Neueste Rezepte

Rezept für Gurken-Feta-Salat

Rezept für Gurken-Feta-Salat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Gurkensalat

Ein bisschen wie ein griechischer Salat – dieser stückige Salat braucht weder Salat noch Öl. Es ist voller Geschmack von Oliven, roten Zwiebeln und Feta-Käse. Es ist sehr einfach zu machen und perfekt für Grillpartys und Picknicks.

25 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 5 Gurken, in Scheiben geschnitten
  • 5 große Tomaten, grob gehackt
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 115g Fetakäse, zerbröselt
  • 65g entsteinte grüne Oliven, gehackt
  • 4 Esslöffel Rotweinessig

MethodeVorbereitung:20min ›Bereit in:20min

  1. In einer großen Schüssel Gurken, Tomaten, rote Zwiebeln, Feta und grüne Oliven vermischen. Mit Rotweinessig beträufeln. Bis zum Servieren kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(22)

Bewertungen auf Englisch (13)

von SweetBasil

Jeder hat diesen einfachen, aber erfrischenden Salat genossen. Ich habe entsteinte, schwarze Kalamata-Oliven verwendet und vor dem Werfen etwa einen Teelöffel getrockneten Oregano hineingestreut. Werde das diesen Sommer oft machen!-01. Juni 2004

von Peach822

Habe dies gestern zu einem Potluck gebracht und es wurde kaum angerührt. Schmeckte bla. Sogar frisch gemahlener Pfeffer hinzugefügt, und das war immer noch nicht aufregend.-04.07.2004


    • 6 Tassen grob gehackte englische Gewächshaus- oder persische Gurken (insgesamt etwa 2 Pfund)
    • 2 große Tomaten (insgesamt etwa 1 Pfund), grob gehackt
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 Tasse verschiedene entkernte Oliven (wie Kalamata oder Gaeta), halbiert
    • 1 7-Unzen-Paket Feta, zerbröckelt, geteilt
    • 1/2 Tasse grob gehackte frische Minze
    • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    1. Gurken, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Oliven, die Hälfte des Feta und Minze in einer großen Schüssel vermischen. Öl und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verquirlen, das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie das Dressing über den Salat, um es zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Hälfte des Feta darüberstreuen und servieren.

    Rezeptzusammenfassung

    • 6 Tassen Schnellkochtopf Schwarze Bohnen
    • 1 mittelgroße kernlose Gurke, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
    • 4 1/2 Unzen zerbröckelter Feta (1 Tasse)
    • 1/3 Tasse gehackter Koriander, plus mehr zum Servieren
    • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
    • 3 Esslöffel frischer Limettensaft, plus Keile zum Servieren
    • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

    Gekochte Bohnen, Gurke, Feta, Koriander, Frühlingszwiebeln, Öl und Limettensaft in eine große Schüssel geben. Mit 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer würzen und gut vermischen. Mit mehr Koriander belegen und mit Limettenspalten servieren.


    Tomaten-Gurken-Feta-Salat

    Tomaten-Gurken-Feta-Salat ist frisch, aromatisch und so lecker! Dieses einfache Sommersalatrezept ist schnell zusammengestellt. mit nur einer Handvoll Zutaten. Es ist einer unserer Lieblingssalate für den Sommer!

    Neulich sprach ich mit einem Freund über das ständige Rätsel beim Essen gehen: Gehst du auf Nummer sicher und bestellst etwas, von dem du weißt, dass du es LIEBEN wirst, oder gehst du den abenteuerlichen Weg und riskierst, enttäuscht zu werden? Entscheidungen Entscheidungen. Der Kampf ist echt!

    Ich liebe die Idee, abenteuerlustig zu sein. nie das Gleiche zweimal zu bestellen. Vorsicht in den Wind zu werfen. Vor allem als Foodblogger! Denken Sie nur daran, wie viel Inspiration ich sammeln könnte, wenn ich ein absoluter Restaurantbesucher wäre. Die Welt wäre meine Auster.

    Aber leider gehe ich viel eher den anderen Weg. Der sichere Weg. Die langweilige Strecke. Da ich so selten auswärts esse, sehne ich mich zwischen den Besuchen nach meinen Menüoptionen. Soll ich meinen Geschmacksknospen die Köstlichkeit verweigern, nach der sie sich gesehnt haben? Nur um zu sehen, ob ich Macht wie etwas anderes so gerne? Ich dachte nicht.

    Sehen Sie, die Wahrheit über mich ist, dass ich ein Mädel bin. Ich habe meine Lieblingsessen und meine Lieblingsoutfits und sogar meine Lieblings-Emojis. Und als Familie haben wir unsere Lieblingsrestaurants und unsere Lieblingsspiele und unsere Lieblingsurlaubsorte. (bei denen es sich übrigens immer um einen Wasserpark handelt.)

    Und dieser Tomaten-Gurken-Feta-Salat? Nun, es ist unser Salatrezept für den Sommer!

    Es ist wirklich nicht zu schlagen - es besteht aus nur 4 Hauptzutaten und bietet so viel Geschmack! Das Beste ist, es könnte nicht einfacher zu machen sein. Tomaten-Gurken-Feta-Salat ist perfekt für Last-Minute-Cookouts, Potlucks oder Abendessen mit Familie und Freunden. Ich finde es toll, dass es mit so frischen Zutaten zubereitet wird. und die hausgemachte Vinaigrette? Es ist ein Traum!

    Und obwohl es meine erste Wahl ist, ist es alles andere als langweilig. Nein, dieser Tomaten-Gurken-Feta-Salat ist so interessant, wie es Salate nur geben können. und immer ein Publikumsliebling! Also was ist mit dir? Was sind einige Ihrer Lieblings-Go-tos (Rezept oder etwas anderes?) Oder gehören Sie zu diesen abenteuerlustigen Typen? (Keine Sorge. Wir können immer noch Freunde sein!)


    Rezeptzusammenfassung

    • 2 Esslöffel Zitronensaft
    • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
    • 1 Teelöffel Honig
    • ¼ Teelöffel Salz
    • ⅛ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
    • ¼ Teelöffel Mohn (optional)
    • 1 mittelgroße Honigmelone (3 1/2 bis 4 Pfund), entkernt und in mundgerechte Würfel geschnitten (5 Tassen)
    • 1 Gurke (12 oz.), ungeschält und Würfel (2 Tassen)
    • ⅓ Tasse fein gehackte rote Zwiebel, kurz abgespült
    • 3 Esslöffel gehacktes frisches Dillkraut
    • 4 Unzen Feta-Käse, zerbröckelt (1 Tasse)

    In eine große Schüssel Zitronensaft gießen. Olivenöl in einem langsamen, gleichmäßigen Strahl einrühren, bis es eingearbeitet ist. Honig, Salz, Pfeffer, Mohn, falls gewünscht, und Pfeffer einrühren. Fügen Sie Melone, Gurke, Zwiebel und Dillkraut hinzu. Zum Kombinieren werfen. Kurz vor dem Servieren mit Feta belegen.

    Zugedeckt bis zu 8 Stunden kalt stellen. 20 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.


    Gurken-, Rüben- und Fetasalat

    Salate fördern das Faultier in einem Koch. Es ist zu einfach, eine Schüssel voller Zutaten zu sammeln und dabei wenig oder gar nichts an ihnen zu beachten, außer dass sie bequem zur Hand sind, sie großzügig mit Dressing bestreichen und dann werfen. Als wäre das letzte Wort kein Geschenk.

    Das ist im Winter vielleicht nicht so schlimm, wenn Salate im Wesentlichen als Kontrapunkt zum Essen wirken – etwas knackig und frisch als Kontrast zu den Eintöpfen und Braten der Saison. Im Sommer sind Salate jedoch häufig das gesamte Abendessen.

    Also schau, wir wissen, dass es heiß ist. Aber nehmen Sie sich bitte ein wenig Zeit und geben Sie Ihrem Salat die gebührende Aufmerksamkeit. Die Belohnungen werden den geringen Aufwand bei weitem überwiegen.

    Dies bedeutet keine Komplikationen und viele Zutaten. Tatsächlich ist es genau das Gegenteil. Nehmen Sie nur wenige Elemente, aber wählen Sie sie gezielt aus. Achten Sie auf Form und Farbe und Textur und natürlich auf den Geschmack. Ordnen Sie sie dann an, um diese Eigenschaften zu betonen.

    Betrachten Sie einen einfachen Salat aus Rucola und Parmesan. Werfen Sie dies in eine Schüssel und Sie erhalten eine köstliche, wenn auch nicht unbedingt attraktive Mischung. Der Rucola und der Käse sind keine komplementären Formen und sowieso sammelt sich der Parmesan irgendwie immer in Bruchstücken am Boden der Schüssel.

    Aber servieren Sie ihn auf einer Platte und plötzlich offenbart sich die innere Schönheit des Salats. Legen Sie eine Basis aus weichen, dunkelgrünen Rucola-Blättern und verwenden Sie dann einen Gemüseschäler, um empfindliche, elfenbeinfarbene Käsespalten darüber zu rasieren. Hey, schau, was ich gemacht habe!

    Hören Sie nicht bei Grüns auf. Einige der lohnendsten Salate der Saison werden mit Gemüse zubereitet – sowohl roh als auch gekocht. Fügen Sie ein wenig Protein hinzu – entweder Fleisch, Geflügel oder Fisch oder etwas Käse – und Sie haben ein volles Abendessen.

    Ersetzen Sie den Rucola in diesem Salat zum Beispiel durch dünn geschnittenen Fenchel und Champignons, und was als einfacher Abschluss eines guten Essens begann, wird zu einem sommerlichen Festessen. Es ist das Zusammenspiel von Texturen und Aromen, das es funktioniert: der knackige, aromatische Fenchel, die weichen, erdigen Pilze und die nussigen, zerbrechlichen Parmesansplitter.

    Beim süßen Zwiebel-, Avocado- und Garnelensalat ist der Kontrast der Texturen noch ausgeprägter. Die Avocado wirkt noch butterartiger, wenn sie mit einer knusprigen, leicht scharfen rohen Zwiebel gepaart wird.

    Die Verwendung einer rohen Zwiebel auf diese Weise mag etwas verwirrend erscheinen, aber lass dich nicht erschrecken. Süße Zwiebeln werden so gezüchtet, dass sie wenig chemische Verbindungen enthalten, die die meisten Zwiebeln so abrasiv machen. Und nach einem kurzen, beruhigenden Einweichen in kaltem Wasser sind sie mild genug, um wie ein weiteres knackiges Gemüse gegessen zu werden.

    Obwohl Sie süße Zwiebeln finden werden, die Orten von Maui bis Vidalia zugeschrieben werden, machen Sie sich keine Sorgen über die Besonderheiten. Mit Ausnahme von Walla Walla-Süßigkeiten aus dem Bundesstaat Washington sind alle genau die gleiche Sorte. Und wenn der spezifische Anbauort wirklich einen so großen Unterschied machen würde, könnte Vidalias dann in 20 Landkreisen angebaut werden? Das sind schließlich Zwiebeln und keine Pinot Noir-Trauben.

    Der gleiche Kontrast aus weichen und knackigen Texturen ist beim Rüben- und Gurkensalat faszinierend, aber die große Überraschung ist, wie der leicht bittere Rand des ungeschälten Cukes die kräuterige Qualität hervorhebt, die direkt unter der Oberfläche der Süße der Rüben liegt. Zumindest war es eine Überraschung für mich, bis mir meine Tochter eine Bruschetta mit dieser Kombination servierte. College ist gut für etwas. Was wie Kleinigkeiten anmutet – wie dick die Zutaten geschnitten werden, das Verhältnis von Öl zu Essig im Dressing, wann man mit Salz würzt – alles hat eine große Wirkung.

    Nehmen Sie zum Beispiel das Zerschneiden von Dingen. Dünn genug geschnitten, wird selbst knackiges Gemüse wie Fenchel und Gurken weich und seidig. In dicke Scheiben geschnitten, haben sogar Champignons etwas Knusprigkeit. Es gibt keine einzige richtige Größe, es hängt von dem gewünschten Effekt ab.

    Das Dressing erfordert die gleiche Art von Überlegung. Ein mit Pilzen oder Avocado zubereiteter Salat braucht ein bisschen mehr Zipp, um den Reichtum dieses Gemüses zu durchdringen. Ich mag ein 2-1 Verhältnis von Öl zu Säure. Da Gurken an sich säuerlich sind, sollte ein für sie zubereitetes Salatdressing etwas weicher sein, eher wie das traditionelle 3-zu-1. Oder vielleicht irgendwo dazwischen. Schmecken und sehen.

    Und was für eine Säure? Zitronensaft? Rotwein, Reis oder Sherry-Essig? Das ist eine andere Entscheidung.

    Was auch immer das Dressing ist, gießen Sie es nicht einfach auf. Verwenden Sie gerade genug, um die Zutaten zu würzen, ohne sie in ein klebriges Durcheinander zu verwandeln. Wenn Sie alles auf einmal mischen, fügen Sie die Hälfte des Dressings hinzu und mischen Sie es unter, bevor Sie so viel mehr abmessen, wie Sie benötigen.

    Wenn Sie, wie in diesen Rezepten, die Elemente schichten, verwenden Sie einen Schaumlöffel, um die Zutaten aus der Rührschüssel auf die Servierplatte zu geben, und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um überschüssiges Dressing abzutropfen.

    Sogar etwas so Einfaches wie das Salzen muss sorgfältig bedacht werden. Als ich den Rüben-Gurken-Salat zum ersten Mal gemacht habe, habe ich die Gurken ziemlich dünn geschnitten und mit Salz gewürzt, dann ruhen lassen, während ich die Rüben geschält und in Scheiben geschnitten habe. Als ich mit dem Salat fertig war, waren die Gurken fast durchsichtig verwelkt.

    Denken Sie daran, dass Salz Feuchtigkeit zieht. Mit Ausnahme von sehr dichtem Gemüse wie Avocados und gekochten Rüben sollten Sie das Würzen aufschieben, bis Sie fast servierfertig sind. Es sei denn, das ist natürlich der Effekt, den Sie suchen.

    Schließlich, bevor Sie mit dem Anrichten des Salats beginnen, denken Sie eine Minute über das Aussehen nach. Die meisten meiner Platten sind farbig oder gemustert, daher beginne ich lieber mit einer Schicht heller Zutaten und füge dann die dunkleren als Kontrast hinzu. Wenn Sie auf einer weißen Platte servieren, möchten Sie dies möglicherweise umkehren.


    Wie man eine Wassermelone auswählt

    1. Heb es auf. Eine Wassermelone sollte sich schwerer anfühlen, als sie aussieht, egal wie groß sie ist.
    2. Suchen Sie nach einem Feldplatz. Dieser Fleck ist heller und gelblicher. Es ist die Stelle, an der die Wassermelone auf dem Boden ruhte und zeigt an, dass sie mehr Zeit damit verbracht hat, dass die Rebe süß wird. Wenn kein Fleck vorhanden ist oder der Fleck weiß ist, wurde die Wassermelone wahrscheinlich zu früh gepflückt und ist unterreif.
    3. Tippen oder klopfen Sie auf die Wassermelone. Die Oberfläche sollte hart sein und deine Knöchel sollten nach einem Stoß zurückprallen.
    4. Wählen Sie eine Wassermelone aus, die im Gegensatz zu einer glänzenden ein stumpfes Aussehen hat. Glänzend zeigt an, dass es unterreif ist.

    Diesen Wassermelonensalat zuzubereiten könnte nicht einfacher sein. Der zeitaufwendigste Teil ist das Schneiden der Wassermelone. Sehen Sie sich diese visuelle Anleitung an auf Wie man eine Wassermelone schneidet für eine einfache Methode, die gut funktioniert, um ihn in Würfel zu schneiden, was Sie für diesen Salat tun werden.

    Sobald die Wassermelone geschnitten ist, geben Sie sie mit der geschnittenen Gurke, Fetawürfeln, gehackter Minze und Basilikum in eine Servierschüssel. Den Saft einer Limette auspressen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Wirf alles zusammen und das ist alles! Einfach, erfrischend und passt hervorragend zu jedem gegrillten Protein.


    Weiterlesen: Die 29 neuen Essential-Rezepte aus der Bon Appétit Testküche

    Wie würden Sie Zerkleinerter Gurkensalat mit Za'atar und Feta bewerten?

    So viele Gurken zu dieser Jahreszeit. Köstlicher Sommersalat zu allem auf dem Grill.

    Liebte das! Würde beim nächsten Mal weniger Limette verwenden, es war mir etwas zu sauer.

    Das hier beschriebene Rezept für zertrümmerte Gurken mit Zaɺtar unterscheidet sich von dem im begleitenden Video gezeigten Rezept für zertrümmerten Gurkensalat. Letzteres hat Chiliöl anstelle von Knoblauchöl + Zaɺtar, und es gibt noch andere Unterschiede. Zum Glück gefallen mir beide Versionen.

    Ich habe statt des Knoblauchs eine große Schalotte in dünne Scheiben geschnitten. Fantastisch. Eine tolle Sommerbeilage, die ich wieder & wieder mache.

    Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

    © 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


    Was Sie brauchen, um israelischen Salat mit Feta zuzubereiten

    Dieses Rezept erfordert englische (oder Gewächshaus-) Gurken, die langen und dünnen Gurken, die in Plastik verpackt sind und oft in Dreierpackungen verkauft werden. Da ihre Haut dünn und ungewachst ist, müssen englische Gurken nicht geschält werden. Um sie zu entkernen, schneiden Sie sie einfach der Länge nach in zwei Hälften und kratzen Sie die Samen dann mit einem kleinen Löffel heraus.

    Während israelischer Salat mit jeder Art von Tomaten zubereitet werden kann, bevorzuge ich Traubentomaten, da sie super süß sind und nicht entkernt werden müssen. Schneiden Sie sie einfach in zwei Hälften und Sie können loslegen.


    Farro ist eines meiner Lieblingsgetreide und es ist großartig, es zu probieren, wenn Sie braunen Reis oder Quinoa satt haben. Dieser mediterrane Farro-Salat kann gekühlt oder bei Raumtemperatur serviert werden und ist perfekt, um diesen Sommer zu einem Potluck oder BBQ zu kommen. Probieren Sie für weitere Farro-Rezepte dieses asiatische Farro Medley mit Lachs und Farro und Wurst gefüllter Eichelkürbis.

    Farro ist ein altes italienisches Getreide, das in den letzten zehn Jahren in den USA und in ganz Europa sehr beliebt geworden ist. Es ist eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Protein und Eisen mit einem nussigen Geschmack und einer zähen Textur. Es ist wunderbar in Salaten, Beilagen und sogar Suppen. Die geperlte Sorte ist so einfach zu kochen wie kochende Nudeln und dauert nur etwa 15-20 Minuten. Wenn Sie noch nie Farro gegessen haben, empfehle ich Ihnen dringend, es zu probieren! !


    Schau das Video: Salata krastavac sa pavlakom i crnim lukom. Krastavac salata. Salata od krastavaca. M kuhinja. (Januar 2022).