Neueste Rezepte

Walnuss "Fleischbällchen" mit Spaghettikürbis und Pilzsauce Rezept

Walnuss


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich bin kein großer Fan von "Fake"-Fleisch, daher werden diese vegetarischen Fleischbällchen stattdessen mit einer Mischung aus Nüssen und Samen hergestellt. Die proteinreichen Nuggets ahmen Falafel nach und sind gehaltvoll genug, um sie genauso sättigend wie normale Frikadellen zu machen und gut auf dem Spaghettikürbis.

Klicken Sie hier, um 8 einfache vegetarische Gerichte anzuzeigen.

Zutaten

Für den Spaghettikürbis:

  • 1 Spaghettikürbis
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Für die "Fleischbällchen":

  • 1 Tasse Zwiebeln, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Walnüsse
  • ½ Tasse Kürbiskerne
  • 1 Tasse Petersilie
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse
  • ¼ Tasse Semmelbrösel
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Ei, geschlagen

Für die Pilzsauce:

  • 1 ½ Tassen in Scheiben geschnittene Baby Bella Pilze
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Weißwein
  • ¼ Tasse schwere Schlagsahne
  • ½ Teelöffel Oregano

Richtungen

Für den Spaghettikürbis:

Den Ofen auf 400 vorheizen. Mehrere Löcher in den Kürbis rundherum stechen und 6 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle stellen. Dann den Kürbis der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. 1 Stunde backen, bis sie gar sind.

Lassen Sie den Kürbis nach dem Garen einige Minuten ruhen und entfernen Sie dann die Kerne. Das Fleisch des Kürbisses mit einer Gabel herausziehen. Es sollte in Strängen herauskommen. Mit dem Olivenöl beträufeln.

Für die "Fleischbällchen":

Geben Sie die Zwiebeln und Knoblauchzehen in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und braten Sie sie dann in 1 Esslöffel Olivenöl an. In der Küchenmaschine die Walnüsse, Kürbiskerne und Petersilie vermischen, sodass alles fein gehackt wird.

In einer Schüssel Zwiebeln, Knoblauch, Nüsse, Samen und Petersilie mit Parmesan, Paniermehl, Salz und Pfeffer vermischen. Nach dem gründlichen Mischen das Ei untermischen, so dass die Mischung feucht genug ist, um sie zu kleinen, ½-Zoll-Kugeln zu rollen.

3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Frikadellen bei schwacher bis mittlerer Hitze von jeder Seite einige Minuten anbraten. Sobald sie gebräunt und knusprig sind, zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

Für die Pilzsauce:

Die Champignons in 1 EL Butter anbraten. Nach dem Garen das Mehl auf die Pilze streuen und dann die Brühe einrühren.

Wenn Sie die Hitze höher drehen und die Brühe zu kochen beginnt, den Wein einrühren und dann langsam die Sahne und dann den Oregano einrühren. Auf schwache Hitze stellen und weiterrühren, bis die Sauce eindickt.

Zum Servieren die Sauce über den Spaghettikürbis löffeln und 5-6 der "Fleischbällchen" darauf geben.


Vegane Frikadellen mit Spaghetti

Diese veganen Frikadellen sind das perfekte Komfortessen. Sie sind wirklich einfach zuzubereiten, so lecker und unglaublich gesund! Servieren Sie sie mit Spaghetti für ein schnelles und einfaches Abendessen.


Pilzbällchen mit Spaghettikürbis

Beschreibung

Diese pflanzlichen Fleischbällchen sind mit Umami gefüllt und einfach zuzubereiten. Sie wurden entwickelt, um die Pasta Ihrer Wahl zu toppen, aber auch einen köstlichen Snack mit Ihrer Lieblingssauce zuzubereiten.

Zutaten

1 Pfund Portobello-Pilze, gehackt

3 Esslöffel Olivenöl oder bevorzugtes Speiseöl

15,5 oz Dose schwarze Bohnen, gespült und abgetropft

1 Tasse italienisch gewürzte Panko-Semmelbrösel

1 mittelgroßer Spaghettikürbis

24 Unzen. Glas Tomaten-Basilikumsauce oder rote Sauce nach Wahl

3 EL gehackte Petersilie zum Garnieren

Anweisungen

2. Erhitzen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze und fügen Sie Olivenöl hinzu. Die Champignons und Zwiebeln in die Pfanne geben und etwa 9 Minuten braten, bis sie gebräunt sind.

3. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. Schalten Sie die Hitze aus und stellen Sie die Pfanne beiseite.

4. In einer mittelgroßen Schüssel Pilzmischung, Bohnen und Panko mischen. Dies dient als „Fleisch“ der Kugeln. Zusammen sollte es der Konsistenz von Hackfleisch ähneln, mit kleinen Stücken, die nicht zu winzig sind (möglicherweise müssen Sie die Bohnen mit einer Gabel leicht zerbrechen). Formen Sie 1-Zoll-Kugeln und ordnen Sie sie einen Zoll auseinander auf einem mit Pergament ausgelegten Backblech.

5. 30-35 Minuten backen, oder bis sie leicht dunkel und fest sind.

6. Während die Kugeln backen, den Kürbis längs aufschneiden und die Kerne mit einer Gabel entfernen.

7. Die Hälften mit der Hautseite nach oben auf ein separates Backblech mit Backpapier legen und 35-45 Minuten backen, oder bis sie weich sind.

8. Lassen Sie den Kürbis ausreichend abkühlen, um die Stränge mit einer Gabel bequem auseinander zu ziehen, sodass sie spaghettiähnlichen Stücken ähneln. Sobald die Strähnen entfernt sind, verwenden Sie einen Löffel, um den Rest des Fleisches von der Haut zu lösen. Den Kürbis auf eine ofenfeste Servierplatte geben und mit Alufolie abdecken, damit er warm bleibt.

9. Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd und bringen Sie ihn auf mittlere bis niedrige Hitze. Fügen Sie das Glas Sauce hinzu und bringen Sie es zum Köcheln, dann legen Sie die Gemüsebällchen vorsichtig in die Sauce. Rollen Sie die Stücke vorsichtig auf, um sie mit der Sauce zu überziehen.

10. Den Kürbis auf Tellern anrichten und die Sauce und die Pilzbällchen vorsichtig darüberlöffeln. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Tasse frische Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 EL geriebener Parmesankäse
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ⅛ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Ei, geschlagen
  • ¾ Tasse gehackte Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 (28 Unzen) Dosen ganze geschälte Tomaten
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel weißer Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • ¾ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer großen Schüssel Rinderhackfleisch, Semmelbrösel, Petersilie, Parmesan, 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, Knoblauchpulver und geschlagenes Ei vermischen. Gut vermischen und zu 12 Kugeln formen. Bis zum Gebrauch abgedeckt im Kühlschrank lagern.

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Tomaten, Salz, Zucker und Lorbeerblatt unterrühren. Abdecken, Hitze reduzieren und 90 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark, Basilikum, 1/2 Teelöffel Pfeffer und Fleischbällchen einrühren und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Aufschlag.


Wir und unsere Partner verwenden Technologien zur Verarbeitung personenbezogener Daten, darunter IP-Adressen, pseudonyme Kennungen in Verbindung mit Cookies und in einigen Fällen mobile Anzeigen-IDs. Diese Informationen werden verarbeitet, um Inhalte basierend auf Ihren Interessen zu personalisieren, Marketingkampagnen durchzuführen und zu optimieren, die Leistung von Anzeigen und Inhalten zu messen und Erkenntnisse über die Zielgruppen abzuleiten, die mit Anzeigen und Inhalten interagieren. Diese Daten sind ein wesentlicher Bestandteil dafür, wie wir unsere Website betreiben, Einnahmen zur Unterstützung unserer Mitarbeiter erzielen und relevante Inhalte für unser Publikum generieren. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr über unsere Datenerhebungs- und Nutzungspraktiken.

Wenn Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, klicken Sie bitte auf die unten stehende Schaltfläche zum Abmelden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nach der Bearbeitung Ihres Opt-Out-Antrags möglicherweise noch erfassen, um unsere Website zu betreiben.


  • 8 Unzen ungekocht Spaghetti
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1/3 Tasse gewürzte trockene Semmelbrösel
  • 1 Ei, geschlagen
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Glas (24 Unzen) Prego® traditionelle italienische Sauce

Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.  Während die Spaghetti kochen, Rindfleisch, Semmelbrösel, Ei, Wasser, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer vermischen  gründlich in eine mittelgroße Schüssel. Die Rindfleischmischung formen fest hinein 12 (2 Zoll) Fleischbällchen. Ordnen Sie die Fleischbällchen in einer mikrowellengeeigneten Auflaufform von 8 x 11 x 2 Zoll an.

Mikrowelle auf HIGH für 5 Minuten oder bis die Fleischbällchen fertig sind. Gießen Sie jegliches Fett ab. Die Soße einrühren.  Abdeckung.  Mikrowelle für 3 Minuten oder bis sie heiß ist. Mit den Spaghetti servieren.


Linsen Walnuss “Fleischbällchen” und Spaghetti

  • Autor: Deborah Davis
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • Gesamtzeit: 55 Minuten
  • Ausbeute: 5 1 x
  • Kategorie: Vorspeise, Hauptgericht
  • Methode: Gebacken, Herd-Top
  • Küche: Vegetarisch, Italienisch-inspiriert

Beschreibung

Klassische Spaghetti und Fleischbällchen erhalten in diesem leckeren Linsen-Walnuss- & 8220fleischbällchen & Spaghetti-Rezept eine gesunde, mediterrane Verjüngungskur!


Spaghettikürbis

Abgebildet mit meinen Putenpilz-Fleischbällchen. Spaghettikürbis kann ein lustiges Abendessen sein. Ich finde, die Leute sind ziemlich neugierig darauf. Wenn Sie erwarten, dass es wie echte Spaghetti schmeckt, werden Sie bitter enttäuscht. Aber lecker ist es trotzdem. Sie können es wie jede Pasta würzen und erhalten eine nahrhafte Mahlzeit. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig echte Pasta hinzufügen, um das Gericht etwas zu füllen. Ich finde immer, wenn ich Kürbis als Hauptgericht verwende, brauche ich immer viel mehr als ich dachte. Wenn es ein Hauptgericht sein soll, möchten Sie vielleicht einen ganzen Kürbis pro Erwachsenen. Je nach Größe des Kürbisses natürlich.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihren Spaghettikürbis zuzubereiten. Ich habe einige ausprobiert. Poke and Braten, Mikrowelle, halbiert und geröstet. Eigentlich schneide ich es lieber in Ringe und röste es, die Idee habe ich von Beth von Eat Within Your Means. Ich finde, dass ich das Beste aus dem Kürbis herausholen kann, wenn ich es auf diese Weise mache. Oben wird vorgeröstet, unten wird geröstet.

Sobald er geröstet ist, können Sie den Kürbis einfach mit einer Gabel von der Mitte aus ziehen. Das können Sie nach Herzenslust servieren. Ich mag es mit einer Marinara-Sauce und Fleischbällchen!


Wie man vegane Pilzfleischbällchen macht

Wenn Sie schon einmal Fleischbällchen mit echtem Fleisch gemacht haben, ist es etwas schwieriger. Sie stoßen auf die Probleme, dass sie trocken herauskommen oder sogar zu wenig gekocht werden *Gefahr!!*. Zum Glück sind diese veganen Frikadellen einfach zuzubereiten und auch wenn sie ein wenig unterkocht sind, sind sie immer noch lecker und essbar. Lassen Sie mich Ihnen einen Überblick geben:

  1. Knoblauch, Zwiebel und Champignons bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich sind.
  2. Die vegane Worcester-Sauce, trockene Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben und die Pilze so lange anbraten, bis die Pfanne so trocken wie möglich ist, ohne zu verbrennen. Sie möchten im Grunde den größten Teil der Feuchtigkeit verkochen.
  3. Fügen Sie die Haferflocken und Walnüsse in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, um ein grobes Menü zuzubereiten (etwa wie die Konsistenz von Semmelbrösel). Und das dann in eine Schüssel umfüllen.
  4. Mischen Sie die Pilzmischung, bis sie sich gerade vermischt hat, aber NICHT zu einer Paste! Sie sollten immer noch Stücke von Pilzen und Zwiebeln sehen können.
  5. Die Pilzmischung, die Nährhefe und das Leinsamenei in dieselbe Schüssel mit den Haferflocken und Walnüssen geben. Gut mischen, bis kombiniert. Die Mischung wird nass, aber rollbar. Wenn es ZU nass ist, fügen Sie noch 1 EL Haferflocken hinzu.
  6. Die Masse in 10-12 Portionen (je ca. 38-42g) aufteilen, zu Kugeln rollen und auf ein Backblech legen. 20-22 Minuten backen, dabei das Blech um die Hälfte drehen.

Sie können diese Pilzfleischbällchen auch in der Pfanne braten oder luftbraten! Beachten Sie die Hinweise auf der Rezeptkarte.

Wie man fleischlose Pilzfleischbällchen serviert

Marinara-Sauce (oder Sauce nach Wahl) in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Legen Sie die Champignon-Frikadellen in die Sauce und rühren Sie sie um, um sie mit der Sauce zu bedecken. 3-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Gehen Sie traditionell und servieren Sie es mit Pasta! Oder mach es dir schick und mache vegane gebackene Ziti, vegane Fleischbällchen-Subs, lege sie in Bagels (mein Favorit ist Avocado + Marinara + veganer Käse + Pilzfleischbällchen *YUM*), füge sie zu Suppen und mehr hinzu!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Spaghettikürbis (je etwa 2 Pfund), der Länge nach halbiert und entkernt
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Dosen (je 28 Unzen) zerdrückte Tomaten mit Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse frische Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan-Reggiano-Käse, plus mehr zum Servieren (optional)
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 große Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 Pfund gemahlener Truthahn
  • 1 großes Ei
  • 3/4 Teelöffel grobes Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Um die Spaghetti zuzubereiten, den Backofen auf 400 Grad vorheizen. Angeschnittene Kürbisseiten mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Schnittflächen nach oben auf ein Backblech legen. Backen, bis sie sich weich anfühlen, 1 bis 1 1/4 Stunden.

Um die Sauce zuzubereiten, erhitzen Sie das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn unter Rühren mit einem Holzlöffel 1 Minute lang. Das Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren eine weitere Minute kochen. Tomaten und Oregano unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und auf ein Köcheln reduzieren. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis es eingedickt ist, etwa 20 Minuten. Bei schwacher Hitze warm halten.

Bereiten Sie die Fleischbällchen vor. In einer mittelgroßen Schüssel Semmelbrösel, Parmesan, Petersilie und Knoblauch mit einem Holzlöffel verrühren, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Milch hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. Truthahn, Ei, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit den Händen gut vermischen. Form Mischung in 1 1/2-Zoll-Kugeln.

Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Fleischbällchen in 2 Chargen, bis sie gleichmäßig gebräunt sind, und wenden Sie sich oft, etwa 6 Minuten. Mit den restlichen Frikadellen wiederholen. Fleischbällchen in die Sauce geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind.

Wenn die Kürbisse kühl genug sind, um sie anfassen zu können, das Fruchtfleisch jedes Kürbisses mit einer Gabel in Stränge kratzen und in eine große Schüssel geben. Mit Fleischbällchen und Sauce bestreut servieren und nach Belieben mit Käse bestreuen.


Schau das Video: Kürbis-Flammkuchen (Kann 2022).