Neueste Rezepte

Einfache Mini-Quiche

Einfache Mini-Quiche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einfache Mini-Quiche in mundgerechter Größe; perfekt zum Brunch oder als Vorspeise. Sie können die Zutaten variieren, um es mit Fleisch oder vegetarisch zu machen.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

1 1/4

Tassen Original Bisquick™ mix

1/4

Tasse Butter oder Margarine, weich

2

Esslöffel kochendes Wasser

2

mittelgroße Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten (2 Esslöffel)

1/4

Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)

1/2

Tasse geriebener Schweizer Käse (2 oz)

1/4

Tasse rote Paprika, fein gehackt

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 375 ° F erhitzen. 24 Mini-Muffinförmchen (1 3/4 x 1 Zoll) großzügig mit Backfett oder Kochspray einfetten.

  • 2

    In einer kleinen Schüssel Bisquick™-Mix und Butter verrühren, bis alles vermischt ist. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu; kräftig rühren, bis ein weicher Teig entsteht. Drücken Sie einen runden Teelöffel Teig auf die Boden- und Oberseite jedes Muffinbechers.

  • 3

    In einer kleinen Schüssel die Hälfte und das Ei schlagen, bis alles gut vermischt ist. Zwiebeln, Salz und roten Pfeffer einrühren. Löffel 1 1/2 Teelöffel Ei-Mischung in jede Muffin-Tasse. Käse darüber streuen.

  • 4

    Backen Sie ungefähr 20 Minuten oder bis die Ränder goldbraun sind und die Mitten gesetzt sind. Abdeckung; restliche Vorspeisen kühl stellen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Einfaches eifreies Mini-Quiche-Rezept

Zwischen Familie, Arbeit und Schulpflichten haben nicht viele von uns unter der Woche einen gemütlichen Morgen, sodass ein schnelles Frühstück nicht nur verlockend, sondern die einzige Option ist. Schnell muss aber nicht ungesund sein. Diese eifreien Mini-Quiches sind vegan, voller sättigender Proteine ​​und können für eine Woche lang leicht zu greifende Mahlzeiten im Voraus zubereitet werden. Diese eignen sich nicht nur als schnelle Frühstücksoption – sie eignen sich auch perfekt als Snack für unterwegs, halten mehrere Tage und können im Toaster aufgewärmt oder sogar kalt genossen werden.

Die Kurkuma ist hier eine Star-Zutat. Es fügt Geschmack hinzu und trägt auch zur Gelbfärbung des Gerichts bei, was ihm ein eher eiähnliches Aussehen verleiht. Die Nährhefe ist ebenfalls wichtig und verleiht der Quiche einen käsigen Umami-Geschmack, der es schwer macht, zu glauben, dass es sich um ein veganes Rezept handelt.

Zutaten:

1 Tasse / 40g Nährhefe

2 EL. Kokosöl, geschmolzen

Kichererbsenmehl, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, gemahlene Kurkuma, Salz, schwarzen Pfeffer und Backpulver vermischen. Rühren Sie um und fügen Sie der Mischung Nährhefe hinzu.

3 Tassen Wasser nach und nach einrühren.

Gewünschtes Gemüse dazugeben.

Füllen Sie eine gefettete Muffinform mit einem 1/3-Tassenlöffel fast bis zum Rand mit dem Teig.

15-20 Minuten backen, bis die Oberseiten goldbraun sind und den "Zahnstochertest" bestehen. Sobald sie aus dem Ofen sind, fahre mit einem Messer an den Seiten entlang, um sie aus der Muffinform zu lösen. Sie sollten leicht herausspringen – halten Sie sie auf der Seite, um den Dampf abzulassen.

Überprüfen Sie die Konsistenz des Teigs, bevor Sie das gesamte Wasser hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie nicht die gesamte erforderliche Menge verwenden.

Sie können sich für echten Knoblauch und Zwiebeln gegen Knoblauch- und Zwiebelpulver entscheiden, aber die Pulverform lässt sich leichter in den Teig einarbeiten.

Anstelle von Schnittlauch können Sie auch gewürfelte rote Zwiebeln oder karamellisierte Zwiebeln verwenden.

Anstelle von gerösteter roter Paprika kannst du sie durch gewürfelte Oliven, sonnengetrocknete Tomaten oder Pilze ersetzen.

Wenn Sie diesem Gericht mehr Gemüse hinzufügen möchten, kochen Sie es vorher oder stellen Sie sicher, dass es keinen hohen Wassergehalt hat, da es sonst beim Backen sickert und die Mitte der Mini-Quiche roh bleibt.

Verwenden Sie keine Cupcake-Förmchen, da diese an der Mini-Quiche haften bleiben. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine gut gefettete Dose.

Probieren Sie diese mit einem Hauch Tahini, Avocado oder Kokosöl darüber.

REZEPT MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON SARAH BRITTON:

Sarah Britton (BFA, CNP) ist ganzheitliche Ernährungsberaterin und zertifizierte Ernährungsberaterin. Nach ihrer Philosophie „jeden Tag gesunde Entscheidungen zu treffen“ kreiert sie seit 2007 Rezepte für ihre Leser auf der ganzen Welt.

Als Gewinnerin des Saveur „Best Food Blog – Special Diets Blog“ Awards 2014 unterrichtet Sarah derzeit Kochkurse, leitet Workshops zu Entgiftung und Reinigung, Essen als Medizin und Ernährungsgrundlagen. Sie erstellt exklusive Menüpläne und Rezepte für verschiedene Medien und hält Vorträge und spricht in öffentlichen Foren wie TEDx.


Mini-Quiche

Mini Quiche sind buchstäblich Das perfekte Fingerfood:

klein genug, um mit einer Hand zu essen (während die andere ein Weinglas umklammert, als wäre es Ihre Lebensader)

keine Notwendigkeit für Zahnstocher, Miniservietten

chaotisches Essen – kein Risiko, dass Soße über Ihr neues weißes Seidentop tropft

kann 2 bis 3 Tage im Voraus zubereitet, im Kühlschrank aufbewahrt oder eingefroren und dann wieder aufgewärmt werden

sie sehen bezaubernd aus – und beeindruckend!

anpassbar –, damit Sie für Vegetarier, Speckmonster und Artischockenköniginnen sorgen können und

und vor allem – sie schmecken noch besser als sie aussehen.


Für mein Mini-Quiche-Rezept habe ich mich entschieden, überschüssige Aldi-gefrorene Blätterteigblätter zu verwenden, die sich ihrem ”Verbrauch bis”-Datum näherten. Das Endergebnis war ein Mini-Quiche-Rezept, das ich jetzt für immer verwenden werde.

Ich habe den gesamten Prozess der Herstellung meiner Leckereien genossen, insbesondere da ich die Einstellungen meines neuen Ariston-Ofens zum ersten Mal ausprobiert habe. Auf dem Foto, das ich gemacht habe, können Sie sehen, dass sie goldbraun sind, dass der Teig auf dem Mini-Quiche-Rezept knusprig und golden ist und die Menge an Schinken ausreicht, um die kleinen Brocken auch nach dem Kochen der Quiche noch zu sehen.

Es gibt auch so viele Variationen, die Sie mit diesem Mini-Quiche-Rezept kreieren können Geräucherter Lachs und Käse, Thunfisch und Mais oder Hühnchen und Feta. Für eine vegetarische Option könnten Sie gegrillte Paprika und Zwiebeln, Spargel und Käse oder eine bunte Auswahl an übrig gebliebenen Gemüsestücken zubereiten!

Dieses leckere Mini-Quiche-Rezept eignet sich auch hervorragend für Reste, denn jede Mini-Quiche ist eine individuelle Einheit! Sie können leicht in einem eigenen kleinen Fach einer Lunchbox verstaut oder einzeln für Ihr Mittagessen verpackt werden. Diese kleinen Köstlichkeiten sind auch eine fantastische Gelegenheit, um Gemüse zu verstecken! Wenn Sie Ihr verstecktes Gemüse klein genug schneiden, werden Ihre Kinder es nicht einmal bemerken, dass es in der Eierfüllung dieser Mini-Quiches vergraben ist. Du könntest deinen Kobolden leicht Pilze, Spinatblätter, Frühlingszwiebelsprossen, Spargel und sogar grüne Erbsen schmuggeln! Solange die Füllung von mindestens einer dünnen Schicht Käse bedeckt ist, bezweifle ich, dass Ihre Munchkins Ihre geheimen Ergänzungen bemerken werden!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 14,1 Unzen Pkg. (2 Krusten) gerollt gekühlt ungebackener Kuchen
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • ⅔ Tasse Milch
  • ¼ Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln (optional)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse gewünschtes fein gehacktes oder zerbröckeltes gekochtes Fleisch und/oder Gemüse, wie Speck, Schinken, Wurst, Garnelen, Spinat, Brokkoli oder rote Paprika
  • ¼ Tasse nach Wunsch fein geriebener oder zerbröselter Käse

Backofen auf 425 °C vorheizen. Kuchen nach Packungsanweisung stehen lassen.

In der Zwischenzeit in einem großen Glasmessbecher oder einer mittelgroßen Schüssel die nächsten fünf Zutaten (durch schwarzen Pfeffer) mischen. (Ein Messbecher erleichtert das Einfüllen der Füllung in Gebäckschalen.)

Entrollen Sie piecrust. Mit einem 2 1/2- oder 3-Zoll-Rundschneider den Teig ausstechen. Drücken Sie Teigkreise auf den Boden und die oberen Seiten von vierundzwanzig 1 3/4-Zoll-Muffinförmchen. In jede Teigschale eine Prise Fleisch und/oder Gemüse und Käse geben. Eiermasse über die Füllung gießen.

13 bis 15 Minuten backen oder bis die Füllung aufgebläht ist und der Teig goldbraun ist. In Muffinförmchen 2 Minuten abkühlen lassen. Aus den Muffinförmchen nehmen und warm servieren.


Schau das Video: Quick and Easy Mini Cheese Quiche!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Grom

    Ich meine, du liegst falsch. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Elson

    Es gibt nichts zu sagen - schweigen Sie, um das Thema nicht zu kontaminieren.

  3. Gerd

    Die Futesas!

  4. Tegor

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Ashly

    Ich bezweifle es nicht.

  6. Tuan

    Ein gutes Thema

  7. Adwin

    Aufforderung zu mir bitte, wo ich darüber lesen kann?



Eine Nachricht schreiben