Die neuesten Rezepte

Kaffee-Gelee-Kuchen

Kaffee-Gelee-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Felsen:


Ouale ist getrennt. Das Öl über das Eigelb gießen und gut vermischen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie, bis Sie einen harten und glänzenden Schaum erhalten. Gießen Sie das Eigelb und mischen Sie es vorsichtig. Zum Schluss das Mehl vermischt mit gemahlenen Walnüssen, Ness und Schokoladenkugeln einarbeiten und mit einem Spatel leicht mischen.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (24 cm Durchmesser) füllen und bei mittlerer Hitze etwa 25-30 Minuten backen. Die Oberseite ist leicht gebräunt und löst sich vom Rand des Tabletts. Den Deckel auf einem Grill abnehmen und abkühlen lassen.

Creme:


Die gebrochenen Schokoladenstücke werden zusammen mit Sauerrahm und Kaffee in eine Schüssel gegeben. Bei schwacher Hitze schmelzen, dabei nicht kochen. Beiseite stellen und mischen, dann für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bis die Creme abkühlt und hart wird. Dann mixen, bis eine cremige Creme entsteht.

Wenn es nicht aushärtet, wenn es nicht aushärtet, 1 Sahnehärter hinzufügen.

Die Sahne auf die abgekühlte Arbeitsplatte geben. Wir uniformieren und lassen es abkühlen bis es fertig ist Kaffee gelee.


Wir hydratisieren die Gelatine in ein paar Esslöffeln kaltem Wasser.

Nach der Kaffeezubereitung abkühlen lassen und durch ein feines Sieb passieren (bei Filterzubereitung überspringen Sie diesen Schritt). Gelatine hinzufügen und mischen. Kühl stellen, bis sie gut abgekühlt ist und zu verdicken beginnt.

Um die Arbeitsplatte legen wir den Ring aus dem abnehmbaren Tablett, in dem wir gebacken oder eines aus einem Stück Aluminiumfolie gemacht haben. Über die noch flüssige Geleemasse gießen und abkühlen lassen, bis sie sehr gut aushärtet.

Den Ring um die Arbeitsplatte entfernen und nach Belieben portionieren.


Zutaten

Schritt 1

Kalter Käsekuchen mit Kaffeegelee

Milch und Zucker in einem Topf aufkochen und, sobald es zu kochen beginnt, den Kaffee hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze ausschalten und 10 Minuten auf dem Herd stehen lassen. Bereiten Sie die Gelatine gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag vor. Die Milch mit dem Kaffee abseihen, die Gelatine dazugeben und noch einmal aufkochen, dann alles in ein Blech füllen und zur Stabilisierung in den Kühlschrank stellen.

In einer Schüssel den Käse mit Honig, Orangenschale und braunem Zucker mischen, mit einem Mixer oder einem Schneebesen schlagen. Halten Sie die Schlagsahne kalt, bevor Sie sie in eine Schüssel geben und schlagen, bis sie sich stabilisiert. Nachdem die Schlagsahne geschlagen und der Frischkäse eingearbeitet ist, können wir diese beiden Basen mischen und eine homogene Creme erhalten. Wir brechen die Kekse mit einem Nudelholz.

Sobald alles fertig ist, beginnen wir mit der Beschichtung. Wir können ein spektakuläreres Glas verwenden. Auf den Boden des Glases legen wir zerkleinerte Kekse, dann mit Hilfe eines Poche-Beutels oder eines Löffels Frischkäse, über den wir das gewürfelte Kaffeegelee legen. Dekorieren und vor dem Servieren mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank bleiben.


Erdbeer-Gelee-Kuchen

Erdbeer-Gelee-Kuchen ist eine echte Herausforderung für jede Hausfrau, sieht aber spektakulär aus. Ein Rezept, das jedem schmeckt.

1. Die Erdbeeren halbieren, mit einem Esslöffel Puderzucker bestreuen und in ein Sieb geben. Der Saft, den es hinterlässt, wird verwendet, um die Oberseite zu Sirup.

2. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verrühren, bis es hart wird, dann den Zucker und den Vanillezucker hinzufügen. Fügen Sie nach und nach das Eigelb, das Öl und das Mehl, vermischt mit Kakao und Backpulver, hinzu. Die erhaltene Zusammensetzung wird in zwei Teile geteilt.

3. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die erste Hälfte der Masse platzieren. Etwa 15 Minuten backen. Das gleiche wird mit der zweiten Arbeitsplatte gemacht.

4. In der Zwischenzeit die Sahne zubereiten: Mascarponecreme mit einigen Esslöffeln Milch gut verrühren, dann 50 ml flüssige Sahne und Zucker hinzufügen.

5. Separat die restliche Sahne mit dem Puderzucker und dem Härter mischen. Es wird dann in die Mascarpone-Creme eingearbeitet, danach werden die Erdbeeren hinzugefügt.

6. Den ersten Deckel auf einen Teller legen, mit dem Saft der Erdbeeren sirupieren und mit Mascarponecreme einfetten.

7. Bereiten Sie das Gelee vor: Schmelzen Sie die Gelatine mit 3 Esslöffeln Wasser und lassen Sie sie einweichen. Dann einen Esslöffel Zucker und 150 ml Wasser hinzufügen und das Feuer anzünden.

8. Schneiden Sie die Erdbeeren in kleine Stücke und gießen Sie das abgekühlte Gelee darüber. Auf die Mascarpone-Creme legen, dann mit der oberen Nummer 2 bedecken.

9. Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie alle Zutaten in einem Topf mischen. Legen Sie sie auf das Feuer und lassen Sie sie kochen. Nach dem Abkühlen auf die Arbeitsfläche legen und den Kuchen abkühlen lassen.


Zuallererst müssen Sie einen Tortenring oder die abnehmbaren Wände einer Auflaufform haben. Der Kreis wird auf einen Teller gelegt.

Die Kekse mahlen und mit 2-3 EL Joghurt gut vermischen, bis sie feucht sind (man kann auch geschmolzene Butter verwenden, diesmal habe ich aber Joghurt verwendet. Dann mit der Rückseite eines Löffels gut andrücken, so dass die Tortenoberseite fertig ist.

Schlagsahne mit dem Mixer 5-7 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis eine harte Schlagsahne entsteht.

In einer Schüssel den Joghurt mit dem Vanillezucker mischen, in einer anderen Schüssel den Käse mit dem Puderzucker mischen.

Joghurtcreme, Frischkäse und Schlagsahne werden einfach mit einem Löffel in einer großen Schüssel verrührt, dann über das Backblech gegossen, mit einem Löffel gut nivelliert und in den Kühlschrank gestellt.

Lass uns Kaffeegelee machen, um es auf den Kuchen zu geben

Um das Gelee, das auf den Kuchen gelegt wird, ohne Backen zu machen, haben wir 2 Möglichkeiten:

1. Der zerkleinerte Gelatinebeutel wird 10 Minuten in 100 ml kaltem Wasser eingeweicht. 200 ml Wasser werden erhitzt und Instantkaffee wird darin aufgelöst (Sie können auch natürlichen Kaffee zubereiten, den Sie dann zum Einweichen abseihen können). Die eingeweichte Gelatine im heißen Kaffee auflösen, bei Bedarf den Safran etwas erhitzen, bis sich die gesamte Gelatine aufgelöst hat. Wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist, legen Sie sie auf den Kuchen und stellen Sie ihn für weitere 2-3 Stunden in den Kühlschrank, bis er vollständig abgekühlt ist.

2. Bereiten Sie 200 ml Kaffee zu (entweder Naturkaffee oder heißes Wasser und Instantkaffee). Der Inhalt des Gelee-Schnellverschlussbeutels wird mit 1 EL Zucker und 100 ml kaltem Wasser verrührt, dann in den Kaffee gegeben und die Flüssigkeit nach Anleitung auf dem Beutel 2-5 Minuten gekocht. Wenn das Gelee anfängt abzukühlen und gallertartig zu werden, gießen Sie es mit einem Löffel leicht über den Kuchen und stellen Sie den Kuchen dann für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.

So ist der Kuchen ohne Backen mit Frischkäse und Kaffeegelee fertig. Sie können es morgens zubereiten, um es abends zu essen, und es kann auch als Geburtstagstorte verwendet werden.


Besonders ein rad

Kulinarisches Blog Kulinarische Rezepte für alle empfiehlt für die heißen Augusttage einen leichten, sommerlichen, erfrischenden und energiespendenden Kuchen und nicht zuletzt einfach zuzubereiten: Kuchen mit Kaffee, Schokolade und Stachelbeergelee.

Zutat:

- Pkt. Arbeitsplatte - 8 Eier, 8 Esslöffel Zucker, 8 Esslöffel Öl, 5 Esslöffel Milch, 9 Esslöffel Mehl, 2 Päckchen Backpulver, 1 Teelöffel Mangopulver, ½ Teelöffel Anis-, Zimt- und Ingwerpulver für Sahne 1–3 Esslöffel granuliertes Nescafe, 200 ml Schlagsahne für Sahne 2- 100 g Milchschokolade, 200 ml extra Sahne 1 Päckchen Stachelbeergelee, 50 g granulierte Mandeln

Für die Oberseite das Eigelb mit dem Zucker verrühren, bis er geschmolzen ist, das Öl, Ingwer, Anis, Zimt, Mangopulver, dann das Mehl mit dem Backpulver und der Milch dazugeben. Das Eiweiß verquirlen und leicht in die Eigelbmasse einarbeiten. In einem mit Backpapier ausgelegten Blech die Masse verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten (Zahnstochertest) Abkühlen und ½ schneiden.

Sahne vorbereiten 1 Schlagsahne mit Nes mischen. Für Sahne 2 die geriebene Schokolade mit der Schlagsahne mischen. Bereiten Sie das Stachelbeergelee nach Packungsanweisung zu und stellen Sie es in den Kühlschrank, bis es etwas hart wird.

Auf einen Teller, auf den wir Pergamentpapier legen, legen wir 1 Blatt Arbeitsplatte, darauf verteilen wir die Creme 1.

Das Gelee darauf verteilen und 30 Minuten kühl stellen.

Wir legen den Kuchen auf einen Teller. Das zweite Blech auf die Arbeitsfläche legen, Sahne 2 verteilen und mit Mandeln bestreuen. Bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.


Kuchen mit Orangencreme und Sahnegelee - a

Obstkuchen - ein wunderbares Dessert, zubereitet mit Biskuitkuchen, Früchten und Sahnegelee! Uns hat es sehr gut gefallen: Die leichte und leckere Orangencreme und das sanfte Cremegelee bilden eine außergewöhnliche Kombination. Liebhaber von Geleekuchen werden begeistert sein! Bereiten Sie die Geleecreme vor: Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker. Cream Jelly 3 Rezepte: Gelee- und Marmeladenkekse, Orangengelee-Muffins, Sahnetorte und Ananasgelee. Die Geleepackungen werden jeweils mit 300 ml Wasser hergestellt, abkühlen gelassen und dann 3-4 Stunden gekühlt.

Die Entstehungsgeschichte und das Rezept für eine raffinierte Torte & quotS Glasscherben & quot mit Sahne. Nachdem das Erdbeergelee gefroren ist, die saure Sahne mit Vanille und Zucker schlagen. Kuchen & ldquoTrio & rdquo & # 8211 & # 8211 & # 8211; Es besteht aus Scheiben von buntem Fruchtgelee und Basiscreme. Es gibt Rezepte für Kondensmilch. ZUTATEN FÜR FRUCHTGELEE: 300 g Kirschen.

Sommerdesserts, Diätrezepte, Gesundheit. Schlagsahne schlagen. Restliche Vanille unterrühren.

Die Hälfte der hochwertigen Baiser und Himbeeren darauf verteilen. Wir legen hier die Kekse und die Marmelade (Gelee).


Kuchen mit Blättern und Gelee

Dieses Kuchen mit Blättern und Gelee er ist ebenso schmackhaft wie würzig und zart, nach dem geschmack der ganzen familie.

Ich weiß, du magst es vielleicht nicht, Bleche für Kuchen zuzubereiten, aber es ist einfach. Ich habe zwei Blätter gleichzeitig gebacken und die Sahne hält nicht länger als einen Grieß mit Milch. Blechkuchen sie sind sparsam, es kommen viele Portionen heraus und sie schmecken sehr gut.

Dieses Kuchen mit Blättern und Gelee es wird den Kleinen gefallen, es ist sehr duftend und zart. Sie können es mit ihnen zubereiten und Spaß haben. Es ist ein gruseliger Kuchen, daher kann ich ihn von ganzem Herzen empfehlen.

Zubereitungszeit: 1 h 30 min Nr. Portionen: 35 Komplexität: mittel
Zutaten Kuchen mit Blättern und Gelee:
  • Teig für 4 Blätter (Blattgröße 26 x 18 cm):
  • 12 lg Öl
  • 12 lg Wasser (Milch)
  • 8 lg Zucker (wer es süßer mag, kann ergänzen)
  • 3 lg Kakao
  • 1/2 lgta Backpulver
  • 400 Weizenmehl (+ 50 g bei Bedarf)
  • Creme:
  • 200 gr grau
  • 1 l Milch
  • 150 gr Zucker
  • 150 gr Butter
  • Zitronenschale
  • 1 Tanne Zitronengras
  • Himbeergelee:
  • 400 gr gefrorene Himbeeren
  • 4 g Zucker
  • bunte Gelees (Scheiße)
Zubereitung Kuchen mit Blättern und Gelee:

Die Blätter werden vorbereitet. Sie kommen sehr jung heraus und schmecken gut, man kann sie an jeden Kuchen anpassen.

In einer Schüssel 12 g Öl, 12 g Milch, 8 g Zucker abmessen und einfüllen. Mischen Sie die Zusammensetzung gut, bis Sie den Zucker nicht mehr spüren. Fügen Sie gesiebtes Mehl mit Backpulver und Kakao hinzu. Mischen, gegen Ende einen formbaren, feinen und homogenen Teig kneten. Bei Bedarf können Sie weitere 50 Gramm Mehl hinzufügen.

Der Teig wird in 4 Portionen geteilt, die ungefähr gleich sind. Jeder dehnt sich in einer dünnen Schicht in einer rechteckigen Form aus (je nach Tablett). Normalerweise lasse ich die erste Portion größer, spanne das Blatt schnell und schneide die Kanten ab. Fügen Sie den restlichen Teig zur nächsten Portion hinzu und so weiter.

Den Teig von Ort zu Ort einstechen. Ich benutze einen Gebäckkamm, es funktioniert schneller.

Die Blätter zu zweit im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 10-12 Minuten backen *.

(* Je nach Ofen kann die Zeit variieren).

Nach dem Backen werden die Bleche entfernt und warm gelassen.

Bereiten Sie das Himbeergelee vor. Die Himbeeren werden zusammen mit dem Zucker mit einem Mixer fein gemixt, dann durch ein feines Sieb gesiebt. Die resultierende Sauce in eine Schüssel geben und auf dem Feuer stehen lassen, bis sie zu kochen beginnt, dann beiseite stellen. Himbeeren enthalten viel Pektin, sodass Sie keine Stärke oder ähnliches hinzufügen müssen.

Zitronengras oder Citronella oder Zitronengras ist eine aromatische, mehrjährige Pflanze mit scharfen, langen Blättern. Es hat das Aussehen eines breitblättrigen Krauts, ähnelt stark dem grünen Knoblauch und hat einen besonderen Zitronengeschmack. Es wird auch als Heilpflanze mit krebshemmenden Eigenschaften verwendet. Darüber hinaus gibt es über 55 Zitronengrasarten, die alle den Zitronengeschmack behalten. (Quelle gustos.ro)

So wurde die Creme zubereitet. Drücken Sie mit einem Messer auf einen Zitronengrasfaden. Wer nicht möchte, kann auf jeden Fall darauf verzichten.

Geben Sie die Milch in eine Schüssel, zünden Sie das Feuer an, fügen Sie das Zitronengras hinzu, dann im Regen den Grieß. Unter ständigem Rühren aufkochen. Wenn es dicht und cremig wird, entfernen Sie das Zitronengras, fügen Sie den Zucker und die Zitronenschale hinzu und kochen Sie noch einige Minuten. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie sie gut, um die Sahne zu homogenisieren, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Ein paar bunte Geleewürfel über die Creme geben.

Bereiten Sie ein der Größe der Bleche entsprechendes Backblech vor. Legen Sie ein Backblech, dann ein Kuchenblech. 1/3 der Sahne aufgießen, leicht nivellieren, dann Himbeergelee darüber geben. Ein weiteres Tortenblatt, Sahne und Gelee usw. auflegen, bis es mit dem letzten Tortenblatt endet.

Mit einem weiteren Backpapier abdecken, die Bleche leicht andrücken und gut eincremen und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag wird er portioniert und mit großem Appetit genossen. Es ist ein Kuchen, der im Mund zergeht, gewürzt mit Zitrone, Himbeere.