Die neuesten Rezepte

Gebackenes Schweinefilet mit Kartoffelgarnitur

Gebackenes Schweinefilet mit Kartoffelgarnitur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

2. Knoblauch schälen und in einen Mörser geben. Mahlen Sie, dann fügen Sie Salz, Pfeffer, Koriandersamen und Thymian hinzu. Geben Sie 3 Esslöffel Olivenöl hinzu und reiben Sie es gut ein, bis Sie eine Paste erhalten.

3. Reiben Sie den Muskel mit der erhaltenen Paste ein. Einige Stunden einweichen lassen.

4. Mit Specksträngen bestreuen. Die 2 Fleischstücke werden zu zweit gewebt und 3-4 mal mit Küchengarn zusammengebunden, damit sie ihre Form behalten.

5. Die Muscheln in eine Pfanne geben, ein Glas trockenen Weißwein und 7 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. 1 bis 40 Minuten in einen gut geheizten Backofen geben. Der Braten im Ofen muss von Zeit zu Zeit bestreut werden und wenn der Saft nachlässt, wird heißes Wasser hinzugefügt, damit das Fett in der Pfanne nicht anbrennt.

6. Kartoffeln schälen und wie beim Püree in Würfel schneiden.

7. In einem Topf mit kochendem Wasser kochen. 10-15 Minuten ruhen lassen und abtropfen lassen.

8. Kartoffeln, Öl und Gewürze in ein hitzebeständiges Blech geben. 25-30 Minuten goldbraun backen.

9. Wenn Steak und Kartoffeln fertig sind, alles auf einem Teller anrichten. Wir haben sie mit Gurken serviert.


Lassen Sie uns den zartesten Schweinebraten mit Wein und Knoblauch kochen. Spezielles Rezept für den Neujahrstisch

Zutaten für gebackenes Schweinesteak mit Wein und Knoblauch

  • 2 Stück Schweinefleisch (Schweinekotelett, Nacken oder Schulter, je 250-300 Gramm)
  • 4 große Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Schmalz (oder natürlich Öl, wenn Sie das Schweinefleisch nicht zu Weihnachten geschnitten haben)
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Mischung aus Rosmarin, Oregano und wahlweise, je nach Schnelligkeit, Peperoniflocken
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Die angezeigten Zutaten sind, wie Sie sehen können, für zwei Portionen. Extrapolieren Sie die Mengen für die Anzahl der Portionen, die Sie auf den Neujahrstisch stellen müssen, wenn Sie "riskieren", Gäste inmitten der Einschränkungen zu haben, die durch den dritten Weltkrieg ausgelöst und mit Wut aufrechterhalten werden SARS-CoV-2-Coronavirus

Wie man Schweinebraten mit Wein und Knoblauch zubereitet

- Das Fleisch mit der „Axt“ der Schnitzel schlagen, aber nicht zerdrücken, nicht wie bei den Schnitzeln verdünnen, nur „zart machen“, besonders wenn es geizig ist.

- Das Fleisch mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.

- Legen Sie die Fleischstücke in ein großes Tablett, fügen Sie Schmalz oder Öl, Lorbeerblätter, Wein hinzu.

- Die Knoblauchzehen im Ganzen mit der Breite des Messers zerdrücken, um ihr Aroma zu erhalten, und auf den Fleischstücken verteilen.

- Den Backofen auf mittlere Hitze auf 190 Grad Celsius vorheizen.

- Das Blech mit Alufolie abdecken und 45 Minuten in den Ofen stellen.

- Blech nach 45 Minuten aus dem Ofen nehmen, Folie auf einer Seite vorsichtig aus dem heißen Dampf nehmen.

- Erhöhen Sie die Ofentemperatur bei starker Hitze auf 210 Grad Celsius. Das Blech wieder in den Ofen schieben, das Fleisch auf jeder Seite 8-10 Minuten wenden, bis es gleichmäßig gebräunt ist.

- Am Ende, wenn die Sauce zu stark gefallen ist, eine halbe Tasse Wein hinzufügen.

- Schweinesteak mit Wein und Knoblauch "passt" gut zu Ofenkartoffelgarnitur und Rote-Bete-Salat mit Meerrettich oder Gurken nach Geschmack.


Ofenkartoffeln mit Käse & #8211 eine hervorragende Garnitur für ein Schweinesteak

Ich habe vor kurzem ein interessantes Rezept ausprobiert und bin sehr zufrieden mit dem, was dabei herausgekommen ist. Deshalb habe ich mich entschlossen, das Rezept mit dir zu teilen. Ofenkartoffeln mit Käse passen sehr gut zu einem Steak vom Schwein, Rind oder Huhn.

Zutat:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Eier, 125 gr Sauerrahm
  • 50 gr geriebener Käse
  • 2 Teelöffel Butter
  • Gemahlenes Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitungsart:

Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Lassen Sie sie weich kochen. Nachdem sie genug gekocht haben, schälen Sie sie, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und passieren Sie sie wie für Püree.

Das Kartoffelpüree in eine größere Schüssel geben. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Eigelb und der sauren Sahne schlagen, einen Mixer verwenden. Nachdem Sie die Zutaten gut vermischt haben, fügen Sie den geriebenen Käse hinzu.

Gut mischen. Fügen Sie das Kartoffelpüree der Mischung hinzu. Nochmals mit einem Mixer mischen.

Separat das Eiweiß schlagen. Dann den Eiweißschaum zu der Mischung aus Kartoffeln, Käse, Eigelb und Sauerrahm geben. Gut mischen.

Wir haben ein großes Blech mit Backpapier ausgelegt. Den Kartoffelteig in eine Schüssel geben und den passenden Kopf wählen. Aus dem Kartoffelteig kleine Donuts formen.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 10 Minuten stellen. Die Backzeit kann von Ofen zu Ofen variieren, daher wäre es gut, von Zeit zu Zeit zu überprüfen, ob der Kartoffelteig gebacken ist.

Da sie bereits gekocht sind, müssen die Kartoffeln nicht lange im Ofen bleiben. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und servieren Sie sie zu einem Schweine-, Rinder- oder Hühnersteak. Guten Appetit und mehr kochen!


Schweinefilet geflochten mit Kartoffeln

Mein Mann, ein erklärter Fleischfresser, muss mindestens einmal am Tag Fleisch essen, also habe ich mich daran gehalten. Eines Abends habe ich ein wunderbares Schweinefilet geflochten mit Kartoffelgarnitur zum Abendessen gekocht. Ich habe einen Zauberbeutel verwendet, aber der Muskel kann natürlich auf traditionelle Weise gekocht werden.

Für 2-3 Portionen benötigen wir:

& # 8211 2 Schweinemuskeln, lang auf dem Rücken

& # 8211 4-5 Kartoffelwürfel

& # 8211 1 Knorr Zauberbeutel

(oder wenn Sie keinen Zauberbeutel verwenden: Gewürze: Pfeffer, Salz, Paprika, Thymian, Basilikum und 2 EL Olivenöl)

Wir waschen die Muskeln und bereiten sie zum Flechten vor. Ich schneide nicht 3 separate Stränge ab, sondern lasse ein gemeinsames Ende.

Wir flechten dann nebeneinander, wie einen Pferdeschwanz. Am Ende fangen wir ihn mit einem Zahnstocher.

Wir bereiten den Zauberbeutel vor, in den wir zuerst die Muskeln legen und mit den Gewürzen vermischen. Dann fügen wir die Kartoffeln hinzu, wie ein Bett, auf dem die Muskeln ruhen.

Wir binden die Tasche, bohren sie ein paar Mal mit einem Zahnstocher und stellen sie für 40 Minuten in den Ofen.

Die an der Zaubertüte befestigten Gewürze hinterlassen eine Soße, in der die Kartoffeln und das Fleisch kochen dürfen.

Die Portion auf dem Bild ist groß genug für eine Person, aber wer kann vor einem hungrigen Ehemann stehen? :))


Schweinefilet auf einer Platte

Schweinefilet in Pistazienkruste. Legen Sie den Muskel und stellen Sie ihn für 40 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Geräuchertes Schweinefilet, ein traditionelles Rezept, ohne Konservierungsstoffe, nur Fleisch und Gewürze. Es kann ohne Rauchen hergestellt werden, nur gekocht und gewürzt. Schweinebrötchen 26 Rezepte: Schweinebrötchen, Schweinebrötchen, Schweinebrötchen mit gebackenem Gemüse, Schweinebrötchen mit Pilzen und Käse, Brötchen aus. Rezept Muskelrolle vom Schwein. Schweinefilet gefüllt mit Würstchen im Slow Cooker Crock-Pot 5. VIDEO Rezept für Kaninchenfleischbällchen im Crock Pot von Jamila Cuisine. Gebackener Schweinenacken mit viel Tomaten-Knoblauch-Sauce, serviert mit Kartoffelpüree und Gurkensalat.

Perfekt für ein festliches Essen. Übersetzung dieser Seite Shanghai Chicken.


Gebackene Rippchen mit Kartoffeln und Champignons – so einfach wie gut!

Gebackene Rippchen mit Kartoffeln und Champignons. Ein einfach zuzubereitendes Gericht, perfekt für ein Familienessen oder ein Abendessen mit Freunden.

ZUTAT:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Marinieren Sie die Rippen. Schneiden Sie sie in Portionen, dann fügen Sie Salz, Pfeffer, Oregano, zerdrückten Knoblauch und Mayonnaise hinzu. Anstelle von Mayonnaise können Sie auch Öl verwenden. Die Rippchen sehr gut mischen und marinieren lassen.

2.Zwiebeln halbieren und die Champignons in mitteldicke Scheiben schneiden.

3. Die Pfanne mit Öl erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und köcheln lassen, bis sie glasig ist. Dann die Champignons dazugeben und das Gemüse weitere 2-3 Minuten braten. Champignons und Zwiebeln können roh verwendet werden.

4.Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben, Viertel oder Scheiben.

5. Pfanne oder Backform mit Butter einfetten, Zwiebel mit Champignons belegen, Kartoffeln dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Sie können Paprika oder Kürbis hinzufügen, experimentieren!

6. Legen Sie die marinierten Rippchen ein, gießen Sie das Wasser ein und stellen Sie das Blech für 40-50 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen. Wenn das Fleisch zu braun wird, decken Sie die Pfanne mit Folie ab. Die letzten 10 Minuten können Sie die Temperatur auf 200°C einstellen.

Ein außergewöhnliches Mittagessen mit Garnitur und zusammen gekochtem Fleisch. Alle Zutaten saugen den Geschmack und die Aromen auf. Ein schnelles Rezept, aber so lecker.


Gebackener Speck – leckerer als Fleisch!

Gebackener Fleischspeck - leckere Brust! Es wird heiß mit Kartoffeln oder einer anderen Beilage serviert, ist aber als Vorspeise sehr lecker und kalt.

ZUTAT:

& # 8211 ¼ Teelöffel gemahlene Lorbeerblätter

& # 8211 1½ Teelöffel mit grober Salzspitze

& # 8211 1½ Teelöffel mit der Spitze der Pfeffermischung

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie die Brust in Stücke.

Beratung. Wählen Sie Speck mit dicken Fleischschichten. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie große Stücke Ciolan ohne Knochen hinzufügen.

2. Mischen Sie das Salz mit schwarzem Pfeffer, Lorbeerblättern, Knoblauch durch die Presse und Wasser.

3. Auf beiden Seiten der Stücke 4 Einschnitte mit einem Messer machen und oben die Löcher mit einer Gewürzmischung füllen und den Speck von allen Seiten mit der restlichen Aromamasse einreiben.

4. Legen Sie die Bruststücke auf Alufolie, wickeln Sie sie ein und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Beratung. Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie den Speck in den Gefrierschrank stellen, ihn dann bei Bedarf herausnehmen und in den Ofen schieben.

5. Danach die Form je nach Dicke des Bruststücks für 1-1,5 Stunden in den auf 200 ° C vorgeheizten Ofen stellen. In Folie abkühlen lassen.

Beratung. Außerdem können Sie vor dem Formen des Ofens Kartoffeln mit oder ohne Schale hinzufügen. Sie werden sehr lecker sein und das Aroma und den Geschmack von Gewürzen und Speck durchtränken.

Das Aroma ist unglaublich, das Aussehen & # 8211 ist großartig und wir erwähnen den Geschmack nicht einmal! Wenn Sie noch Stücke übrig haben, können Sie ihn in Folie wickeln und in den Gefrierschrank legen, dann in sehr dünne Scheiben schneiden und den Speck mit Suppe servieren.


Gebackenes Schweinefilet mit Käse und Gemüse

Als ich klein war, hat meine Mutter oft Schweinefilet gekocht, entweder pur, im Ofen, das sie uns dann kalt gab, zum Frühstück oder mit verschiedenen Füllungen als Vorspeise zu festlichen Mahlzeiten.

Ich war kein skurriles Kind, aber da ich mich selbst kenne, war ich nicht sehr freundlich mit Fleisch, daher war ich nicht sehr glücklich, als ich zum Frühstück Muskeln bekam.

Bei mir zu Hause angekommen, begann ich seine Qualitäten zu schätzen: Das Schweinefilet ist einfach zuzubereiten, erfordert keine lange Vorbereitungszeit oder komplizierte Manöver und vor allem ist es immer sehr zerbrechlich.

Darüber hinaus ist es auch sehr vielseitig. Sie können ihn ganz ganz in den Ofen schieben oder mit allem füllen, was Sie gerade zur Hand haben, von Würstchen, Hackfleisch bis hin zu Gemüse. Sie können es kalt oder heiß servieren, anstelle von Frühstückswürsten oder Steaks zum Mittagessen.

Wenn man darauf achtet, es richtig zu garen und nicht stundenlang im Ofen zu lassen, wird der Muskel immer außerordentlich brüchig, ohne mit einem Hammer von den Schnitzeln darauf zu schlagen, wie ich es bei einigen Hausfrauen gesehen habe. Das brauchst du wirklich nicht.


Gebackenes Schweinefiletrezept mit allen Geheimnissen

Gebackenes Schweinefilet Schritt für Schritt mit allen Geheimnissen für ein saftiges Steak, weich zum Schmelzen und um den Mund & # 539. Welche Innentemperatur sollte ein richtig gekochtes Schweinemaul haben? Wie kochen wir Schweinefilet im Ofen?

Diese Schweinekeule ist eines der Stücke, die wir wirklich mögen. Sehr oft koche ich, besonders für die besonderen Tage. Wenn es richtig gefunden wird, können Sie es tun, nachdem Sie alle folgenden Informationen von der Maus gelesen haben keine & # 537te Steaks ohne & # 539ionale, sehr zart, sehr saftig & sehr lecker.

Schweinefilet ist ein sehr mageres Fleisch, das schwächste aller Schweine. Es enthält kein Fett und ist daher empfindlicher beim Kochen. Kurz gesagt, wenn Sie nicht wissen wie, Sie haben alle Chancen, aus dem feinsten Stück Schweinefleisch ein Stück Knochen zu machen, stark. Es gibt zwei Ansätze: Erstens viel Fett hinzufügen und innen und außen. Es ist so, wie ich es mit gemacht habe Schweinefilet mit Zuckerguss überbacken und mit Holzkohlepaste gefüllt (klicken Sie auf den Link für das Rezept). Ich habe auch Varianten mit Speck, Scheiben usw. gesehen. Der zweite und definitiv richtige Weg ist zu lernen, wie man das Maul eines Schweins isst, ohne es zu zerstören. & # 536und dies wird im Folgenden & # 539 gemacht.

  • 1 Stück Muscheln 750-800 Gramm
  • 1-2 Esslöffel Öl
  • Salz & # 537i frischer Pfeffer & # 259t m & # 259cinat
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Thymianzweige
  • Optional: 30 Gramm Butter

So bereiten Sie Schweinefilet im Ofen zu

Muskeltraining

1. Um meinen Schweinemuskel zu zeigen, es ist ein Stück von 750 Gramm und es hat nach dem Formen noch etwa 700 übrig. Das bedeutet meiner Meinung nach 175 Gramm Fleisch/Portionen ausreichend. Ich esse einfach kein leeres Fleisch, wir legen eine Beilage, einen Salat daneben, was dazu führt, dass man einige Portionen bekommt. Die Frikadelle muss wie jedes andere Fleisch, das gebraten werden soll, eine Stunde vor Beginn des Garvorgangs aus dem Kühlschrank genommen werden, um die Raumtemperatur wieder zu erreichen.

2. Der erste Schritt: Entfernen Sie mit einem sehr scharfen Messer die ziemlich harten weißen Membranen von der Oberfläche des Fleisches. Wenn wir dieses Bindegewebe nicht entfernen, kann sich das Bein unseres Schweins beim Kochen verformen. Außerdem sind alle diese Stücke ziemlich schwer zu kauen und haben eine unangenehme Textur. Wir achten darauf, nicht in das Fleisch einzudringen, sondern nur das zu schneiden, was wir in unserem Steak nicht haben wollen.

3. Um den Muskel unseres Schweins zu zeigen, nachdem wir ihn gründlich von unserer Haut gereinigt haben.

Bräunung der Muskulatur

4. Wir starten den Ofen und fixieren ihn bei 190 & Grad Celsius ohne Belüftung bzw. 180 & Grad Celsius mit dem Ventilator. In der Zwischenzeit unser Schweinefilet mit Salz und Pfeffer vollflächig würzen. Eine große Pfanne oder eine Pfanne mit dickerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Ich bevorzugte t & # 259vi & # 539a, weil die Länge des Muskels größer war als der Durchmesser des größten Tigers, den ich im Haus hatte. Es ist jedoch sehr nützlich, einen Topf zu haben, der in den Ofen gestellt werden kann (ohne Plastikbehälter). Once & # 259 & icircncins & # 259 pan / t & # 259vi & # 539a, ad & # 259ug & # 259m Oil, & icircl l & # 259s & # 259m s & # 259 se & icircncing & # 259 sehr wenig & # 539in & # 537i ad & # 259ug & # 259 537chiule & # 539 de porc. Wir bräunen den Muskel schnell, 1-2 Minuten von allen Seiten.

Denken Sie nicht, dass dieser Bräunungsprozess optional ist! Es ist wichtig für das Kochen, aber in erster Linie für den Geschmack. Die braune Kruste auf der Oberfläche von gebräunten Lebensmitteln ist das Ergebnis von Umwandlungen in Proteinen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind (Maillard-Reaktion). Sie färben nicht nur, sondern entwickeln auch besondere Geschmackseigenschaften. Direkter und so deutlich wie möglich sagte Gordon Ramsey: & rdquoKeine Farbe, nicht schmecken! & rdquo (Es ist keine Farbe, es ist kein Geschmack!)

Backen im Ofen

5 & Icircl a & # 537ez & # 259m la o & icircn & # 259l & # 539ime medio. Bei einem Gewicht von 700-800 Gramm 20 Minuten im Ofen lassen oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Die kleineren Stücke von 500-600 Gramm sind in 17 Minuten fertig und die einzelnen Portionen (175-200 Gramm) sind in 13 Minuten fertig.

Für mich ist der Muskel fertig, wenn er eine Innentemperatur hat, gemessen mit einem sofort ablesbaren Thermometer von 62 Grad. Die gewissenhaftesten können immer noch 70 Grad erreichen, aber ich empfehle nicht, mir mehr den Kopf zu zerbrechen. Je mehr Sie essen, desto stärker werden die Muskeln unseres Schweins und knochiger. Es ist ein sehr mageres Fleisch, es hat kein bisschen Fett, um es saftig zu halten, also ist es ein großes NEIN für die überschüssige Muskulatur. Das Innere dieser Schweinekeule sollte rosa sein, dann ist sie richtig zart, lecker und saftig.

C & # 259rnii ruhen

Nachdem wir es aus dem Ofen genommen haben, ruhen die Muskeln auf dem Tablett und ruhen sich mindestens 10 Minuten lang aus. Optional (sehr zu empfehlen) können wir 30 Gramm Schmalz, kleine Schweinefleischstücke über unser Schweinefilet und kleine Stücke hinzufügen. Wir können auch 1-2 Knoblauchzehen leicht zerdrückt mit einer Messerklinge, Thymianreste und andere Gewürze hinzufügen. Ich füge 1 Esslöffel ganze Fenchelsamen hinzu, die perfekt zum Schweinefleisch passen. Die Butter schmilzt und bildet mit den Säften aus dem Blech eine Sauce. Während der obligatorischen Ruhezeit des Muskels drehen wir ihn einige Male und bestreuen ihn mit der sehr aromatischen Sauce.

DIENEN

Nach dem Ruhen wird der Muskel in etwa 3-4 cm dicke Scheiben geschnitten. Heiß servieren, mit Ihrer Lieblingsgarnitur und einem Salat. Diesmal haben wir uns für einen entschieden mit Kartoffelpüree garnieren & # 537i ein Salat & # 259 Paprika Cop & # 539i. Es war ein Genuss und das Fleisch zerschmolz tatsächlich in meinem Mund. Weitere Ideen für Dichtungen finden Sie mit a klicken Sie hier.

Möge es Ihnen nützlich sein! Andere Rezepte mit Schweinefleisch finden Sie es, indem Sie auf das Bild unten klicken.


Schweinefilet geflochten mit Kartoffeln

Mein Mann, ein erklärter Fleischfresser, muss mindestens einmal am Tag Fleisch essen, also habe ich mich daran gehalten. Eines Abends habe ich ein wunderbares Schweinefilet geflochten mit Kartoffelgarnitur zum Abendessen gekocht. Ich habe einen Zauberbeutel verwendet, aber der Muskel kann natürlich auf traditionelle Weise gekocht werden.

Für 2-3 Portionen benötigen wir:

& # 8211 2 Schweinemuskeln, lang auf dem Rücken

& # 8211 4-5 Kartoffelwürfel

& # 8211 1 Knorr Zauberbeutel

(oder wenn Sie keinen Zauberbeutel verwenden: Gewürze: Pfeffer, Salz, Paprika, Thymian, Basilikum und 2 EL Olivenöl)

Wir waschen die Muskeln und bereiten sie zum Flechten vor. Ich schneide nicht 3 separate Stränge ab, sondern lasse ein gemeinsames Ende.

Wir flechten dann nebeneinander, wie einen Pferdeschwanz. Am Ende fangen wir ihn mit einem Zahnstocher.

Wir bereiten den Zauberbeutel vor, in den wir zuerst die Muskeln legen und mit den Gewürzen vermischen. Dann fügen wir die Kartoffeln hinzu, wie ein Bett, auf dem die Muskeln ruhen.

Wir binden die Tasche, bohren sie ein paar Mal mit einem Zahnstocher und stellen sie für 40 Minuten in den Ofen.

Die an der Zaubertüte befestigten Gewürze hinterlassen eine Soße, in der die Kartoffeln und das Fleisch kochen dürfen.

Die Portion auf dem Bild ist groß genug für eine Person, aber wer kann vor einem hungrigen Ehemann stehen? :))


Video: Svinemørbrad med kål og soya. Claus Holm (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Aethelbeorht

    Vielen Dank

  2. Aeson

    Ich mochte es wirklich!

  3. Acastus

    Nur ein großer Gedanke hat dich besucht

  4. Xihuitl

    Entschuldigung, dachte ich und entfernte Ihre Idee

  5. Samumuro

    Es ist unvergleichlich))))))))



Eine Nachricht schreiben