Lieblingssnack.

Warum an kommerziell gekaufte Pastete denken? Das selbstgemachte ist viel schmackhafter. Übrigens, es kocht sehr schnell & # 8211 nur in 15 Minuten erhalten Sie eine wundervolle, leckere und köstliche hausgemachte Pastete.

Rezept Nr. 1 & # 8211 Hähnchen-Karotten-Pastete

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Karotte schälen und in Stücke schneiden.

2. Waschen Sie das Fleisch und legen Sie es in eine tiefere Pfanne mit Wasser. Die Karotte dazugeben und mit Salz würzen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, bringen Sie das Wasser zum Kochen und köcheln Sie 20 Minuten bei schwacher Hitze. Dann die Lorbeerblätter hinzufügen und die Zutaten weitere 10 Minuten kochen. Stoppen Sie das Feuer. Abkühlen lassen.

3. Eine Zwiebel schälen und fein hacken. Geben Sie die Zwiebel in eine kleine Schüssel und gießen Sie den Essig ein. Lassen Sie die Zwiebel 10-15 Minuten marinieren.

4. Das gekochte Fleisch, die Karotte und die Eier durch den Fleischwolf geben.

5. Zwiebel abtropfen lassen und Dill hacken. Zwiebel und Dill mit den gehackten Zutaten in die Schüssel geben. Kombinieren Sie die Zutaten mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Rezept Nr. 2 & # 8211 Kürbispastete

ZUTATEN

& # 8211 300 g Champignons

& # 8211 100 g entrahmter Kuhkäse

& #8211 gemahlener schwarzer Pfeffer, Curry, Koriander und Muskat & #8211 nach Geschmack

& # 8211 1 EL Olivenöl

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Zucchini waschen, Enden entfernen und reiben. Die Zucchini mit Salz würzen, mischen und 30 Minuten ruhen lassen.

2. Hacken Sie die Zwiebel und die Pilze. Gib die Karotte durch die kleine Reibe.

3. Die Zwiebel in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl anbraten, dann die Pilze und Karotten hinzufügen. Das Gemüse einrühren und die Sojasauce dazugeben. Kombinieren Sie die würzigen Zutaten nach Geschmack. Frittieren Sie die Zusammensetzung, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Stoppen Sie das Feuer. Abkühlen lassen.

4. Drücken Sie die Zucchini aus dem freigesetzten Saft. Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Wasser anbraten. Dann ohne Deckel braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch und das gehackte Grün hinzu. Mischen Sie die Zutaten. Stoppen Sie das Feuer. Lassen Sie die Kürbiszusammensetzung abkühlen.

5. Kombinieren Sie die Zucchini und die Pilze in der Mixerschüssel. Mischen Sie die Zutaten. Dann den Hüttenkäse dazugeben und die Zutaten erneut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Rezept Nr.3 & # 8211 Hähnchenpastete mit Käse

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Kombinieren Sie das gekochte Fleisch mit dem Käse und Knoblauch in der Mixerschüssel. Gießen Sie den Zitronensaft. Schalten Sie den Mixer ein und hacken Sie die Zutaten. Dann die Walnüsse dazugeben.

2. Mischen Sie die Zutaten vorsichtig. Sie sollten eine Pastete mit kleinen Nussstücken bekommen.

Rezept Nr.4 & #8211 Pastete mit Hüttenkäse und Knoblauch

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Knoblauch schälen und hacken.

2. Kombinieren Sie die Zutaten in der Mixerschüssel. Mischen Sie die Zutaten, bis Sie eine homogene Masse erhalten. Die Pastete ist fertig.

Rezept Nr. 5 & # 8211 Auberginenpastete

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Auberginen und stecken Sie sie mit einer Gabel oder einem Zahnstocher fest. Legen Sie die Aubergine auf das Backblech.

2. Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 30 Minuten. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab.

3. Legen Sie die weichen und gebackenen Auberginen für einige Minuten in eine Plastiktüte. Dann, nach einem solchen Vorgang, werden Sie die Schale sehr leicht entfernen.

4. Hacken Sie die Walnüsse mit der Kaffeemühle. Die Aubergine mit dem Knoblauch und den Walnüssen in der Mixerschüssel mischen. Passen Sie die würzigen Zutaten nach Geschmack an und mischen Sie sie mit dem Mixer, bis Sie eine glatte Pastete erhalten.

Notiz: Sie können 1 Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn sich die Zutaten nicht gut vermischen oder die Pastete zu trocken aussieht.


Hausgemachte Pastete für jeden Geschmack: Top 5 der einfachen Rezepte!

Ich weiß, wie man diese Franzosen kocht! Wie viele tolle Gerichte haben uns die Köche aus der Provence und Bordeaux, der Côte d'Azur und Lyon, Cannes und der Normandie geboten. Aufgrund der hohen Kosten einiger Zutaten befolgen wir die meisten Rezepte jedoch nur in besonderen Fällen. Aber es gibt immer noch Snacks, die man jeden Tag genießen kann. Pate ist einer von ihnen. Früher wurde es nur bei den feierlichsten Anlässen serviert. Heute ist alles viel einfacher: Pastete aufs Brot gefettet und fertig ist der Lieblingssnack.

Warum an kommerziell gekaufte Pastete denken? Das selbstgemachte ist viel schmackhafter. Übrigens, es kocht sehr schnell & # 8211 nur in 15 Minuten erhalten Sie eine wundervolle, leckere und köstliche hausgemachte Pastete.

Rezept Nr. 1 & # 8211 Hähnchen-Karotten-Pastete

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Karotte schälen und in Stücke schneiden.

2. Waschen Sie das Fleisch und legen Sie es in eine tiefere Pfanne mit Wasser. Die Karotte dazugeben und mit Salz würzen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, bringen Sie das Wasser zum Kochen und köcheln Sie 20 Minuten bei schwacher Hitze. Dann die Lorbeerblätter hinzufügen und die Zutaten weitere 10 Minuten kochen. Stoppen Sie das Feuer. Abkühlen lassen.

3. Eine Zwiebel schälen und fein hacken. Geben Sie die Zwiebel in eine kleine Schüssel und gießen Sie den Essig ein. Lassen Sie die Zwiebel 10-15 Minuten marinieren.

4. Das gekochte Fleisch, die Karotte und die Eier durch den Fleischwolf geben.

5. Zwiebel abtropfen lassen und Dill hacken. Zwiebel und Dill mit den gehackten Zutaten in die Schüssel geben. Kombinieren Sie die Zutaten mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Rezept Nr. 2 & # 8211 Kürbispastete

ZUTATEN

& # 8211 300 g Champignons

& # 8211 100 g entrahmter Kuhkäse

& #8211 gemahlener schwarzer Pfeffer, Curry, Koriander und Muskat & #8211 nach Geschmack

& # 8211 1 EL Olivenöl

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Zucchini waschen, Enden entfernen und reiben. Die Zucchini mit Salz würzen, mischen und 30 Minuten ruhen lassen.

2. Hacken Sie die Zwiebel und die Pilze. Gib die Karotte durch die kleine Reibe.

3. Die Zwiebel in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl anbraten, dann die Pilze und Karotten hinzufügen. Das Gemüse einrühren und die Sojasauce dazugeben. Kombinieren Sie die würzigen Zutaten nach Geschmack. Frittieren Sie die Zusammensetzung, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Stoppen Sie das Feuer. Abkühlen lassen.

4. Drücken Sie die Zucchini aus dem freigesetzten Saft. Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Wasser anbraten. Dann ohne Deckel braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch und das gehackte Grün hinzu. Mischen Sie die Zutaten. Stoppen Sie das Feuer. Lassen Sie die Kürbiszusammensetzung abkühlen.

5. Kombinieren Sie die Zucchini und die Pilze in der Mixerschüssel. Mischen Sie die Zutaten. Dann den Hüttenkäse dazugeben und die Zutaten erneut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Rezept Nr.3 & # 8211 Hähnchenpastete mit Käse

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Kombinieren Sie das gekochte Fleisch mit dem Käse und Knoblauch in der Mixerschüssel. Gießen Sie den Zitronensaft. Schalten Sie den Mixer ein und hacken Sie die Zutaten. Dann die Walnüsse dazugeben.

2. Mischen Sie die Zutaten vorsichtig. Sie sollten eine Pastete mit kleinen Nussstücken bekommen.

Rezept Nr.4 & #8211 Pastete mit Hüttenkäse und Knoblauch

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Knoblauch schälen und hacken.

2. Kombinieren Sie die Zutaten in der Mixerschüssel. Mischen Sie die Zutaten, bis Sie eine homogene Masse erhalten. Die Pastete ist fertig.

Rezept Nr. 5 & # 8211 Auberginenpastete

ZUTATEN

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Auberginen und stecken Sie sie mit einer Gabel oder einem Zahnstocher fest. Legen Sie die Aubergine auf das Backblech.

2. Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 30 Minuten. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab.

3. Legen Sie die weichen und gebackenen Auberginen für einige Minuten in eine Plastiktüte. Dann, nach einem solchen Vorgang, werden Sie die Schale sehr leicht entfernen.

4. Hacken Sie die Walnüsse mit der Kaffeemühle. Die Aubergine mit dem Knoblauch und den Walnüssen in der Mixerschüssel mischen. Passen Sie die würzigen Zutaten nach Geschmack an und mischen Sie sie mit dem Mixer, bis Sie eine glatte Pastete erhalten.

Notiz: Sie können 1 Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn sich die Zutaten nicht gut vermischen oder die Pastete zu trocken aussieht.


Feine und leckere hausgemachte Pastete aus Hähnchenbrust & # 8211 perfekt für Canapés! Es ist so einfach zuzubereiten, dass ich definitiv auf Pastete im Handel verzichtet habe!

Hühnchenpastete ist eine sehr feine, würzige und köstliche Vorspeise. Es ist perfekt zum Einfetten auf Brot oder als Pfannkuchenfüllung. Hausgemachte Pastete wird ganz einfach und schnell aus einfachsten Zutaten zubereitet. Wo sonst ist es viel leckerer als das im Handel. Experimentieren Sie mit Ihren Lieblingszutaten und genießen Sie Ihre Lieben mit einem natürlichen und sehr leckeren hausgemachten Snack.

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Hähnchenbrust. Kochen Sie es in einem Topf mit Wasser und etwas Salz, bis es fertig ist. In der Suppe abkühlen lassen.

2. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Karotte waschen und schälen. Reiben Sie es.

3. Die Zwiebel in einer heißen Pfanne mit Öl 2-3 Minuten anbraten. Fügen Sie die Karotte hinzu und rühren Sie um. Unter Rühren braten, bis das Gemüse fertig ist. Lassen Sie sie abkühlen.

4. Legen Sie die Hähnchenbrust und das gebratene Gemüse durch den Fleischwolf. Fügen Sie die weiche Butter (bei Raumtemperatur) und den zerdrückten Knoblauch hinzu. Gut mischen.

5. Kombinieren Sie die Pastete mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer. Gut mischen und 30-40 Minuten kalt stellen.


Hausgemachte Hühnerleberpastete

Hausgemachte Pastete ist eine sehr gute Alternative zu kommerziellen Produkten, voller E's. Im Allgemeinen haben die Organe einen hohen Cholesterinspiegel und sind nicht für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel geeignet. Bei gesunden Menschen ist dies jedoch in Maßen kein Problem.

Ich empfehle Ihnen, dieses Rezept auszuprobieren, da die Pastete sehr lecker geworden ist und die Textur der von kommerziellen Produkten ähnelt.

Zutaten für 8 Portionen hausgemachte Pastete
& # 8211 250 Gramm frische Hühnerleber
& # 8211 150 ml süße Vollmilch (3,5 & # 8211 3,8%)
& # 8211 zwei Eier
& # 8211 eine mittelgroße Zwiebel
& # 8211 zwei Esslöffel Frischkäse (ca. 65-75 Gramm)
& # 8211 30 Gramm Koch- und Räucherschinken (ohne Schwarte)
& # 8211 30 Gramm Butter (65% Fett)
& # 8211 50 ml halbtrockener Rotwein
& # 8211 ein Esslöffel Olivenöl
& # 8211 zwei Knoblauchzehen
& # 8211 ein Lorbeerblatt
& # 8211 Salz und Pfeffer.

Wie man hausgemachte Hühnerleberpastete zubereitet
Die Leber waschen, abtropfen lassen, die Adern und die Haut reinigen und in etwa 2 Zentimeter große Stücke schneiden.

In eine Schüssel geben, mit der Milch übergießen und etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Es ist besser, wenn die Schüssel tief ist, damit die Milch die Leber vollständig bedeckt (ich habe ein 800-ml-Glas verwendet).

Kochen Sie zwei Hühnereier.

Die Leber abtropfen lassen (die Milch nicht wegwerfen).

Zwiebel und Knoblauch hacken und in einem Esslöffel Olivenöl anbraten.

Die Hühnerleber und den Schinken (fein gehackt) dazugeben und einige Minuten ruhen lassen, dann die Milch, etwas Pfeffer und ein Lorbeerblatt hinzufügen.

Bei niedriger bis mittlerer Hitze (ohne Deckel) ca. 10-15 Minuten ruhen lassen, bis die Flüssigkeit mehr als die Hälfte gefallen ist, dann den Rotwein dazugeben und fast vollständig tropfen lassen - 5-10 Minuten (es sollte noch etwas Flüssigkeit zwischen den Hühnerleberstücke).

Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Butter hinzu. Rühren, bis es schmilzt.

Geben Sie die Mischung in den Mixer.

Die Eier schälen, das Eigelb entfernen und in einen Mixer geben. Sie können dann das Eiweiß mit Hühnerpastete essen.

Fügen Sie die zwei Esslöffel Frischkäse (Almette-Typ) und Salz hinzu.

Homogenisieren Sie die Mischung, bis Sie eine feine und cremige Paste erhalten.

In Behälter füllen und abkühlen lassen, damit sie etwas aushärten.

Kosten
Die Kosten für 8 Portionen hausgemachte Hühnerleberpastete betragen etwa 10-12 RON (Preise von 2016).


Hausgemachte Pastete

Die Leber hat einen sehr hohen Eisengehalt und es wird empfohlen, es in jeder Form mindestens dreimal pro Woche in die Ernährung des Kindes aufzunehmen. Aber auch die Leber hat einen leicht bitteren Geschmack, so dass sie vom Kleinen schwerer zu akzeptieren ist. Versuchen Sie, eine köstliche hausgemachte Pastete voller Vitamine zuzubereiten, die nur für ein herzhaftes Frühstück geeignet ist.

Sehr selten essen wir Pastete aus dem Handel, manche wirken sehr salzig, andere haben fragwürdige Zutaten. Tatsächlich weiß man nie, was sich in den „wunderbaren“ Produkten mit überfüllten Regalen verbirgt. Also, leicht, leicht, gehen wir mit sicheren Schritten, auch wenn sehr kleine, in eine gesündere kulinarische Ära, wir kehren zum Wunsch zurück, "vom Land", gesund, sauber, lecker zu essen.

Zurück zu Pastete, ich habe für Sie ein Rezept aus Leber, Pipota und Gänseherz vorbereitet, schnell und gesund. Bezieht sich auf den Kühlschrank, bei einer Temperatur von 5 Grad Celsius, 4-5 Tage.


Den Ofen ohne Umluft auf 180 Grad drehen.

Die Leber waschen und das Wasser gut abseihen.

Kürbis schälen, reiben und fein hacken.

In eine hitzebeständige Schüssel Leber, Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Thymianpulver, ¼ der Buttermenge geben und gut vermischen.

Alles im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen, dann die Form aus dem Ofen nehmen und die gesamte Komposition mischen.

Stellen Sie die Zubereitung wieder in den Ofen und lassen Sie sie weitere 15 Minuten ruhen oder bis der Saft der Zutaten nachlässt.

Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie die Schüssel und warten Sie einige Minuten, bis der Inhalt abgekühlt ist, und geben Sie ihn in einen hohen Behälter.

Zerkleinern Sie die Komposition mit einem vertikalen Mixer und fügen Sie nach und nach einen Würfel der restlichen Butter hinzu, bis sie eine feine und cremige Konsistenz erhält.

Wenn du dieses hausgemachte Pastetenrezept nach Omas Rezept ausprobiert hast, würde ich dir gerne deine Meinung, in einem Kommentar unten, mitteilen. Um zukünftige Artikel nicht zu verlieren, können Sie den Newsletter abonnieren oder die Facebook-Seite "liken" und diesen auf Pinterest und Instagram folgen.

Facebook-Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar Antwort abbrechen

Gebackene Putenfleischbällchen und Lauch
Spinatpfannkuchen gefüllt mit Champignons

ÄHNLICHE ARTIKEL

Das beste Guacamole-Rezept

Gebackener Wurzelsalat mit Feta und Vinaigrette.

Käsekuchen mit Mango, Himbeere und Granatapfel

Über mich


Hausgemachte Hühnerleberpastete

Zutaten
550 gr Hühnerleber, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Lorbeerblätter, 2 hartgekochtes Eigelb, 80 gr Butter mit 65% Fett, 1 Esslöffel Senf, 1 Teelöffel getrockneter Thymian, Salz, 10 Pfefferkörner, gemahlener Pfeffer

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h 20min



Bemerkungen:

  1. Ignace

    FUNKTIONIERT AUSGEZEICHNET !!!!!! Vielen Dank

  2. Rawley

    Nicht schlecht, ich mochte es, aber irgendwie traurig! (

  3. Moktilar

    Es ist nur ein anderer Satz

  4. Thurl

    Ich bin damit einverstanden, dass dieses Thema schon so langweilig ist!

  5. Linford

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren.



Eine Nachricht schreiben