Neueste Rezepte

Rezept für marokkanische Harira-Suppe

Rezept für marokkanische Harira-Suppe



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Bohnen- und Linsensuppe
  • Linsensuppe

Harira ist eine traditionelle marokkanische Suppe aus Lamm, Kichererbsen, Linsen und Reis. Genießen Sie!

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 700g Lammfleisch, gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, geschält und gehackt
  • 500g Tomaten, gewürfelt
  • 1 Bund frischer Koriander, fein gehackt
  • 30 oder so große Minzblätter, fein gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 2 oder 3 Safranfäden
  • 200g Tomatenpassata oder passierte Tomaten
  • 150g rohe rote Linsen, abgespült
  • 100g ungekochter Reis
  • Ein 200ml Glas ungekochte Kichererbsen, über Nacht eingeweicht
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:1h45min

  1. Die Kichererbsen abgießen und in kochendem ungesalzenem Wasser eine Stunde kochen. Abgießen und reservieren.
  2. Öl in einem Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen; Lamm hinzufügen und einige Minuten braten, bis es von allen Seiten braun ist. Zwiebel, Tomaten, Koriander, Minze, Ingwer und Safran unterrühren. Mit Wasser bedecken und ohne Deckel 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Tomatenpassata einrühren; fügen Sie Wasser hinzu, bis Sie etwa 2 cm Flüssigkeit über dem Lamm haben. 30 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  4. Linsen einrühren und weitere 15 Minuten köcheln lassen; Reis dazugeben und weitere 12 Minuten kochen.
  5. Sobald die Linsen und der Reis gekocht sind, die Kichererbsen hinzufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken; mit frischem Koriander oder Minze garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Vegane Harira-Suppe - Das Rezept meiner marokkanischen Tante

Eines der besten Dinge an einer internationalen Familie ist, dass Sie auf ihren Vorrat an geheimen Rezepten zugreifen können, die über Generationen weitergegeben wurden, damit sie eines Tages Ihren gierigen und dankbaren Bauch erreichen. Mein Onkel heiratete eine reizende Marokkanerin, die die fantastischste Harira-Suppe zubereitete. Sie hat es mit meiner Mutter geteilt, die natürlich ihre eigenen Anpassungen vorgenommen hat, und jetzt ist es ein fester Familienliebling. Diese Suppe ist wirklich herzhaft und ich esse sie oft als alleinstehende Mahlzeit, auch ohne Brot, da sie so viel Gemüse und Hülsenfrüchte enthält. Ich verwende Kichererbsen aus der Dose, was bei der Zubereitung von Suppen durchaus akzeptabel ist, verwende aber lieber trockene Linsen, da sie nicht lange kochen. Heutzutage mache ich es etwas weniger scharf, damit die kleinen Leute in unserer Familie es auch essen können, aber wenn Sie sich keine Gedanken über den Gewürzgehalt machen müssen, fügen Sie etwas Hitze hinzu, um ihm einen Kick zu geben. Ich habe mich entschieden, Gemüsebrühe zu verwenden, um es fleischfrei zu machen, aber meine Mutter zieht es vor, hausgemachte Fleischbrühe zu verwenden, da sie sagt, dass sie einen tieferen erdigen Geschmack verleiht. Probieren Sie es mit verschiedenen Brühen aus und sehen Sie, welche Ihnen am besten schmeckt, das Rezept für hausgemachte Hühnerbrühe finden Sie hier.

Wie bei allen Suppen können Sie mehr von dem hinzufügen, was Sie lieben und weniger von dem, was Sie nicht mögen. Anpassung ist für die Hausmannskost unerlässlich und hängt normalerweise davon ab, was Sie in Ihrem Vorratsschrank haben. Anscheinend gibt es in verschiedenen Regionen in Marokko unterschiedliche Versionen der Harira-Suppe und jede Familie nimmt ihre eigenen Anpassungen vor. Experimentieren und optimieren Sie weiter, bis Sie Ihre perfekte Version haben, die Sie in Zukunft an Ihre Kinder weitergeben können. In der unwahrscheinlichen Situation, dass etwas übrig bleibt, können Sie etwas einfrieren, um Ihr eigenes gesundes Fertiggericht zuzubereiten, perfekt für die kalten Nächte, in denen Sie eine sofortige Aufwärmung benötigen.


Janes marokkanische Harira-Suppe

Die einfach zuzubereitende marokkanische Harira-Suppe kann als vegetarische Option angepasst werden. Foto: Jane Jeffes/Jane Jeffes/Rezepte für den Ramadan

Diese Suppe ist einfach zuzubereiten, aber für eine noch einfachere Version verwenden Sie Dosentomaten und Kichererbsendosen, um ein Einweichen über Nacht zu vermeiden. Für Vegetarier oder Veganer, wie es jetzt eine meiner Töchter ist, ersetzen Sie die Hühner- oder Lammbrühe durch Gemüsebrühe. Für zusätzlichen Schwung für Fleischfresser verwenden Sie Fleisch und Knochen von Huhn, Lamm oder Rind, um die Brühe zu stärken. Auf jeden Fall ist es himmlisch.

250g (1 Tasse) trockene Kichererbsen, über Nacht eingeweicht, abgespült und abgetropft
2 Liter ungesalzene Hühner- oder Lammbrühe
1 TL Zimt
1 TL Ingwer
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Kurkumapulver
1 TL getrocknete Chilis
1 Zwiebel,
fein gehackt
125g (halbe Tasse) rote Linsen
1kg Tomaten,
gehäutet und gehackt
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Olivenöl
Petersilie
, fein gehackt
Koriander
, fein gehackt

In einem großen Topf die Kichererbsen in der Brühe bei mittlerer Hitze mindestens zwei Stunden garen, bis sie weich sind. Fügen Sie kein Salz hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit nicht aufkochen. Fügen Sie bei Bedarf mehr kochendes Wasser hinzu, um das Flüssigkeitsvolumen beizubehalten.

Wenn die Kichererbsen ganz weich sind, Linsen, Zwiebel, Tomaten und Gewürze unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, wieder aufkochen und weitere 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen matschig sind und die Suppe ausreichend dick ist. Mit einem Schuss Olivenöl und einer großzügigen Handvoll gehackter Petersilie und Koriander abschließen.

Servieren Sie die Suppe in tiefen Schalen, mit Zitronenvierteln zum Auspressen und einer Schüssel mit roten Datteln, „um das Herz zu erfreuen“.

Die Shahrouk-Schwestern (2017 Gewinner von Channel Nine’s Food Fight) haben auch ein Familienrezept für Linsensuppe. Ihre wird seit Generationen von ihrer libanesischen Familie weitergegeben.

Nächste Woche teilen sie ihr Familienrezept für Fattah, das ein großartiges Wochenendfrühstück für diejenigen ist, die nicht fasten.

In der Zwischenzeit, wenn Sie noch nie auf einem Iftar waren – oder wenn –, schauen Sie sich die Website an, probieren Sie die Rezepte aus, entdecken Sie neue Leute, bekommen Sie einen Vorgeschmack auf Orte, die Sie vielleicht noch nicht besucht haben.

Und wenn Sie ein Familienrezept haben, das Sie teilen möchten, eines, das Familiengeschichten und Familiengeschichte freischaltet, teilen Sie es hier.

Guardian Australia veröffentlicht jeden Samstag bis zum 8. Mai, dem Wochenende vor Eid, ein Rezept von Recipes for Ramadan. Weitere Rezepte findet ihr auf der Recipes for Ramadan Website und verfolgt das Projekt auf Instagram, Facebook oder YouTube.


Rezeptsammlung

Verwandt: Vorspeisen, Israel & Mittlerer Osten, kinderfreundlich, fettarm, Pareve, Pareve mit Fleischoption, Rezept der Woche, Suppen, vegan, Gemüse & Hülsenfrüchte

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Ertrag: 16–20 Portionen

User-Bewertung:

Die Aromen für diesen traditionellen marokkanischen Favoriten stammen von Michael Medinas Mutter und Großmutter für sein Distrikt Bistro und The Kosher Kitchen Catering Co. Dieses genaue Rezept wurde jedoch von Avi Harouch, Medinas Koch, der am Culinary Institute of America ausgebildet wurde, entwickelt. Harira wird normalerweise mit Rinderbrühe zubereitet, aber diese vegetarische Version spricht noch mehr Menschen an und kann zu Milchgerichten und Vegetariern serviert werden. Lassen Sie sich von der Menge nicht abschrecken – diese Suppe ist großartig für eine Menschenmenge oder zum Einfrieren in Portionsgrößen, die Sie nach einem anstrengenden Tag aufwärmen können. Wenn Sie trotzdem weniger machen möchten, reduzieren Sie einfach die Mengen der Zutaten mit Ihren mathematischen Fähigkeiten. Denken Sie daran, dass es nur darauf ankommt, wie es Ihnen am Ende schmeckt.


Was soll man mit Harira Suppe servieren?

Eine weitere fantastische marokkanische Suppe finden Sie im marokkanischen Chorba.

Welche Suppenrezepte habt ihr? Wurden sie durch die Familie weitergegeben? Bitte teilen:)

VERWIRRT ÜBER DIE VERSCHIEDENEN CHILI-PULVER? Ich habe die Details in meinem Artikel Was ist Chilipulver?

SÜNSCHEN SIE MEHR? Abonniere meinen Newsletter und mach mit bei mir Facebook, Pinterest und Instagram für das neueste Rezept und Neuigkeiten!

Hast du dieses Rezept gemacht? Vergiss nicht, das Rezept unten zu bewerten und zu kommentieren! Mach ein Foto und markiere uns mit @FusionCraftiness #FusionCraftiness on Instagram für eine Chance in unseren Insta Stories vorgestellt zu werden :)


Janes marokkanische Harira-Suppe

“Ich habe lange über Rezepte für den Ramadan nachgedacht. Vielleicht seit ich als Student zum ersten Mal nach Indien gereist bin und meine Augen für viele Dinge geöffnet wurden, einschließlich der Beziehung zwischen Essen und Kultur und Glauben und Geographie und Geschichte.”

Damals wie heute schien es, als sei die intimste Gelegenheit, jemanden kennenzulernen, beim Essen, beisammensitzen und Geschichten auszutauschen. Ich habe eine Zeit lang regelmäßig in Indien gearbeitet und mir vorgestellt, wenn mein Mann und ich von London wegziehen, dann nach Indien. Stattdessen war es Sydney.

Ich war nicht davon überzeugt, dass Australien das gleiche reiche Abenteuer bietet, aber nachdem ich den größten Teil meines Arbeitslebens damit verbracht hatte, Rundfunk zu senden und die Vielfalt einer modernen multikulturellen Demokratie zu feiern, fühlte ich mich angezogen, dasselbe hier zu tun.

Der erste Kurzfilm, den ich gemacht habe, war für das Rote Kreuz und die NSW Law Week. Namens Izetas Geschichte, erzählte es die Geschichte von Izeta und Fahir, die sich während des Krieges im ehemaligen Juogslawien drei Jahre lang getrennt hatten, Izeta mit ihrem jüngsten Sohn, Fahir mit ihrem ältesten Sohn.

Es war erschütternd und eine Ehre, dass sie es mit mir teilten, während wir in ihrem neuen Zuhause in Western Sydney dicken bosnischen Kaffee tranken und Izetas hausgemachtes Baclava aßen. Eine besondere Bindung bleibt – und trotzdem macht niemand Baclava wie Izeta.

Später drehte er einen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge namens Silmas Schule, Ich hatte das Privileg, den größten Teil des Jahres mit den Lehrern, Schülern und der Gemeinde in Noor al Houda im Vorort Strathfield von Sydney zu verbringen. Dort erlebte ich zur HSC-Zeit meinen ersten Ramadan, mein erstes Iftar-Dinner, meinen ersten Fattoush und den besten Hummus.

Seitdem habe ich viele muslimische Freunde gefunden, einige langjährige, andere flüchtiger, und ich hatte das Glück, zu vielen großen und kleinen Iftar-Abendessen eingeladen zu werden, darunter bei mehreren Gelegenheiten MC-ing Iftars für die Grand Mufti von Australien und Neuseeland, Dr. Ibrahim Abu Mohammed.

In diesem Jahr mit COVID-19 und sozialer Distanzierung werde ich diese Iftars wirklich vermissen, also ist eine Idee, die ich zuerst als Fernsehserie und ein Buch konzipierte, als Gemeinschaftsprojekt unter Beteiligung des Amity College, Unity Grammar, Together for Humanity auf den Weg gebracht worden , das Gaza Children's Fund, Hazen Agency als Produktionspartner und AMUST als Community-Medienpartner.

Es war eine knappe Wende, aber hier sind wir am ersten Tag des Ramadan 2020 und die Website und die sozialen Medien sind live und teilen jeden Tag Rezepte und Geschichten, um die reiche Vielfalt der australisch-muslimischen Kultur, des Erbes und des Essens aus fast jeder Ecke zu feiern der Welt, und eine Art virtuelle Einladung zu bieten, das Fasten zu brechen, die Rezepte anderer auszuprobieren und die Geschichten anderer zu hören.

Ich bin so glücklich, dass Freunde, die ich im Laufe der Jahre gewonnen habe, dazu beitragen möchten – von den heutigen Schülern und Lehrern bis hin zu bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Gemeindeführern, Politikern – einige wie Izeta, Silma, Mehar und Maha, die jetzt Großmütter sind.

Meine Traurigkeit ist, dass der Mufti zu Hause isoliert ist, wenn er normalerweise im Ramadan vor Sonnenaufgang mit den Leuten frühstückt und abends das Fasten bricht. Er liebt Gastgeber und wird es schwer haben.

Er versprach mir einmal sein „geheimes Ramadan-Suppenrezept“ – serviert nach diesem ersten Date, ein Rückblick auf seine Kindheit in Ägypten und eine Besonderheit der von ihm veranstalteten Iftars, die Muslime und Nicht-Muslime zusammenbringen.

Wir haben es nicht geschafft, sein Suppenrezept herauszuschmuggeln, also biete ich mein eigenes Rezept für die erste Ramadan-Suppe an, die ich je gemacht habe – und widme es ihm diesen Ramadan. Ramadan Mubarak.


Vegane marokkanische Harira Suppe

Okay Leute, ich werde nicht lügen. Ich bin irgendwie Über Ramadan in diesem Jahr.

Bevor du mich verurteilst, hör mir zu. Ja, Zeit mit Familie und Lieben ist unbezahlbar und das langsamere Tempo ist eine erfrischend willkommene Abwechslung, aber ich hatte es einfach mit der ständigen Erschöpfung und dem Energieverlust.

Das Problem mit dem Ramadan im Sommer (abgesehen von der brütenden Wüstenhitze) ist, dass der spätere Sonnenuntergang ein soziales Leben nach Feierabend bedeutet, das sich bis weit in die Arbeitswoche hinein erstreckt und Sie mit Schlafmangel, mürrischem und in meinem Fall hängen. Lassen Sie die Aufzeichnungen zeigen, dass ich 80 Jahre alt bin und kein Fan davon bin, regelmäßig bis 3 Uhr morgens aufzubleiben.

Auf jeden Fall habe ich im Geiste des heiligen Monats geschworen, positiv und gnädig zu bleiben. Konzentrieren wir uns auf die Dinge, die einen Tag ohne Essen und Wasser wirklich lohnenswert machen.

Wie eine Schüssel voll heißer veganer Harira-Suppe nach marokkanischer Art.

Ich bin schon lange ein Fan von Harira – eine traditionelle marokkanische Hauptsuppe bestehend aus Hülsenfrüchten, Gemüse, einer Melange duftender Gewürze und oft etwas Fleisch oder Hühnchen. Als ich klein war, brachte uns ein marokkanischer Freund und Nachbar der Familie während des Ramadan täglich etwas mit, und ich erinnere mich, dass ich mit Freude jeden letzten Löffel aufgeleckt habe.

In jüngerer Zeit war es jedoch Jahre her, dass ich es hatte. Es schien immer entmutigend, es zu Hause zu versuchen, und war in Restaurants oder Supermärkten so gut wie nie vegan-freundlich (ich schaue dich an, Tesco’s Finest Suppen). Erst als eine gute Freundin zu einem Wochenend-Potluck-Iftar einige der köstlich leckeren Darbietungen ihrer Mutter mitbrachte, fiel mir ein, wie viel ich verpasst hatte.


Bevor du gehst.

The Splendid Table bringt Ihnen jede Woche Geschichten, die Ihr Weltbild erweitern, Sie dazu inspirieren, etwas Neues auszuprobieren und zu zeigen, wie Essen uns zusammenbringt. Wir verlassen uns darauf, dass Sie dies tun. Und wenn Sie spenden, werden Sie Mitglied von The Splendid Table Co-op. Es ist eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die gutes Essen, gute Gespräche und gesellige Küche lieben. Splendid Table Co-op-Mitglieder erhalten jeden Monat exklusive Inhalte und haben besondere Gelegenheiten, mit dem Splendid Table-Team in Kontakt zu treten.

Spenden Sie noch heute für nur 5,00 € im Monat. Ihr Geschenk dauert nur wenige Minuten und hat einen nachhaltigen Einfluss auf The Splendid Table und Sie werden in The Splendid Table Co-op willkommen geheißen.


Marokkanische Harira-Suppe

Marokko ist aus kultureller Sicht ein sehr interessantes und einzigartiges Land. Während es geographisch afrikanisch ist, ist es aufgrund seiner Nähe zu diesem Kontinent kulturell stark von Europa geprägt. Natürlich ist es trotz des Einflusses immer noch nicht wie in anderen europäischen Ländern, arabische Traditionen sind dort immer noch von grundlegender Bedeutung. Man könnte sagen, dass Marokko ein Schmelztiegel arabischer, europäischer, afrikanischer und berberischer Kulturen (in Nordafrika beheimatete ethnische Gruppe) ist. Es macht ihr Essen auch spannend! Wenn Sie die marokkanische Küche probieren möchten, beginnen Sie mit der Harira-Suppe. Es ist wahrscheinlich die berühmteste und beliebteste marokkanische Suppe und ich kann verstehen, warum!

Jede marokkanische Hausfrau hat ihr eigenes Rezept für diese aromatische Suppe. Es gibt jedoch Zutaten, die Sie in jedem einzelnen von ihnen finden können. Mein Rezept habe ich übrigens aus dem wunderbaren (meiner bescheidenen Meinung nach wahrscheinlich besten) Kochbuch der marokkanischen Küche "Marocco: A Culinary Journey" von Jeff Koehler übernommen. Empfohlen!

Normalerweise kombiniert Harira-Suppe Fleisch (Rind, Lamm oder Huhn kann verwendet werden), viel Tomaten, Kichererbsen, Sellerie und ein paar Kräuter und Gewürze. Marokkaner lieben Gewürze! Für dieses Rezept werden gemahlener Zimt und gemahlener Ingwer verwendet. Diese beiden sind die Stammgäste in der Küche dieses schönen Landes. In dieser Suppe kann man sie deutlich schmecken und sie machen wirklich einen Unterschied. Ich würde sagen, Zimt und Ingwer verleihen ihm diesen exotischen Geschmack!

Harira-Suppe wird das ganze Jahr über gegessen, ist aber besonders im Ramadan-Monat beliebt, wenn Muslime zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang fasten. Dieses Gericht wird traditionell von Marokkanern verwendet, um in diesem heiligen Monat jeden Abend das Fasten zu brechen. Die Suppe selbst ist wirklich herzhaft und sättigend. Es hat auch diese samtige Konsistenz, die durch die Zugabe von mit Wasser vermischtem Mehl erreicht wird. Liebe es! Harira wird mit Zitronenspalten serviert und von Datteln und Feigen begleitet. Traditionell wird zu dieser Suppe auch marokkanisches Honiggebäck serviert. Wenn Sie sie haben - großartig!

Wenn Sie diesen geliebt haben, probieren Sie diese mexikanische Rindfleisch-Speck-Suppe, die ich vor einiger Zeit gemacht habe. Es ist erstaunlich!


Zutaten

400 g Lammhals, Filet ohne Knochen oder Lammschulter (in 3 cm große Würfel geschnitten)

1 rote Zwiebel, grob gerieben

2 Stangen Sellerie, in 1 cm große Würfel geschnitten

je 2 TL gemahlene Kurkuma, Ingwer und Zimt

1 große Prise Safranfäden, eingeweicht in 1 EL Wasser

je ½ Bund Petersilie und Koriander, fein gehackt, inklusive Stiel

800g Dose gehackte Tomaten

750ml Hühnerbrühe (bei Bedarf glutenfrei prüfen)

75g getrocknete Kichererbsen, über Nacht in Wasser eingeweicht, abgespült und abgetropft

55g getrocknete grüne Linsen, abgespült und abgetropft


Marokkanische Harira-Suppe mit Hühnchen

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochfähigkeit benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten eingestuft.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 10 Zweige frischer Koriander, nur Blätter, plus etwas zum Garnieren
  • 120 g Lauch (nur weißer Teil), in Stücke geschnitten
  • 100 g Selleriestangen, in Stücke geschnitten
  • 100 g Karotten, in Stücke geschnitten
  • 30 g Olivenöl, plus etwas zum Beträufeln
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 2 TL gemahlene Kurkuma
  • 2 - 3 EL Harissa, nach Geschmack (siehe Tipps)
  • 400 g Wasser
  • 600 g Tomaten, in Stücke geschnitten (2 cm - siehe Tipps)
  • 90 g getrocknete grüne Linsen (siehe Tipps)
  • 2 TL Hühnerbrühe Paste (siehe Tipps)
  • 20 g Rohzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 Hähnchenschenkelfilets ohne Haut (ca. 400 g), in Stücke geschnitten (2 cm)
  • Naturjoghurt zum Servieren
  • toasten, servieren


Schau das Video: Harira Suppe sehr lecker und einfach - marokkanische Fastensuppe. Ramadan Rezept. Suppe. #2 (August 2022).