Neueste Rezepte

Gebratenes Hähnchen mit Kräuter-Knoblauch-Pfanne Drippings

Gebratenes Hähnchen mit Kräuter-Knoblauch-Pfanne Drippings



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 6 Esslöffel koscheres Salz plus mehr
  • 2 3 1/2-Pfund-Hühner, Rückgrat und Flügelspitzen entfernt, geviertelt
  • 2 Esslöffel (oder mehr) Pflanzenöl, geteilt
  • 4 Knoblauchzehen, quer halbiert
  • 14 Zweige Rosmarin, geteilt
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Rühre 6 Esslöffel Salz, Zucker und 4 Tassen Wasser in einem großen Topf um, bis sich Salz und Zucker auflösen. Fügen Sie 4 weitere Tassen kaltes Wasser hinzu. Hühnchen hinzufügen. Abdecken, kalt stellen und 4–12 Stunden quellen lassen.

  • Backofen auf 400° vorheizen. Stellen Sie einen Rost in eine Bratpfanne. Hühnchen aus der Salzlake nehmen; trocken tupfen. 20 Minuten ruhen lassen. Leicht mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Beinstücke mit der Hautseite nach unten in der Pfanne anrichten. 1 Knoblauchzehe mit der Schnittseite nach unten in die Mitte der Pfanne geben. Je 5 Zweige Thymian und Rosmarin um das Hühnchen stecken. 10–12 Minuten kochen, bis die Haut goldbraun ist.

  • Übertragen Sie Kräuter und Knoblauch auf das vorbereitete Gestell. Fügen Sie 1 Esslöffel Butter zur Pfanne hinzu; wirbeln, um zu beschichten. Hühnchen wenden; mit Pfannensaft beträufeln. Mit der Hautseite nach oben auf das Rack geben. Mit 1 Esslöffel Öl, Hähnchenbrust, 1 Knoblauchzehe, 5 Thymianzweigen, 5 Rosmarinzweigen und 1 Esslöffel Butter wiederholen. Tropfen in der Pfanne aufbewahren.

  • Übertragen Sie das Huhn in den Ofen und braten Sie es, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, 160° anzeigt, etwa 20 Minuten. Hühnchen, Kräuter und Knoblauch auf eine Platte geben. 15 Minuten ruhen lassen.

  • Währenddessen erhitzen Sie die Tropfen bei mittlerer Hitze und fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu, wenn sie trocken sind. Restliche Kräuter und Knoblauch dazugeben, Schnittseite nach unten. Rühren, bis es aromatisch ist, 3-4 Minuten. Fügen Sie 2 Esslöffel Butter hinzu; rühren, bis die Butter braun wird, 1-2 Minuten. Zitrone drüberdrücken. Über das Hühnchen gießen.

Rezept von Ashley Christensen von Pooles Diner in Raleigh NC,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 464,3 % Kalorien aus Fett 59,2 Fett (g) 30,6 Gesättigtes Fett (g) 9,8 Cholesterin (mg) 154,7 Kohlenhydrate (g) 1,0 Ballaststoffe (g) 0,2 Gesamtzucker (g) 0,1 Netto-Kohlenhydrate ( g) 0,8 Protein (g) 43,5 Natrium (mg) 712,2 Bewertungen Abschnitt

    • 3 Schalotten
    • 6 Esslöffel (3/4 Stick) Butter, Zimmertemperatur
    • 4 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
    • 1 Esslöffel geriebene Orangenschale
    • 1 7 Pfund ganzes Brathähnchen, Hals und Herz reserviert
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    • 2 mittelgroße Karotten, geschält, gehackt
    • 1 Stange Sellerie, gehackt
    • 3/4 Tasse trockener Weißwein
    • 1 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe in Dosen
    1. Positionieren Sie den Rost in der Mitte des Ofens, heizen Sie ihn auf 400 ° F vor. 1 Schalotte mit Butter, Rosmarin und Schale in einer kleinen Schüssel hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
    2. Hähnchen trocken tupfen. Mit den Fingern die Haut von Hähnchenbrust, -beinen und -schenkeln lösen. Hähnchenhöhle mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Hälfte der Rosmarin-Orangen-Butter unter der Hähnchenhaut verteilen. Hähnchenschenkel zusammenbinden, um die Form zu halten. Restliche Butter über das Hühnchen verteilen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    3. Stellen Sie den Rost in den großen Bräter. Den reservierten Hühnerhals und das Herz in die Pfanne geben, dann Zwiebel, Karotten und Sellerie. 2 Schalotten hacken und in die Pfanne geben. Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf den Rost in die Pfanne legen. Braten Sie das Huhn, bis das Fleischthermometer, das in den innersten Teil des Oberschenkels eingeführt wird, 180 ° F anzeigt, wobei Sie gelegentlich das Gemüse in der Pfanne umrühren, etwa 1 Stunde 40 Minuten. Hähnchen auf eine Platte übertragen. Zelt mit Folie während der Saucenherstellung (Pfanne nicht reinigen).
    4. Stellen Sie dieselbe Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf. Wein in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis der Großteil des Weins verdunstet ist, dabei alle gebräunten Stücke abkratzen, etwa 5 Minuten. Brühe hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Sauce auf 1 1/2 Tassen reduziert ist, dabei häufig umrühren, etwa 6 Minuten. In 2-Tassen-Glasmessbecher abseihen, Feststoffe verwerfen. Löffel Fett von der Saucenoberseite. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen mit Pfannensauce servieren.

    Knoblauch-Kräuter-Lendenstück-Spitze-Braten-Rezept

    Knoblauchkräuter Sirloin Tip Roast ist eine großartige Alternative zu Prime Rib für kostenbewusste Familien. Es ist zwar nicht ganz so zart wie die Hochrippe, aber dieses Rindfleischstück macht es mit einem reichhaltigeren Geschmack wett. Mit dieser einfachen Röstmethode wird der Braten am besten bis zum perfekten mittleren Gargrad gegart, ohne dass der Braten in Schuhleder verwandelt wird. Ein entscheidender Schlüssel ist, den Braten auf Raumtemperatur zu bringen, bevor Sie beginnen. Planen Sie also eine Stunde ein, um das Fleisch aus dem Kühlschrank zu nehmen.

    Lendenspitzenbraten sollten nie mehr als medium-rare gegart werden. Dadurch wird das Fleisch zäh. Wenn es einige Ihrer Gäste etwas durchgebratener mögen, wenden Sie einen Restaurant-Trick an und gießen Sie einfach den kochend heißen Pfannensaft über das geschnittene Fleisch, wodurch es besser gegart wird.

    Rezept für Knoblauch-Kräuter-Lendenspitzenbraten

    4 Karotten, geschält und in 10 cm lange Stücke geschnitten (dicke Karotten sollten auch der Länge nach halbiert werden)
    8 Unzen Champignons, gereinigt und Stielenden beschnitten
    1-1/4 Tassen Rinderbrühe, geteilte Verwendung
    1 (4 Pfund) Roastbeef (Rind), bei Raumtemperatur
    3 Knoblauchzehen, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
    1/4 Tasse gehackte süße Zwiebel
    1 Esslöffel frische Oreganoblätter (oder 2 Teelöffel getrockneter Oregano)
    1 Esslöffel Allzweckmehl
    1 Esslöffel natives Olivenöl extra
    1 Esslöffel (ungefähr) koscheres Salz
    Frisch gemahlener Pfeffer
    1/4 Tasse trockener Rotwein

    Spezielle Notiz:
    • Damit diese Garmethode funktioniert, ist es wichtig, dass Ihr Roastbeef vor dem Einschieben in den Ofen Raumtemperatur erreicht. Lassen Sie es etwa 1 Stunde vor Beginn der Zubereitung auf der Theke stehen.

    Stellen Sie den Backofenrost auf die unterste Ebene im Backofen. Ofen auf 450 F vorheizen. Eine 9 x 13-Zoll-Bratpfanne mit Pflanzenöl besprühen. Legen Sie ein V-Rack in die Mitte der Pfanne.

    Ordnen Sie die Karotten und Pilze um und unter dem V-Rack an. Sprühen Sie das Gemüse großzügig mit Pflanzenöl ein und gießen Sie 1/2 Tasse der Rinderbrühe am Rand der Pfanne hinab.

    Knoblauch, Zwiebel, Oregano, Mehl und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis eine glatte Paste entsteht.

    Den Braten von allen Seiten mit der Knoblauchpaste bestreichen und großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Fleisch mit der Fettseite nach oben auf den Rost in der vorbereiteten Pfanne.

    Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen und 30 Minuten rösten.

    • Das könnte Ihnen auch gefallen: BBQ Bacon Brisket im Ofenrezept

    Ohne die Ofentür zu öffnen, reduzieren Sie die Ofenhitze auf 275 F. Backen Sie weitere 45 Minuten bis 1 Stunde oder bis ein sofort ablesbares Thermometer in der Mitte des Bratens eine Temperatur von 120 F für mittel-selten anzeigt. (Der Braten gart weiter, nachdem Sie ihn aus dem Ofen genommen haben.) Überprüfen Sie in 10-Minuten-Intervallen, bis er die gewünschte Temperatur erreicht hat.

    Den Roastbeef zusammen mit dem Gemüse auf eine Platte legen. Mit Folie abdecken und mindestens 20 Minuten ruhen lassen, damit die Säfte vor dem Schnitzen wieder einziehen können.

    In der Zwischenzeit die Tropfen aus der Pfanne in einen Soßentrenner oder einen Glasmessbecher gießen. Saugen Sie jegliches Fett ab und entsorgen Sie es, während Sie die Säfte aufbewahren.

    Stellen Sie den Bräter auf mittlere Hitze und fügen Sie Rotwein hinzu. Die Pfanne durch Rühren ablöschen, um alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne abzukratzen. Kochen, bis die Säfte um die Hälfte reduziert sind.

    Fügen Sie die verbleibende 3/4 Tasse Rinderbrühe, die reservierten Rindersäfte und den Saft hinzu, der sich auf der Platte angesammelt hat. Unter häufigem Rühren kochen, bis es wieder auf die Hälfte reduziert ist.

    Schneiden Sie den Lendenbraten quer zur Faser in 1/2-Zoll-Dicken. Mit der reduzierten Pfannensauce und Sahnemeerrettichsauce servieren, falls gewünscht.


    Fühlen Sie sich nicht durch die angegebenen Portionsgrößen der Rezepte in diesem Beitrag eingeschränkt. Verwenden Sie diesen Leitfaden, um Rezepte für Ihren Seder zu skalieren.

    Bruststück: 1/2 Pfund Fleisch pro Person

    Lammkoteletts: 2-3 Koteletts pro Person

    Lammkeule: 3/4 Pfund pro Person ohne Knochen, 1 Pfund pro Person mit Knochen


    Huhn: Gebratenes Huhn mit Knoblauch und Kräutern

    Nichts ist besser als ein ganzes verrostet – es ernährt eine Vielzahl, sieht toll aus und schmeckt fantastisch. Servieren Sie eine komplette Mahlzeit mit Ihrem Braten und gefüllten Maisauflauf und Zucchini.

    Gebraten gehört zu den klassischen Genussmitteln, die niemand meiden sollte. Das heißt, Kochen oder Braten im Ganzen ist so einfach. So richtig trocken oder roh will keiner im Süden! Dieser Braten ist eine dumme Lösung, die Ihnen einen köstlichen Geschmack auf dem Tisch gibt.

    Wie macht man Brathähnchen?

    Das Rezept beginnt mit einer Kräuter-Knoblauch-Butter, die rund um ein Hühnchen verteilt ist. Achten Sie darauf, die Haut des Kükens zu lockern, damit Sie zwischen Haut und Fleisch etwas Butter reiben können. Das wird in einem Topf gekocht und im Ofen gebräunt.

    Wie lange braten Sie ein Huhn?

    Im Allgemeinen kann ein Ganzes 20 Minuten pro Pfund bei 350 Grad kochen. Ich koche das bei einer höheren Temperatur, so dass es ungefähr 15-17 Minuten pro Pfund dauert, bis die tief goldbraune Haut entsteht.

    Wie bereitet man ein Hähnchen zum Braten zu?

    Wenn in die Mulde eine gefüllt ist, um das Braten vorzubereiten, möchten Sie vielleicht den Westebeutel entfernen. Der nächste Schritt besteht darin, die Flügel unter die Brust zu bringen, damit die Flügelspitzen nicht abbrennen. Füllen Sie abschließend Ihren Hohlraum mit Aromen wie Zwiebeln und Kräutern und binden Sie Ihre Beine mit der Schnur in Ihrem Ofen zusammen.

    Müssen Sie ein Brathähnchen salzen?

    Sie müssen kein Hühnchen kosten, also empfehle ich Ihnen dringend, sich Zeit dafür zu nehmen. ist eine von Natur aus magere Fleischsorte, die anfällig für Austrocknung ist. Wenn ein Geflügel in die Saum gelegt wird, nimmt es etwas Salz auf, das hilft, das Geflügel feucht zu halten und zu sättigen.

    Selbst wenn Sie es etwas verkochen, bleibt es zart und saftig, während Sie mit einem Hühnchen in Salzlake arbeiten. Unter meinem Receta-Token habe ich mein Lieblingssalz aufgenommen. Wenn Sie Ihr Hühnchen salzen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre herzhafte Butter nicht stark mit wenig Öl gesalzen ist.

    Woher weißt du, wann ein gebratenes Hähnchen fertig ist?

    Wenn Ihr gebraten ist, ist es einfach, ein Thermometer zu verwenden. Wenn ein eingeführtes Thermometer in der dicksten Stelle des Oberschenkels 165 Grad F beträgt, ist es gesund zu essen. Zu Beginn des Kochvorgangs habe ich das elektronische Thermometer verwendet, das ich in den Ofen stecke und beobachte den Fortschritt, damit ich weiß, wann ich meins aus dem Ofen nehme.

    Lassen Sie mich Ihnen nur sagen, das Beste, was ich je gegessen habe, ist das Brathähnchen. Es lohnt sich, den ersten Schritt zu machen, da Ihr Fleisch maximal gewürzt wird. Fast jede Woche mache ich diesen Braten und der Rest ist perfekt für Sandwiches, Suppen, Pasta und mehr. Ihre Familie wird dieses Brathähnchen sicherlich genauso lieben wie meine Familie!

    Gebratenes Hühnchen

    Es wird in einer Knoblauch-Kräuterbutter geröstet und dann zu der Schönheit von braunem Gold gemacht. Mein Gebratenes ist zart und saftig, also immer großartig!

    • Hauptkurs
    • Küche amerikanisch
    • Stichwort Brathähnchen, gebraten
    • Vorbereitungszeit 10 Minuten
    • Kochzeit 1 Stunde 20 Minuten
    • Kochzeit 8 Stunden
    • Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
    • Portionen 6
    • Kalorien 404kcal

    Zutaten :

    • 1 Rezept Sole optional, aber sehr zu empfehlen
    • 5 Pfund ganz
    • 2 Zweige frischer Rosmarin
    • 2 Zweige frischer Thymian
    • 1 geschält und geviertelt
    • 1 geviertelt
    • 6 Esslöffel Butter weich
    • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
    • 2 Teelöffel frische Thymianblätter gehackt
    • 2 Teelöffel frische Rosmarinblätter gehackt
    • 1 Esslöffel frische Petersilienblätter gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack schonen Sie das Salz, wenn Sie Ihr Salz eingelegt haben

    Anweisungen :

    • Salzen Sie die in Richtung des Rezepts. Nachdem das Einlegen abgeschlossen ist, legen Sie das Trockene mit Papiertüchern ab.
    • Über 400 Grad F, den Ofen vorheizen.
    • Stecken Sie die Flügel unter die Brust. Verbreiten Sie die Rosmarin- und Thymianblätter, Oignon und in die Höhle.
    • Befestigen Sie die Beine mit der Schnur im Ofen.
    • In eine Tasse Butter, Knoblauch, haardurstigen Thymian, Rosmarin und Petersilie geben. Zum Mischen entfernen.
    • Entspannen Sie die Haut der Hühnerbrust. Reiben Sie die Buttermischung außen und unter der Haut durch das Fleisch.
    • Hähnchen in einen Bräter geben. Kochen Sie für ungefähr 1 Stunde 20 Minuten oder bis 165 Grad F in den dicksten Teil des Schenkels eingeführt wird.
    • Überprüfen Sie Ihre Haut alle 20 Minuten - bedecken Sie sie mit Folie, wenn die Haut zu dunkel ist.
    • Vor dem Modellieren 10 Minuten ruhen lassen. Bratensaft mit einem Topf mischen.

    Ernährung :

    Kalorien: 404kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 34g | Fett: 28g | Gesättigtes Fett: 15g | Cholesterin: 166mg | Natrium: 228mg | Kalium: 394 mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 705 IE | Vitamin C: 16,3 mg | Kalzium: 35mg | Eisen: 2mg


    • 1 Brathähnchen (ca. 4 bis 5 Pfund)
    • 2 Teelöffel Olivenöl (nativ extra)
    • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt und fein gehackt)
    • 1 gehäufter Esslöffel frisches Basilikum (gehackt)
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • Spritzer schwarzer Pfeffer
    • 1 Zitrone (aufgeschnitten, für den Hohlraum)
    • Optional: 4 ganze Basilikumblätter

    Einen Bräter mit Folie auslegen. Ofen auf 350 F erhitzen.

    Stellen Sie das Hähnchen auf einen Rost in den Bräter oder legen Sie ein paar Sellerierippen oder Karottenstangen unter das Hühnchen, damit es vom Boden der Pfanne und vom Bratenfett fern bleibt. Die Zitronenstücke in die Hähnchenhöhle geben.

    In einer kleinen Schüssel Öl, Knoblauch, gehacktes Basilikum, Salz und Pfeffer vermischen. Rühren Sie zu einer Paste und reiben Sie sie über und unter die Haut des Huhns.

    Legen Sie nach Belieben ein paar Basilikumblätter unter die Haut des Huhns.

    Etwa 20 Minuten pro Pfund rösten oder auf mindestens 165 F auf einer Ofensonde oder einem sofort ablesbaren Thermometer, das in die dickste Stelle eines Oberschenkels eingeführt wird.


    • 1 Brathähnchen, etwa 5 Pfund
    • 1/4 Tasse geschmolzene Butter
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 Teelöffel getrockneter, zerkrümelter Rosmarin
    • 2 Orangen, halbiert
    • 1/4 Tasse Maisstärke
    • 2 Tassen Orangensaft
    • 1 Tasse Hühnerbrühe
    • 1 Esslöffel brauner Zucker

    Hähnchen mit Butter bestreichen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

    Orangenhälften in die Hähnchenhöhle geben.

    In einem vorgeheizten Backofen bei 325 F etwa 2 1/2 Stunden rösten oder die Zeitangaben auf der Hähnchenverpackung verwenden. Ein Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, sollte eine Temperatur von mindestens 165 F anzeigen.

    Hähnchen aus dem Bräter nehmen und mit Folie warmhalten.

    Stellen Sie die Pfanne mit Tropfen auf einen Brenner bei mittlerer Hitze. Streuen Sie Maisstärke in die Bratenfette und kochen Sie sie unter Rühren, bis sie glatt sind. Vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten nach und nach einrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

    Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen.


    Galerie

    • ¼ Tasse Butter
    • 6 Hähnchenschenkelviertel, in Trommelstöcke und Schenkel geteilt
    • 6 große Yukon Gold Kartoffeln, in Stücke geschnitten
    • 24 Knoblauchzehen, ungeschält
    • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • ¼ Tasse Ahornsirup

    Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

    Die Butter in einen Bräter geben und im Ofen schmelzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, schwenken Sie, um den Boden der Bratpfanne zu beschichten, und legen Sie die Hähnchenkeulen und -schenkel, die Kartoffeln und die ungeschälten Knoblauchzehen in die Pfanne. Mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen, Hähnchen, Kartoffeln und Knoblauch mit Butter bestreichen.

    Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Hähnchen innen nicht mehr rosa ist und der Saft klar ist, ca. 40 Minuten, 3 mal mit Pfannenfett bestreichen. Die Hähnchenstücke mit Ahornsirup bestreichen und die Kartoffeln mit dem Bratensaft beträufeln.

    Kehren Sie in den Ofen zurück und backen Sie, bis das Huhn und die Kartoffeln zart und gebräunt sind, etwa 20 weitere Minuten. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in einen dicken Teil eines Oberschenkels eingeführt wird, sollte mindestens 74 ° C anzeigen. Zum Servieren Knoblauch aus den gebackenen Nelken auspressen und den weichen Knoblauch über das Huhn verteilen. Pfannensaft über Hühnchen und Kartoffeln gießen.


    Kräuterhuhn mit Zitronen-Sahnesauce

    Ertrag: 8 Portionen

    Vorbereitungszeit: 10 Minuten

    Kochzeit: 40 Minuten

    Gesamtzeit: 50 Minuten

    Diese Sahnesauce ist wirklich nicht von dieser Welt. So spritzig, buttrig, cremig und einfach nur schmelzend im Mund ERSTAUNLICH!

    Zutaten:

    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Esslöffel Dijon-Senf
    • Schale von 1 Zitrone
    • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
    • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 8 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
    • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

    Für die Zitronen-Sahnesauce

    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken oder mehr nach Geschmack
    • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
    • 1/2 Tasse Sahne
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

    Richtungen:

    1. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
    2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Senf, Zitronenschale, Thymian und Rosmarin mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Fingern oder einem Pinsel die Mischung auf beide Seiten des Hähnchens auftragen.
    3. Butter in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Huhn mit der Hautseite nach unten hinzu und braten Sie beide Seiten goldbraun an, etwa 2-3 Minuten pro Seite, überschüssiges Fett abtropfen lassen, 1 Esslöffel aufbewahren und beiseite stellen.
    4. Knoblauch und Paprikaflocken in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren etwa 1-2 Minuten kochen, bis sie duften. Hühnerbrühe, Sahne, Zitronensaft und Basilikum einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
    5. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis es leicht eingedickt ist, etwa 3-5 Minuten. Hühnchen in die Pfanne zurückgeben.
    6. In den Ofen geben und rösten, bis sie vollständig durchgegart sind und eine Innentemperatur von 165 Grad F erreicht haben, ungefähr 25-30 Minuten.
    7. Sofort servieren.

    Hast du dieses Rezept gemacht?

    Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


    Machen Sie  herb gebratenes Huhn mit Pfannensauce - Teil 10 von 10

    Klicken Sie sich durch, um dieses Video auf expertvillage.com anzusehen

    Möchten Sie Microsoft Excel beherrschen und Ihre Jobaussichten von zu Hause aus auf die nächste Stufe heben? Starten Sie Ihre Karriere mit unserem Premium-Microsoft Excel-Schulungspaket von A bis Z aus dem neuen Gadget Hacks Shop und erhalten Sie lebenslangen Zugang zu mehr als 40 Stunden grundlegender bis fortgeschrittener Anleitung zu Funktionen, Formeln, Tools und mehr.