Neueste Rezepte

Rezept für Rollmopp-Heringe

Rezept für Rollmopp-Heringe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische

Ich war überrascht, als ich sah, dass es auf der Website kein Rezept für Rollmopps gab. Ich habe Versionen für Forellenfilets gesehen, aber Hering ist immer noch der traditionelle Fisch, der verwendet wird.


Wiltshire, England, Großbritannien

66 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 600 ml (1 pt) Wasser
  • 55 g Salz
  • 8 Heringsfilets
  • 450ml (3/4 pt) Rotweinessig
  • 8 ganze Nelken
  • 8 Pimentbeeren
  • 8 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • Dijon Senf, nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Zucker

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:3Tage8h Aushärten › Fertig in:3Tage9h35min

  1. Lösen Sie das Salz in 600 ml (1 pt) Wasser auf.
  2. Heringsfilets in eine flache Schüssel geben und über die Salzlake gießen. Über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  3. 450 ml (3/4 pt) Wasser und Essig in einen Topf geben. Gewürze, Lorbeerblätter und Zucker dazugeben und aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Durch ein Sieb passieren, um die ganzen Gewürze zu entfernen.
  4. Die Filets mit Dijon-Senf bestreichen und dann am breiten Ende beginnend rollen und mit einem Cocktailspieß oder einem kurzen Holzspieß fixieren. In ein Einmachglas füllen und mit dem abgekühlten Essig auffüllen.
  5. In den Kühlschrank stellen und mindestens 3 Tage ruhen lassen, bevor Sie es versuchen. Sie sollten mindestens 3 Monate haltbar sein.

Trinkgeld

Sie können vier ganze Heringe verwenden und diese nach Belieben selbst filetieren.
Ich verwende Rotweinessig, aber du kannst alternativ auch Apfelessig verwenden.
Das seltsame Gerät auf dem Foto ist ein altes Gerät, mit dem in den Tagen vor der Erfindung der Teebeutel eine einzige Tasse Tee zubereitet wurde. Meine wurde mir von meiner Mutter geschenkt und ich glaube, sie sind heutzutage nicht mehr verfügbar. Es macht das Hinzufügen von Gewürzen zu einer Mischung so viel einfacher. Die Alternative besteht darin, einfach die Zutaten zuzugeben und den Essig vor der Verwendung zu sieben.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Schritt 3 ist verwirrend. Fügst du die 450 ml Essig hinzu oder sind es 450 ml „Wasser und Essig“, in welchem ​​Fall dann in welchem ​​Verhältnis? Sind es 450 ml Essig und etwas Wasser, in welchem ​​Fall wie viel Wasser? - 17.12.2014

Nur eine Anmerkung zu Ihrem "seltsamen Gerät" Obwohl ich sie noch nie in Löffelform gesehen habe, "Teebällchen", die im Wesentlichen nur eine kleine, hohle Metallkugel mit Löchern darin sind .... verwendet, um Tee damit zu machen loser Tee, sind zumindest in Nordamerika recht leicht zu finden und kosten in der Regel etwa 2 Dollar.-29. Nov. 2013


Suffragettes, Jelly & Roll Mop Herings: Überraschende Rezepte aus der Lebensmittelgeschichte

Zur Feier der Veröffentlichung von Essen und Trinken in der Geschichte: Modul I steht das Women Suffrage Cookbook bis zum 20. November 2019 zur Ansicht zur Verfügung. Klicken Sie auf das Bild unten, um kostenlos auf dieses Dokument zuzugreifen.

Essen & Trinken in Geschichte: Modul I ist eine Fundgrube an kulinarischen Überraschungen, mit vielen kuriosen Rezepten und faszinierenden, manchmal haarsträubenden Zutaten (Suche nach Tausendfüßlern, ich wage dich). Hier präsentiere ich meine ganz eigene Speisekarte mit Rezepten aus Kochbüchern, die mich bei der Recherche am meisten überrascht und begeistert haben.

Frühstück - Seeroseneier

Die Köchin des Frauenwahlrechts, 1916, © Material von der University of Michigan. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.

Das Kochbuch zum Frauenwahlrecht ist eines der wenigen Wohltätigkeits-Kochbücher, die Anfang des 20. Charity-Kochbücher waren eine beliebte Möglichkeit für Gemeinde- und Religionsgruppen, Spenden für ihre Organisationen zu sammeln, und sie sind voller Rezepte, die von den Frauen, die sie geschrieben haben, getestet und getestet wurden. Charity-Kochbücher gaben Frauen auch die Möglichkeit, ein wenig subversiv zu sein. Mit einem sicheren weiblichen Raum – dem Kochbuch und der Küche – konnten sie sowohl Geld für ihre Kampagnen sammeln als auch die Botschaft über Repräsentation verbreiten. Das Kochbuch zum Frauenwahlrecht, veröffentlicht 1916, enthält Hunderte von Rezepten, die von Leuten wie Lucy Stone, Julia Kellogg und Elizabeth Stanton gespendet wurden. Das Buch enthält auch Anzeigen für feministische Gesellschaften und „Eminente Meinungen zum Frauenwahlrecht“.

Mein ausgewähltes Rezept aus diesem Kochbuch wurde von Alice Stone Blackwell gespendet, die ein schnelles, aber dennoch ansprechendes Frühstücksgericht liefert, das man mit Haushaltsgegenständen aufpeppen kann, wenn man von Gesellschaft überrascht wird. Was Stone Blackwell und ich jedoch für schnell und bequem halten, unterscheidet sich etwas, da dieses Rezept zwanzig Minuten Eierkochen erfordert, gefolgt von einigen komplexen Würfeln und Würzen, Mischen und Sieben, um das zu machen, was ich als Eier auf Toast interpretiere. Aber wenn es für eine Suffragette gut genug ist, ist es gut genug für mich.

Mittagessen: Tomatensalatring

Ausgewählte und getestete Rezepte, 1949, © Inhaltszusammenstellung © 2019, von der Michigan State University. Alle Rechte vorbehalten. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.

Nach dem Frühstück geht es zum Mittagessen, und obwohl Salat eine beliebte Wahl ist, bin ich mir nicht so sicher, ob er schon immer die gesündeste Option war. Die Verwendung von Gelatine zur Herstellung von geformten Speisen war eine Innovation des 19. Jahrhunderts. Erfinder wie Charles Knox haben lösliche Gelatine entwickelt, die es möglich macht, auf einfache Weise aufwendige und aufregende süße Leckereien und herzhafte Mittelstücke zu kreieren. Die Zugabe von Gelatine zu buchstäblich jedem Gericht war der letzte Schrei, denn diese Rezepte für Salate von Amerikanische und kanadische Rezepte bezeugen. Während uns die Kombination aus Gelee und Gemüse in Ringform und serviert mit Mayonnaise oder Krautsalat haarsträubend erscheinen mag, waren diese Gerichte für eine Hausfrau der 1930er Jahre praktisch, nahrhaft und elegant präsentiert.

Dinner-Party-Menü: Absinth, Roll Mop Herings & Himbeereis

Heinz Publications Rezeptbücher, [1933-1980], © © Copyright HJ Heinz Foods UK Ltd. Quellenmaterial aus dem Heinz Marketing Archive & the H.P. Foods Archive, gehalten im History of Advertising Trust. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.

Ich habe Gesellschaft zum Abendessen und jede Party sollte mit Cocktails und Häppchen beginnen. Meine Heinz Hors d’oeuvres, entnommen aus dem Werbeheft Das Kochbuch der vielbeschäftigten Frau, werden sicherlich für Gesprächsstoff sorgen. Während "Baked Beans with Tomato Sauce with Roll Mop Herings and Raw Onion Rings" schwer zu verkaufen ist, war ein Garnelencocktail im Großbritannien der 1970er Jahre immer ein Gewinner. Ich habe meinen Cocktail aus einem wunderschönen Menüheft entnommen, das für Usher’s Hotel in Sydney, Australien, geschrieben und illustriert wurde. Jeder Cocktail wird von lebhaften Cartoons begleitet, die die möglichen Wirkungen der potenten Mischungen veranschaulichen. Mein ausgewähltes Gebräu „Back to Life“ ist eine berauschende Mischung aus Sherry, Wermut und Absinth!

Exklusive Cocktails: nach den Rezepten von Usher's H. 1933, © Miranda Latimer. Material aus der State Library of New South Wales. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.

Beim Hauptgang greife ich auf eine historische Variante eines Familienlieblings zurück – Lasagne. Meine Vorliebe für dieses beliebte Gericht teilt Frank Sinatra, der das Lasagne-Rezept seiner Frau als sein Lieblingsessen in aufzeichnet Lieblingsrezepte berühmter Männer. Diese Sammlung von Promi-Favoriten wurde von Roy Ald zusammengestellt und ist ein Liebesbrief an Amerikas "fruchtbares Feld" der "abstrakten Gastronomie".

Lieblingsrezepte berühmter Männer, 1949, © Material von der University of Michigan. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.

Schließlich zum Dessert, und ich halte es einfach und serviere Himbeereis – mit der ältesten Referenz, die ich in der finden kann Essen & Trinken in Geschichte: Modul I Ressource. Eiscreme erscheint in Hannah Glasses Kochkunst ganz einfach. Dieses einflussreiche Kochbuch wurde in Großbritannien und den USA mehrmals nachgedruckt und war ein unverzichtbarer Begleiter für Köche des 18. und 19. Jahrhunderts. Interessanterweise erscheint das Rezept für Eiscreme in der Version von 1778, 31 Jahre nach dem Original von 1747 und acht Jahre nach dem Tod des Autors. Spätere Ausgaben aktualisierten diese kulinarische Bibel mit neuen Zutaten und modischen Rezepten. Vergleicht man die Ausgabe von 1778 von der University of Michigan mit der Ausgabe von 1747 von der University of California, San Diego, unter Verwendung des geteilten Bildschirmvergleichs-Viewers der Ressource, ist es einfach, die Unterschiede zwischen diesen beiden Ausgaben zu erkennen.

Die Kunst des Kochens leicht gemacht, 1778, © Material von der University of Michigan. Eine weitere Vervielfältigung ohne Genehmigung ist untersagt.


Soused Scottish Hering Rezept

Ich werde mit einem Hering-Rezept-angeheizten Schimpfwort eröffnen, Leute. Soweit ich sehen kann, haben kommerzielle, vorverpackte Rollmops langsam aber sicher jede Chance zerstört, die unsere “Silver Darlings” jemals hatten, als das luxuriös-günstige Vergnügen gepriesen zu werden, das sie wirklich sind. Und was wurde dafür angeboten? Ich werde es dir sagen, soll ich? Ein sehr schäbiger Schluck Essig und ein strukturierter Klumpen, der sich als Fisch verkleidet (der zufällig genau in meiner Culinary Nightmare Street mit Krabbenstäbchen ist). Stattdessen könnten wir subtilen, samtigen Fischen, die unsere schottischen Fischerdörfer der 50er und 60er Jahre im Alleingang erweiterten, stehende Ovationen und Applaus bieten. Wir sind diesen Fischen zu Dank verpflichtet und verdienen, wie so viele unserer einheimischen schottischen Wasserfische, eine Wiedereinführung an unsere Tische im In- und Ausland.

Dieses Heringsrezept ist einfach perfekt für mich, da ich es leicht süß mag – Sie können gerne etwas Zucker weglassen, wenn Sie etwas mehr Biss bevorzugen. Der Hering bleibt wochen- und monatelang ganz glücklich in der Marinade – ich denke sogar, er wird mit der Zeit besser. Es ist großartig in einem Sandwich, einem Salat oder auf einer hausgemachten Pizza! Ich liebe es, das mit meinem guten Freund, dem Jersey Royal, zu essen, obwohl Hering zu so vielen Speisen passt. Experimentieren Sie ein wenig mit Rote Beete, Brunnenkresse, Apfel, Meerrettich, Kapern, knusprigen Zwiebeln….. go on, go wild!

Mein einziger Top-Tipp – nimm so viel Fisch wie du kannst, verbringe ein wenig Zeit damit und es wird dich glücklich durch den ganzen Sommer begleiten. Wonne.

10 SEHR frische Heringe bitten Ihren Händler, sie für Sie zu schmettern.
2 Teelöffel Salz
300ml Apfelessig
150g Puderzucker
4 Mahlgrade frischer weißer Pfeffer
2 Zweige frischer Thymian
4 frische Lorbeerblätter
1 Karotte fein geschnitten
2 Schalotten fein geschnitten
6 Wacholderbeeren zerdrückt
Schale von 1 Orange (bewahren Sie den Saft in einem Eiswürfelbehälter für ein zukünftiges Rezept auf ... ich werde mich erinnern!)
Schale von 1 Zitrone

Den Fisch mit der Hautseite nach unten mit einer leichten Lippe auf ein Tablett legen.
Streuen Sie das Salz gleichmäßig über das Fleisch, wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein und kühlen Sie es 2 Stunden lang, um die Pökelung zu starten.
Aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig, ABER nicht gründlich, das Salz abwaschen und den Fisch trocken tupfen, in einen Plastikbehälter geben, der groß genug ist, damit der Fisch in nicht mehr als 3 Schichten aufbewahrt werden kann.
Alle restlichen Zutaten zusammen aufkochen und sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Gießen Sie dies über den Fisch und stellen Sie sicher, dass er vollständig bedeckt ist, legen Sie einen Deckel oder eine Frischhaltefolie darauf und bewahren Sie ihn mindestens 1 Tag im Kühlschrank auf, bevor Sie eintauchen.
Die einfachste Art zu servieren ist, etwas zerrissenen Salat und einen Brotlöffel über etwas Gemüse und Marinade zu geben und einen Liebling darauf zu legen! Yum.


Rollmop Heringe

Heringe sind eine fabelhafte und am wenigsten verwendete Zutat. Normalerweise außergewöhnlich günstig, reich an Omega-Ölen und vor allem in meinem Buch lecker – Ich kann nicht verstehen, warum sie nicht mehr in der täglichen Küche verwendet werden!

Sie werden am häufigsten gepflückt gesehen, in ihrer ‘Rollmop’-Form, sind aber auch einfach gebraten lecker. Befolgen Sie das untenstehende Rezept, um einige köstliche Rollmops zu erhalten, die bis zu einem Monat haltbar sind. Lecker in einem Salat, auf getoastetem Roggenbrot oder einfach alleine verzehrt. 

Rezept nach dem fabelhaften von dem lieben Hugh Fearnley-Whittingstall

Methode:
1. Die Heringsfilets in Salz und Wasser tauchen und mindestens 2 Stunden gekühlt in Salzlake ziehen lassen. 
2. Währenddessen den Beizlikör zubereiten. Alle Zutaten bis auf den frischen Dill in einen Topf geben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3. Nach zwei Stunden die Filets aus der Salzlake nehmen und trocken tupfen. Die Filets mit der Hautseite nach außen vom Schwanz bis zum Kopfende aufrollen und zusammen mit dem Dill in die Gläser füllen. Gießen Sie den Likör darüber, sodass der Fisch bedeckt ist. Die Gläser verschließen und zum Einlegen 3 Tage in den Kühlschrank stellen. Sie sind nach etwa 5 am besten und halten sich gekühlt bis zu einem Monat


Eingelegter Fisch und Rollmops

Die pikanten Kreationen namens Rollmops (diese köstlichen Vorspeisen, die Sie in Gläsern im Supermarkt oder in großen Mengen in einem Feinkostladen kaufen) haben tiefe europäische Wurzeln, aber eingelegter Fisch hat viel mehr zu bieten als nur Hering.
Traditionelle Rollmops, Heringsfilets, die um eine kleine saure Gurke gewickelt und in Salzlake gepökelt werden, sind so alt wie die Geschichte. Der Begriff kommt von rollen, was auf Deutsch “to roll up” bedeutet, und moppen, was auf Niederländisch “sour face” bedeutet.

Einst als alltägliches Grundnahrungsmittel angesehen, steht eingelegter Fisch heute ganz oben auf der Liste der Gourmet-Genuss. Kommerzielle Rollmops sind ziemlich teuer, aber die gute Nachricht ist, dass jeder Fisch eingelegt werden kann und Angler, die noch keinen Fang im Topf gelandet haben, nicht wissen, was ihnen fehlt.

Das Einlegen ist eine sichere und einfache Methode, um Fisch für die kurzfristige Lagerung aufzubewahren. Oft, wenn ich einen frischen Fisch habe, der nicht in die Speisekarte passt oder einen guten Einkauf auf dem Fischmarkt erwirtschafte, hole ich meinen Topf und lege den Preis ein. Dies ergibt eine köstliche Vorspeise, die bis zu einem Monat spart und in mehreren Einstellungen genossen werden kann.

Kleine Fische sind ideal zum Einlegen in traditioneller Rollmop-Manier und nichts macht einen besseren “mock” Rollmop als reichlich Stint oder andere kleine Pfannenfische. Größere Fänge wie Felchen, Barsch, Zander, Barsch und Forelle sind saftig, wenn sie eingelegt werden. Da die Haut bei größeren Fischen härter ist und das Fleisch normalerweise zu dick zum Rollen ist, wird der Fisch vor dem Einlegen am besten enthäutet, filetiert und in Portionsgroße Stücke geschnitten, da die Säure in der Salzlake beim Aufbrechen und Auflösen der Knochen hilft. Selbst die anspruchsvollsten können würzigen Saugnäpfen im Gurkenglas nicht widerstehen.

Es gibt zwei grundlegende Methoden zum Einlegen von Fisch.

Die altmodische Methode besteht darin, gesalzenen Fisch in einen Topf oder ein Glas zu packen und mit kochender Salzlake zu bedecken. Wenn diese Methode praktiziert wird, wird modernen Heimpickern empfohlen, den Fisch zuerst für mindestens 48 Stunden einzufrieren, falls Bandwürmer im Fleisch vorhanden sind. Diese Methode eignet sich hervorragend für zuvor gefrorenen Fang oder im Laden gekaufte gefrorene Käufe.

Die andere Methode, die mir von meiner Großmutter überliefert wurde, sieht vor, Fisch in kochender Salzlake sanft zu pochieren, bevor er in den Topf gegeben wird. Dadurch entfällt das vorherige Einfrieren, wodurch der Fisch zur besten Zeit eingelegt werden kann. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass das Fleisch Parasiten enthält, werden sie durch Hitze zerstört. Ich verwende diese Methode zum Einlegen von frischem Fang.

Verwenden Sie beim Einlegen von Fisch nur hochwertigen destillierten Essig, grobes Einlegesalz, frische Gewürze und Tongefäße oder Glasgefäße, da Metallbehälter Verfärbungen oder einen "blechernen" Geschmack verursachen können.

Hier sind einige interessante Rezepte zum Ausprobieren.

Scharf eingelegte Fischstücke:

2 bis 3 Pfund zuvor gefrorener Fisch, aufgetaut (jede Art von weißen oder hellfleischigen Fischfilets, Kopf, Schwanz und Haut entfernt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten) Felchen, Barsch, Barsch, Wels, Zander, Saugnäpfe können verwendet werden. Seeforelle ist gut eingelegt und obwohl andere Forellen normalerweise rosa- oder röterfleischig sind, können sie auch in diesem Rezept verwendet werden.
8 Tassen weißer Essig
1 Tasse Pökelsalz
3 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
1 Tasse Rotwein
2 Tassen Zucker
¼ Tasse gemischtes Beizgewürz
3 ganze Lorbeerblätter
1 Esslöffel scharfe zerdrückte Chilis
3 ganze Knoblauchzehen (falls gewünscht)

Kombinieren Sie in einer Glasschüssel 4 Tassen Essig und das Salz und rühren Sie, bis sie sich aufgelöst haben. Tauchen Sie den zubereiteten Fisch ein. Abdecken und für mindestens 24 Stunden oder bis zu drei Tage in den Kühlschrank stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen, abtropfen lassen und die Flüssigkeit entsorgen. Fisch unter fließendem kaltem Wasser gut abspülen.

Die Fischstücke in einen Tontopf oder in Gläser geben und mit Zwiebelringen belegen. In einem Topf den restlichen Essig, Wein, Zucker, Gewürze und Knoblauch zum Kochen bringen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. 5 Minuten köcheln lassen.

Gießen Sie ein wenig kochende Beizflüssigkeit über den Fisch, genug, um die Kälte aus dem Topf zu nehmen. Restliche Flüssigkeit langsam dazugeben. Setzen Sie einen Deckel auf den Topf oder versiegeln Sie Gläser und kühlen Sie sie auf Raumtemperatur ab. Vor dem Servieren mindestens fünf Tage kühl stellen. Nicht länger als einen Monat kühl lagern.

Servieren Sie eingelegten Fisch als Vorspeise, begleitet von dünnen Schwarzbrotscheiben, Sauerrahm und eingelegten Babyzwiebeln. Ein Glas Weißwein und fertig.

2 Pfund dünne, weißfleischige Fischfilets (oder 2 Pfund Schmetterlingsschlitz-Stint mit belassener Haut und abgeschnittenem Schwanz)
1 oder 2 Gläser Gurkengurken
4 Tassen Essig
1 Tasse trockener Weißwein
¼ Tasse Salz
1 Tasse Zucker
4 EL Beizgewürz
5 getrocknete Chilischoten (wer es scharf mag)
3 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Die Filets mit Küchenpapier abtupfen, um Feuchtigkeit zu entfernen. Eine Gurke auf das Schwanzende des Filets oder Stints legen, fest aufrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. Fahren Sie fort, bis alle Fischstücke um eine Gurke gewickelt sind.

Alle Zutaten außer dem Fisch in einem Topf vermengen und aufkochen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.

Fisch vorsichtig in die Salzlake geben. Wieder zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 8 Minuten pochieren.

Vom Herd nehmen und abkühlen. Gießen Sie in einen Topf oder eine Schöpfkelle in Gläser und bedecken oder verschließen Sie. Vor dem Servieren mindestens 3 Tage kühl stellen, damit sich die Aromen entfalten können.

Servieren Sie Rollmops mit knusprigen Brotstangen für einen herzhaften Snack.

Altmodischer eingelegter Lachs: Hier ist ein wunderbares, aktualisiertes Rezept für eingelegten Lachs. Sie können Frischfang- oder Tiefkühleinkäufe verarbeiten.

Wenn der Fisch frisch ist, frieren Sie ihn 48 Stunden vor der Verarbeitung ein. Wenn es gefroren ist, können Sie es rollen. In zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Den Fisch in eine große Glasschüssel geben und beiseite stellen. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel das Salz und den Apfelessig und rühren Sie, bis sich das Salz aufgelöst hat. Über den Fisch gießen. Acht Tage kühl stellen, dabei täglich umrühren.

Die Sole abgießen und entsorgen. Spülen Sie den Fisch in kaltem Wasser ab, um überschüssiges Salz zu entfernen. Mit kaltem Wasser bedecken und drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kombinieren Sie in einer großen Pfanne den weißen Essig, Zucker, Gewürze und Zitrone. Erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nicht kochen. Abkühlen lassen und dann den Wein hinzufügen.

Fisch abtropfen lassen und das Einweichwasser wegschütten. Fisch in Töpfe oder Gläser packen und mit der Zwiebel schichten. Gießen Sie die Beizflüssigkeit über den Fisch. Die Gläser verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren mindestens eine Woche fest werden lassen. Das spart bis zu einem Monat unter Kühlung. Macht ungefähr 4 Liter.

Hinweis: In den alten Tagen hat Großmutter Lachs und andere Fische in einem Topf ohne Kühlschrank “put down” Allerdings wird den Hauskonservierern heute dringend davon abgeraten, dies wie in früheren Zeiten zu tun, da es zu Verderb kommen kann, wenn die Kellertemperaturen nicht konstant gehalten werden.


Herings-Rillettes

Für 4
Karotte 1 groß
Zitrone Saft von ½
Weißweinessig 1 Esslöffel
eingelegter Sushi-Ingwer 10g
Dill ein kleiner Haufen
Heringe 500g, roh, ohne Knochen
Butter 90g
Lorbeerblätter 2
Roggenbrot geröstet, servieren

Die Karotte grob auf 3 gehäufte Esslöffel reiben und mit dem Zitronensaft und dem Essig in eine Rührschüssel geben. Den eingelegten Ingwer in kleine Stücke reißen oder schneiden und zusammen mit einem Esslöffel Saft aus der Packung zur Karotte geben. Dill fein hacken und mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer unterrühren.

Die Heringsfilets in eine Auflaufform oder einen Bräter legen, die Butter, ein oder zwei Lorbeerblätter hinzufügen und etwa eine halbe Stunde backen, bis sie weich und zart sind. Lassen Sie den Fisch etwas abkühlen und ziehen Sie ihn dann mit ein paar Gabeln von der Haut.

Den Fisch und die Butter aus der Backform unter die geriebene Karotte heben und darauf achten, nicht zu viel zu vermischen. Überprüfen Sie die Würze – sie sollte buttrig, aber frisch und knusprig sein. Mit heißem Roggentoast servieren.


Rollmops

Ein Rollmop ist eine Fischvorspeise, bei der ein eingelegtes Heringsfilet um ein anderes eingelegtes Lebensmittel wie eingelegte Zwiebeln, eingelegte Gurken oder Sauerkraut gerollt wird.

Es wird dann bedeckt und mit Gewürzessig konserviert. Sie können zum Verkauf in Flaschen oder in größeren Bechern zum Verkauf an Feinkosttheken verpackt werden.

Um einen Rollmop herzustellen, wird ein Heringsfilet (mit oder ohne Haut) ausgelegt, mit Senf bestrichen und manchmal mit einigen Kapern bestreut. Es wird dann fest um eine eingelegte Gurke, Zwiebel usw. gerollt. Es kann mit einem Zahnstocher zusammengehalten werden.

Eine gewürzte Beizlösung wird darüber gegossen und vor der Verwendung einige Tage mariniert. Gewürze können Wacholderbeeren und Pimentbeeren, ganze Nelken und Pfefferkörner und Lorbeer sein.

Sie lassen es zusammengerollt, um es zu essen. Jeder hat ungefähr drei Bissen darin. Es wird normalerweise mit den Fingern gegessen.

Rollmops werden von Schweden und Dänen sowie von Deutschen und Niederländern hergestellt.

In Berlin werden sie aus Bismarck-Heringsfilets hergestellt.


Rollmopp Heringe Rezept - Rezepte

Hering hat eine lange historische Verbindung mit dem Nordosten Englands. Ursprünglich die Ausbeutung einer reichen lokalen Ressource in kleinem Maßstab, entwickelte sich die Fischerei im letzten Jahrhundert zu einer florierenden Industrie entlang der gesamten Ostküste, wobei ganze Familien in der Küstengemeinde auf Hering für ihren Lebensunterhalt angewiesen waren. Zu viel des Guten führte schließlich dazu, dass die Fische ausgingen und die Industrie zurückging, aber diese vielseitigen, wenn auch unmodernen Fische werden noch heute in der Nordsee gefangen.

Die Heringe haben im Nordosten über den Sommer Saison und kosten so gut wie nichts. Diese kleinen Kerle waren jeweils 50 Pence vom Grainger Markt. Ich kaufte sie für Mr. Smokerson, selbst geräucherter Hering klang köstlich, obwohl die Jungs von Craster ziemlich gut darin sind, hatte ich Lust, es auszuprobieren. Das war, bis ich herausfand, dass es 5 Tage gedauert hat. Und selbst nach meinen Maßstäben schien es mir ein bisschen übertrieben, 5 Tage Urlaub zu nehmen, um sich hinzusetzen und ein paar Fische zu räuchern.

Die Heringssaison beginnt in Schottland im Juni und zieht sich über die Sommermonate entlang der Nordostküste in Richtung Lowestoft und endet im November. Amble, Cullercoats und North Shields waren früher unsere wichtigsten lokalen Fischerhäfen für Hering. Der Hafen von Amble wurde 1830 erbaut und war berühmt für seine Fischfangkobeln, die unterwegs waren, um die "Silberlieblinge", wie der Hering genannt wurde, zu fangen.

Mein Urgroßvater hatte früher zwei Cobels im Hafen von Amble, es waren wunderschöne Boote, die jeweils speziell für ihren Benutzer gebaut wurden. Boote fischten mit sieben oder acht Leinen, etwa 200 Meter lang, mit jeweils 500 bis 1.000 Haken, mit Muscheln beködert. Das Anfüttern der Leinen war eine sehr zeitgemäße Aufgabe, die normalerweise den Frauen, alten Männern und Kindern zu Hause überlassen wurde, wobei die Kinder während der Heringssaison oft von der Schule abwesend waren. Ein Hafen in Lowestoft verzeichnete einmal einen Fang von 60 Millionen Heringen an einem Tag, so dass Sie sehen können, warum sie ein wichtiger Besucher waren.

Der Rollmop, im Wesentlichen ein eingelegter Hering, ist seit dem Mittelalter in Nordeuropa ein Grundnahrungsmittel und wahrscheinlich in den baltischen Gebieten Nordeuropas beliebter als hier. Ich habe sie immer genossen, also habe ich beschlossen, sie auszuprobieren. Ich habe mich für meinen ersten Versuch mit einem Hugh Fearnley-Whittingstall-Rezept entschieden, einem Apfelessig und einer Orangengurke. Der Geschmack ist wirklich tief und reichhaltig im Vergleich zu anderen Rollmopps, die ich hatte, gewürzt und orange, aber frisch und scharf mit süßem weichem Fisch.

Um zu beginnen, müssen Sie die Filets von jedem der Fische so vorsichtig wie möglich nehmen, ich bin noch nicht der Schönste darin, aber es geht mir besser. Entfernen Sie dann alle Knochen, die in den Filets verbleiben, fahren Sie mit den Fingern darüber, um zu fühlen, wo sie sind, und ziehen Sie sie mit einer kleinen Zange oder Pinzette heraus. Trocknen Sie jedes der Filets mit Küchenrolle und legen Sie sie dann in einen Tupperware-Kunststoffbehälter. 60 g Salz in 500 ml kaltem Wasser auflösen und diese Salzlake über die Heringsfilets gießen, dann 2 bis 3 Stunden ruhen lassen.

Für die Beizmischung 500 ml Apfelessig, 250 ml Apfelwein, 12 Pimentbeeren, 12 schwarze Pfefferkörner, 6 Lorbeerblätter, 1 Esslöffel brauner Zucker, 1 Teelöffel Senfkörner, die Schale einer in breiten Streifen geschälten Orange und a dünn geschnittene kleine Zwiebel. Ich habe auch eine Prise allgemeine Beizgewürze hinzugefügt. Alles zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen, dann abkühlen lassen.

Wenn die Filets bereit sind, aus der Salzlake zu kommen, trocknen Sie sie sorgfältig mit Küchenrolle. Sie benötigen einen großen Ofenkrug oder ähnliches, das fest verschließt. Rollen Sie jedes der Filets mit der Hautseite nach außen vom Schwanz bis zum Kopf auf und packen Sie sie fest in Ihren Behälter, damit sie gerollt bleiben. Dann die Beizmarinade darübergießen, darauf achten, dass Orange und Gewürze mit dem Fisch und der Flüssigkeit im Glas sind, dann das Glas verschließen. Lagern Sie sie mindestens 3 Tage vor dem Verzehr im Kühlschrank, sie halten sich etwa einen Monat und sind am besten zwischen 5 und 10 Tagen. Je länger Sie sie lassen, desto weicher wird der Fisch und desto saurer schmeckt er.

Eingelegter Fisch bringt nicht sofort alle Geschmacksknospen zum Kribbeln, aber das sind wirklich frisch und lecker, scharfer Essig mit sattem Orange und Gewürzen und der Fisch schmeckt frisch, weich und lecker. Hugh empfiehlt, sie mit etwas Schwarzbrot und Sauerrahm zu servieren, die in den letzten Wochen im Kühlschrank ein Genuss waren. Ich werde auf jeden Fall mehr machen und dabei verschiedene Beizkombinationen ausprobieren. Ich bin auf Rezepte mit Muskatblüte, Weißweinessig, Dill, Nelken, Fenchel gestoßen. Ich sollte am besten vor Ende der Saison zum Grainger Markt zurückkehren.


Schwedischer Senfhering

Lamm und Hot Cross Buns mögen das Osteressen der Anglo-Länder sein, aber in Schweden dreht sich alles um Schwelle, eingelegter Hering. Hering ist eines dieser typisch schwedischen Gerichte, die Sie an großen Feiertagen wie Weihnachten, Mittsommer und Ostern immer auf dem Tisch finden. Normalerweise zusammen mit Kartoffeln und mindestens ein paar Schüssen Aquavit serviert, können Sie sicher sein, dass Sie, wenn die Fensterbank auf dem Tisch steht, gut essen können.

Diese Heringsversion ist nicht für alle Geschmacksknospen geeignet, aber wenn Sie den eingelegten Geschmack von Fisch mögen, können Sie mit verschiedenen Saucen herumspielen, um Ihrer Fensterbank eine neue Note zu verleihen. Johanna Kindvalls einfaches Rezept für Senfhering verleiht dem Hering eine zusätzliche Dimension und eine schöne Farbe, perfekt für den Ostertisch. Natürlich mit Aquavit servieren.

Senf Hering
von Johanna Kindvall

Die Heilung (Wenn Sie bereits gereiften Hering verwenden, überspringen Sie diesen Teil)

etwa 1 Pfund frische Heringsfilets*
½ Tasse weißer Essig (6%)**
2/3 Tasse Wasser
2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Salz

Den Hering kalt abspülen. Wenn Sie möchten, können Sie den Hering häuten, aber das mache ich normalerweise nach der Kur, da es dann leichter geht. Mischen Sie den weißen Essig mit dem Salz und dem Zucker. Wenn sich Zucker und Salz vollständig in der Flüssigkeit aufgelöst haben, fügen Sie das Wasser hinzu. Den Hering in eine Schüssel geben und die Essigmischung darübergießen. Etwa 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Zwischendurch umrühren, um sicherzustellen, dass alle Filets richtig gereift sind. Es ist fertig, wenn alle Filets weiß geworden sind.

Lassen Sie die Filets in einem Sieb gut abtropfen, während Sie die Sauce zubereiten. Entfernen Sie die Haut mit den Fingern oder verwenden Sie ein Messer, um sie abzuziehen. Die Filets mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden.

Senfsoße

etwa ein Pfund geheilter Hering (oder einfachen Hering in Essig)
3 Esslöffel süßer Senf
ein Esslöffel Dijon-Senf
ein Esslöffel brauner Zucker
ein Teelöffel Sherryessig (Apfelessig geht auch)
50 ml neutrales Pflanzenöl (wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
½ Tasse Dill
eine Schalotte

zur Dekoration

Senf, Sherryessig und Zucker mischen. Unter Rühren vorsichtig das Olivenöl tropfenweise zugeben. Schalotten und Dill fein hacken und in die Sauce geben. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Die Heringsstücke in die Sauce geben und vorsichtig umrühren, damit die Sauce den Fisch gleichmäßig umgibt. Lassen Sie den Fisch ein paar Stunden ruhen, am besten 24 Stunden, aber so lange kann ich nie warten. Vor dem Servieren den Schnittlauch in 1/4-Zoll-Stücke schneiden und darüber streuen. Servieren Sie den Hering mit neuen Kartoffeln oder einfach auf dunklem Roggenbrot mit geschnittenen gekochten Eiern. Genießen Sie!

* Es ist nicht unmöglich, den Fisch selbst zu filetieren, aber Sie brauchen etwas Übung. Dies ist eine Möglichkeit: Kopf und Schwanz abschneiden. Öffne den Bauch mit einem kleinen Messer (oder sogar deinen Fingern), um die Innereien zu entfernen. Machen Sie es so sauber wie möglich. Jetzt kommt der knifflige Teil, bei dem Sie mit den Daumen das Rückgrat lockern, indem Sie Ihren Daumen darunter drücken. Wenn es sich zu lockern beginnt, greifen Sie die Oberseite des Rückgrats und ziehen Sie es ab. Sie haben jetzt beide Filets miteinander verbunden. Die Flossen mit einer Schere entfernen und das Filet in kaltem Wasser abspülen. Sie werden es nach etwas Übung verstehen. Wenn Sie denken, dass dies zu chaotisch ist, bitten Sie Ihren Fischhändler, dies für Sie zu tun.


Thema: Eure Fisch- und Mayo-Rezepte bitte

Ein allgegenwärtiges Rezept für Fisch mit Mayo nach lokaler Art ist:

Auf ein gereinigtes, entbeintes, leicht gepfeffert/gesalzenes Lachsfilet großzügig Mayo verteilen. mit fein gehackter portugiesischer Wurst bestreuen. bis zum gewünschten Gargrad grillen.

dann gibt es Meeresfrüchte-Dynamit, für das es viele Versionen gibt. hier ist eine.

Superbia (Stolz), einVaritia (Gier), luxurie (Lust), ichnvidia (Neid), gula (Völlerei), ichra (Zorn) & einCedia (Faultier)--die sieben Todsünden.

"Wenn Sie morgens aufwachen, sagen Sie sich: Die Menschen, mit denen ich heute zu tun habe, werden einmischen, undankbar, arrogant, unehrlich, eifersüchtig und mürrisch. " – Meditationen, Marcus Aurelius (Lesen Sie unbedingt den Rest der Passage, ihr faulen Wichser!)

nichts demütigt wie die Wahrheit.--me, im Gespräch w/mixedplatebroker re 3rd party, 2009-11-11, 1213


Schau das Video: Bismarckhering selbstgemacht (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Berwick

    Diese bemerkenswerte Idee geht es nur um

  2. Winthorp

    coole Bilder

  3. Dexter

    Ich möchte Sie ermutigen, sich google.com anzusehen



Eine Nachricht schreiben