Neueste Rezepte

15 unwiderstehliche Sommerkuchen-Rezepte

15 unwiderstehliche Sommerkuchen-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer liebt Kuchen nicht – vor allem, wenn es so viele tolle Sommerfrüchte da draußen gibt

15 unwiderstehliche Sommerkuchen-Rezepte

Was gibt es Schöneres, als die besten Sommerprodukte zu genießen, als alles in eine butterartige, flockige, goldbraune Tortenkruste zu wickeln? Der Sommer sollte dieses Jahr buchstabiert werden: P-I-E.

Blaubeer-Kokos-Handpasteten

Kirschkuchen

Schokoladen-Mousse-Torte

Während Kuchen mit hohem Zucker-, Salz- und Kohlenhydratgehalt uns im Moment befriedigen können, bieten sie nicht die besten langfristigen Vorteile für diejenigen von uns, die einen gesunden Lebensstil anstreben. Dieser Schokoladen-Mousse-Kuchen ist eine gesunde Version eines unserer Lieblingsgerichte für den Sommer. Schauen Sie sich dieses Rezept für Organic Raw Chocolate Mousse Pie an.

Kokos-Sahne-Torte mit Kokos-Baiser

Limettenpuddingkuchen mit Basilikumcreme und Pistazienpraline

Ein paar kleine Wendungen an diesem Favoriten werden ohne Zweifel für einen unvergesslichen Sommer sorgen. Diese Limetten-Pudding-Torte mit Basilikum-Schlagsahne und kandierten Pistazien belegen. Bonus: Autor Holly Ricciardi verrät ihre Tricks und geht detailliert darauf ein, wie auch Sie diesen schönen handwerklichen Kuchen backen können. Finden Sie ihr Rezept hier!

Rezept für altmodische gegrillte Pfirsichpasteten

Der Mund neigt zum Sabbern, wann immer Kuchen erwähnt, aber besser noch: diese Torten werden gegrillt! Nach der Zubereitung können Sie diese kochen Handpasteten direkt auf den Grill, bis der Teig knusprig goldbraun wird! Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszuprobieren!

Gesalzene Karamell Apfelkuchen

Ein Karamell-Apfel in einem Kuchen, dieser Kuchen ist weder schwer im Karamell noch schwer im Meersalz; sie unterstützen die Darsteller zu den würzigen Äpfeln und der butterartigen, dicken Kruste. Dies ist die Art von Apfelkuchen, die Sie jeden Tag essen könnten – und wir denken, dass Sie das sollten.

Erdbeer-Eisbox-Kuchen-Rezept

Hier hält eine Graham-Cracker-Kruste eine köstliche Erdbeere Füllung gekrönt mit Schwellungen von gesüßter Schlagsahne. Um die Füllung schneidbar zu machen, werden einige der Beeren mit etwas Maisstärke (und Preiselbeersaft, um die Farbe zu verstärken) kurz gekocht; der Rest wird von der Hitze eingerührt. Klicken Sie hier für dieses Rezept!

Stachelbeerkuchen im Sommer

Feiern Sie Sommerfrüchte mit diesem sprudelnden, goldenen Kuchen. Stachelbeerkuchen ist eine lustige Abwechslung zu den üblichen Obstkuchen, die wir essen, und wird Sie beim nächsten Grillen beeindrucken.

Schau dir das Rezept hier an!

Geröstete Kokos-Sahne-Torte mit Limetten-Schlagsahne

Vanille-Bohnen-Käsekuchen-Torte mit hausgemachter Honigkruste


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Natron und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Natron und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Keksoberseite mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Natron und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Kekse mit den restlichen Keksen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Butter, weich
  • ¾ Tasse dicht gepackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Zimtchips (wie Hershey's®)
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Esslöffel Schlagsahne oder mehr nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie 1 Tasse Butter, braunen Zucker, weißen Zucker, Eier, Melasse und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.

Mehl, Zimt, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. Unter die Sahne-Butter-Mischung rühren. Haferflocken untermischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Zimtchips unter den Teig heben.

Geben Sie einen Esslöffel Teig auf ungefettete Backbleche.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder braun werden, 10 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle übertragen.

Kombinieren Sie Puderzucker, 1/2 Tasse Butter, Sahne und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers. Bei hoher Geschwindigkeit leicht und flaumig schlagen, 2 bis 3 Minuten.

Verteilen Sie 1 Teelöffel der Cremefüllung auf der Rückseite der Hälfte der Keksoberseite mit den restlichen Keksen.


Schau das Video: Nepečený dort Zebra, jeho příprava je velmi rychlá a nezabere vám skoro žádný čas! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kirk

    ahahahahhh das ist cool .. beachtbar wunderbar

  2. Jocelyn

    Please give details

  3. Nikogal

    Hast du das versucht?

  4. Shakarisar

    Unvergleichliches Thema, ich mag es sehr))))))

  5. Quirin

    Epti sps riesig

  6. Dahwar

    Delirium was das

  7. Digal

    Wird nicht funktionieren.



Eine Nachricht schreiben