Neueste Rezepte

Rezept für Mango-Passion

Rezept für Mango-Passion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Trinken
  • Smoothie
  • Mango Smoothie

Dieser erstaunliche Smoothie wird zu jeder Tages- und Jahreszeit großartig sein. Ich verwende frisches Obst für einen natürlicheren und frischen Geschmack, aber Sie können auch gefrorene Früchte verwenden.


Nottinghamshire, England, Großbritannien

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 großer Smoothie

  • 1 große reife Mango, gehackt
  • 5 bis 6 Erdbeeren, geviertelt
  • 1 Spritzer Apfelsaft
  • 2 Esslöffel griechischer Joghurt

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Alle Zutaten für etwa 30 Sekunden in einem Mixer glatt rühren. Glas ist nicht zu empfehlen, da es so lecker ist, dass Sie es aus dem Mixbehälter trinken. Genießen Sie!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Mango & Passionsfrucht Mochi

Nach Chocolate Mochi ist es an der Zeit, Mochi eine tropische Note zu verleihen!

Dieses Mochi enthält frische Mango, die in einer weißen Schokoladen-Kokoscreme eingeschlossen und mit einer weichen und zähen Passionsfruchthaut umhüllt ist! Das perfekte Sommermochi!

Zuerst bereiten wir die weiße Schokoladen-Kokos-Ganache zu. Es benötigt nur 2 Zutaten! Kokosmilch und vegane weiße Schokolade. Wir bringen die Kokosmilch einfach zum Kochen und gießen sie dann über die weiße Schokolade. Schneebesen, bis es geschmolzen und vollständig vermischt ist, und im Kühlschrank kalt stellen, bis es fester ist.

In der Zwischenzeit mit einem Messlöffel kleine Kugeln frischer Mango aushöhlen. Auf einen Teller legen und in den Gefrierschrank geben. Sie möchten nicht, dass Ihre Mango zu reif ist, oder Sie werden keine schönen Kugeln machen können.

Dann haben wir den Maracuja-Mochi-Teig, der ebenfalls einige Stunden oder über Nacht gekühlt werden muss. Kalter Teig ist viel einfacher zu verarbeiten, da er weniger klebrig ist.

Um es zu machen, mischen Sie Klebreismehl, Zucker, Maracujasaft und einen halben Teelöffel Kokosöl. Alles gut vermischen und in eine Schüssel geben. 20 Minuten dämpfen, abkühlen lassen, in Plastikfolie wickeln und im Kühlschrank kalt stellen.

Sobald der Teig kalt ist, die Ganache fester und die Mangobällchen gefroren sind, ist es Zeit zum Zusammenbauen! Ich werde nicht lügen, dies ist der schwierigste Teil des Rezepts und erfordert etwas Übung.

Zuerst möchten Sie jede Mangokugel mit der weißen Schokoladen-Ganache bedecken. Verteile dazu mit einem Löffel etwas Ganache um die Mangokugel, ein bisschen wie ein Zuckerguss. Sobald es vollständig bedeckt ist, wickeln Sie es in Plastikfolie ein, um die Ganache zu glätten. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Kugeln und halten Sie jede in Plastikfolie gewickelt. Wieder einfrieren.

Als nächstes ist es Zeit zum Wickeln! Nehmen Sie etwa einen Esslöffel Mochi-Teig heraus und rollen Sie ihn zu einer Kugel. Die mit weißer Schokolade überzogene Mango flach drücken und einwickeln. Dieser Schritt kann klebrig werden, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände mit Maisstärke bestäuben.

Wenn Sie Mochi mögen, werden Sie dieses lieben! Äußerlich ist es super zäh, mit einer cremigen weißen Schokoladen-Ganache und einem frischen und saftigen Mango-Herz! Die Balance von Passionsfrucht mit Mango und Kokos ist eine himmlische Kombination!

Lass es mich in den Kommentaren wissen, wenn du dieses Rezept probierst!


Passionsfrucht-Mango Lauffeuerweizen

Weizenbiere sind in den heißen Sommermonaten ein toller Durstlöscher. Dazu noch ein paar Passionsfrüchte und Mangos, und Sie werden sicher einen schönen, erfrischenden Sommergenuss haben! Dieses Rezept wird in "Brewing with Fruit: Wheat Beer & Beyond" von Dave Mentus in der Mai/Juni 2010-Ausgabe von . vorgestellt Zymurgy.

Ausbeute: 5,5 Gallonen (21 L)

Das folgende Bierrezept finden Sie in der Ausgabe Mai/Juni 2010 von Zymurgy Zeitschrift. Greifen Sie auf diese Ausgabe zusammen mit den Archiven zu mit Zymurgy Online!

Weizenbiere sind in den heißen Sommermonaten ein toller Durstlöscher. Dazu noch ein paar Passionsfrüchte und Mangos, und Sie werden sicher einen schönen, erfrischenden Sommergenuss haben! Dieses Rezept wird in "Brewing with Fruit: Wheat Beer & Beyond" von Dave Mentus in der Mai/Juni 2010-Ausgabe von . vorgestellt Zymurgy.

Zutaten:

  • 4,5 lb (2 kg) Weizenmalz
  • 3,5 lb (1,6 kg) Zweireihiges Malz
  • 1,0 lb (450 g) Weizenflocken oder ungemälzter Weizen
  • 0,5 lb (225 g) Münchner Malz
  • 0,5 lb (225 g) Reishülsen
  • 0,5 oz (14 g) Northern Brewer Ganzhopfen, 8% a.a. (60 Minuten)
  • 0,5 oz (14 g) Mt. Haube ganzer Hopfen, 3,2% a.a. (40 Minuten)
  • 14 g Cascade Ganzhopfen, 6% a.a. (5 Minuten)
  • Amerikanische Ale-Hefe
  • 1 Pint (475 ml) Passionsfruchtpüree
  • 1 Quart (950 ml) Mangopüree

Spezifikationen:

Ursprüngliche Schwerkraft: 1.048

Endgültige Schwerkraft: 1.008

Kochzeit: 60 Minuten

Effizienz: 75%

Richtungen:

60 Minuten bei 66 °C pürieren. Fermentieren bei 20 ° C für zwei Wochen, dann abkühlen und von der Hefe entfernen. Püree aus Passionsfrucht und Mango zum Bier geben und zwei Wochen altern. Gelegentlich schütteln, dann kalt absetzen lassen. Entfernen Sie das Bier über dem abgesetzten Püree und dem Karbonat, um es zu servieren.


Mango & Maracuja Traybake mit Limette & Maracuja Joghurt

Dies ist ein einfacher Traybake voller tropischer Aromen und einer der Lieblingsleckereien meiner Familie aller Zeiten. Der süße, parfümierte Geschmack der Mango wird durch die pikante Limette und die exotische Passionsfrucht noch verstärkt. Es eignet sich hervorragend für eine Teestunde oder ein leckeres Dessert.

Methode

Den Backofen auf 180°C/350°F/Gas Stufe 4 vorheizen. Eine Backform (30 x 20 x 4 cm) mit gefettetem Backpapier auslegen.

Zucker und Butter in eine große Schüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig rühren, bis sie blass und schaumig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie zwischen jeder Zugabe gut. Sieben Sie das Mehl in die Schüssel, fügen Sie die Kokosnuss hinzu und gießen Sie dann die Milch hinzu, wobei Sie alles mit einem Metalllöffel zusammenfalten.

Limettenschale und -saft, das Maracujamark und die Hälfte der gewürfelten Mango dazugeben und gut vermengen. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Dose und glätten Sie die Oberfläche mit der Rückseite eines Löffels. Über die restlichen Mangostücke streuen. 50–60 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind und ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß mit einer feuchten Krume herauskommt.

In der Form auf einem Kuchengitter 8-10 Minuten abkühlen lassen. Währenddessen die Marmelade in einem kleinen Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze schmelzen. Bei Bedarf durch ein Sieb in eine kleine Schüssel abseihen. Die Marmeladenglasur über die Oberseite des Kuchens streichen und abkühlen lassen, bevor Sie ihn in Quadrate schneiden.

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Honig und die Hälfte der Schale vermischen. Die Passionsfruchtkerne darüberträufeln und durch den Joghurt schwenken. Mit der restlichen Limettenschale bestreuen, um sie neben dem Traybake zu servieren.


Weitere Rezepte

Süß, fruchtig und ein Hauch von Sommer zu jeder Jahreszeit. Daily’s Peach Daiquiri Rezept ist einfach im Glas oder im Krug zuzubereiten…

Hier ist eine beerige gute Wahl für Gartenpartys, Geburtstagsfeiern oder jeden Anlass. Das Rezept für Daily’s Cocktails Berry Daiquiri wird entweder mit frischen Erdbeeren oder mit… . zubereitet

Teils süß, teils sauer und ganz viel lecker! Daily’s Daiquiri De Acapulco-Rezept bringt Aromen von einem beliebten tropischen Rückzugsort zu Ihnen nach Hause….

Eine beliebte fruchtige Kombination, die Sie mit oder ohne Alkohol genießen können. Unser Erdbeer-Bananen-Daiquiri-Rezept enthält frisches Obst und den köstlichen Daily’s Strawberry Mixer….

Lust auf einen tropisch inspirierten Cocktail, aber Sie sind nicht in der Nähe der Karibik? Probieren Sie dieses einfache Mango-Daiquiri-Rezept mit Daily’s Mango Mix….

Sie werden Bananen für dieses köstliche, sommerlich inspirierte Getränk haben. Das Calypso Daiquiri-Rezept für Daily’s Cocktails ist einfach zuzubereiten und es muss nicht Sommer sein, um…

So einfach zuzubereiten, Sie werden sich fragen, warum Sie diese nicht schon früher gemischt haben! Das Daily’s Raspberry Daiquiri Rezept mischt süßen Himbeergeschmack mit Ihrem Favoriten…

Genießen Sie die Wärme Floridas zu jeder Jahreszeit mit dem Rezept Daily’s Cocktails La Floridita Daiquiri. Ein spritziger Geschmack von Orange und Grapefruit schaffen ein erfrischendes…

Einfach pfirsichfarben zum Entspannen am Nachmittag oder zum Schlürfen auf Ihrer Veranda. Unser Georgia Daiquiri-Rezept kombiniert südlichen Pfirsichgeschmack mit Daily’s Sweet & Sour…

Das erfrischende und köstliche Rezept von Daily’s Strawberry Daiquiri ist perfekt am Strand, im Garten oder am Pool. Genießen Sie den Geschmack des Sommers von…

Eine köstliche Art den Tag ausklingen zu lassen. Das Daily’s Malibu Sunset Daiquiri-Rezept kombiniert vom Strand inspirierte Aromen mit Ihrem Lieblings-Kokos-Rum. Lecker!…


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Mango- und Passionsfruchtmarmelade

  • 1,75 kg Mangofleisch, gehackt (ca. 3 kg Mangos)
  • ½ Tasse (125 ml) Passionsfruchtmark (ungefähr 5 Passionsfrüchte)
  • 5 Tassen (1,1 kg) Puderzucker
  • ½ Tasse (125 ml) Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  1. Mango, Passionsfrucht, Zucker, Zitronensaft und Vanille in einen großen Topf geben und vermengen.
  2. Bei mittlerer Hitze aufkochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auf köcheln lassen und unter gelegentlichem Rühren und Abschöpfen des Oberflächenschaums 25–30 Minuten kochen lassen oder bis die Marmelade eingedickt ist+. Gießen Sie die heiße Marmelade vorsichtig in sterilisierte Gläser++. Ergibt 6½ Tassen

+ Um zu testen, ob die Marmelade fertig ist, einen Löffel der Marmelade auf eine kalte Untertasse geben (Untertasse zum Abkühlen ins Gefrierfach stellen). Fahren Sie mit dem Finger durch die Marmelade – bleibt die Linie stehen, ist die Marmelade fertig.
++ Zum Sterilisieren von Gläsern Gläser und Deckel in heißem Seifenwasser waschen und ausspülen. Stellen Sie die Gläser und Deckel mit der Oberseite nach unten auf ein mit einem sauberen Geschirrtuch belegtes Backblech und stellen Sie sie 15 Minuten lang in den vorgeheizten Backofen auf 100°C, oder bis sie trocken sind.

TRINKGELD:
Verschlossene Marmelade kühl und dunkel bis zu 18 Monate und nach dem Öffnen bis zu 12 Monate im Kühlschrank lagern.


Gesunde Passionsfrucht-Ernährung

Hier ist ein Beitrag für Sie zu den Nährwertangaben von Granadilla-Maracuja:

Ich mache viele Beiträge wie diesen über gesundes Obst aus der ganzen Welt. Hier ist ein Blogbeitrag und ein Rezept zum Thema Sternfrucht! Folge mir auf Instagram @nutritionartist für mehr Beiträge wie diese!

Ernährungsphysiologisch ist es eine Quelle von:

Vitamin C – Für Immunität.
Vitamin A – Unter anderem für Haut- und Augengesundheit.
Kalium – Für Elektrolythaushalt und Muskelkontraktionen
Faser – Für eine gesunde Verdauung.

Gesunder Passionsfrucht-Geschmack

Bei Passionsfrucht isst man weder die äußere Schale noch das Mark. Um eine Granadilla-Maracuja zu essen, waschen Sie die Außenseite und schneiden Sie die Frucht in der Mitte in zwei Hälften. Das Fruchtfleisch, der Saft und die Kerne im Inneren sind das, was Sie essen. Mit einem Löffel das Innere herauskratzen. Entsorgen Sie die äußere Hülle.

Granadilla Passionsfrucht ist stark duftend mit einem blumigen Duft, wenn Sie sie aufschneiden, um das Innere zu enthüllen. Der Geschmack von Granadilla-Maracuja ist würzig und süß mit einem schönen Knacken aus den Samen!

Haltbarkeit von Granadilla Passionsfrucht

Die meisten halten bei Raumtemperatur etwa 1-2 Wochen. Im Kühlschrank hält es bis zu 3-4 Wochen.

Die Haltbarkeit hängt auch davon ab, wann es gepflückt wurde. Im Laden haben sie eine leuchtend gelbe, orange Farbe. Wenn sie reif oder überreif werden, bekommen sie mehr braune Flecken, ähnlich einer Banane. Aber anders als bei einer Banane bleibt die Schale der Frucht fest.

Verwendung von Passionsfrüchten

Granadilla Passionsfrucht mit ihren süßen und gesunden Eigenschaften passt hervorragend in Desserts, Cocktails und süße Frühstücksrezepte. Ich habe gesehen, wie es als Topping für Eiscreme verwendet oder zu einer Sauce oder einem Dressing verarbeitet wurde. Es passt natürlich gut zu anderen Früchten, die oft in Obstsalaten verwendet werden. Andere gute Geschmackskombinationen, zu denen Passionsfrucht passt, sind:

Limette
Mango
Kokosnuss
Orangen
Ananas
Erdbeeren
Blaubeeren
Mascarpone
Naturjoghurt

Am wichtigsten vielleicht als Ernährungsblog – es passt sehr gut sowohl zu Haferflocken als auch zu Joghurt. Kommen wir also zu einigen gesunden Rezeptnotizen!

Über dieses Granadilla-Passionsfrucht-Rezept

In diesem Rezept verwende ich altmodischen Hafer, da er neben dem guten Gehalt an löslichen Ballaststoffen besser für den Blutzucker ist (über schnell kochende Haferflocken). Als Protein wird griechischer Joghurt hinzugefügt. Hier habe ich normale laktosefreie Milch verwendet, aber Sie können jede beliebige Milch verwenden. Das als Chiasamen bekannte Nährstoff-Kraftpaket enthält Ballaststoffe, Proteine ​​und mehrere andere Mineralien wie Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium. Wenn sie der Flüssigkeit hinzugefügt werden, dehnen sich die Chiasamen über Nacht aus und erzeugen eine köstliche puddingartige Textur.

Ich füge andere Früchte und Toppings hinzu, die großartige Geschmackskombinationen mit Granadilla-Maracuja sind.

Daher auf das Rezept!

Mögen Sie ähnliche Rezepte wie dieses? Schauen Sie sich meinen Rezept-Blog für gesundes Persimmon-Granatapfel-Parfait an!


Zutaten

225g (8oz) Puderzucker
6 reife Passionsfrucht
Saft von 3 Limetten
350g (12oz) reifes Mangofleisch (von ca. 2 großen Mangos)
Für die Minzsalsa:
120g (4oz) Puderzucker
2 reife Passionsfrucht
Saft von 2 Limetten
1 Esslöffel gehackte Minze, plus zusätzliche Zweige zum Dekorieren

Zubereitung dieses tropischen Desserts

Dieses Dessert gelingt ganz einfach, da Sie nur die Mango schneiden, das Baiser zerkleinern und die Sahne mit etwas Zucker und Vanille schlagen. Sie können dies alles im Voraus tun, aber ich würde empfehlen, die Versammlung zu verlassen, bis Sie bereit zum Servieren sind.

Sahne und Früchte können das Baiser weicher machen. Um es knuspriger zu halten, mischen Sie es am besten erst vor dem Servieren. Oft mische ich bei Eton-Durcheinander die Früchte direkt mit der Sahne und dem Baiser, aber hier habe ich die Früchte in getrennten Schichten hergestellt. Ich denke, beides bringt sie etwas besser zur Geltung, außerdem ist die Frucht zarter und kann sich auflösen.

Während diese Mango-Passionsfrucht-Eton-Masse ein wenig nachsichtig sein mag, schmeckt sie aufgrund all der Früchte darin immer noch relativ leicht. Es mag weniger elegant sein als einige Desserts, aber es hält sich trotzdem. Und mit einer so wunderbaren Mischung aus Aromen und Texturen werden Sie es sowieso beim ersten Bissen lieben.